Südost-Anatolien mt Istanbul

Von Martina Seifert |06.02.2013

Südostanatolien - die Türkei erleben und verstehen. Ich reiste Ende März 2007 mit Turkish Airlines via Istanbul nach Adana in die gleichnamige Provinz, südlich des Taurus-Gebirges. Übernachtung im Hotel Sürmeli-4 Sterne in Adana.

Über Gaziantep (bekannt für den Pistazienanbau) erreicht man Urfa - eine der ältesten Städte der Welt. während einer Stadtrundfahrt lernte ich u.a. die Altstadt und den heiligen Karpfenteich kennen.
 Weiter geht es nach Harran, wo ich die ungewöhnlichen Trullihäuser aus Lehm bewundern konnte. In einem typischen Restaurant, wo wir am Boden saßen,  klang der Tag aus. Übernachtung im 4-Sterne-Haus Harran.
Am nächsten Tag besichtigte ich den gigantischen Atatürk-Staudamm, dem größten Staudamm am Euphrat, der Teil des Südostanatolien-Projekts ist, in dem die komplette Wasserverteilung der Region umstrukturiert wird. Im Anschluß besuchte ich Kahta mit dem Karakus-Hügel und die Adlersäule und ging über die uralte Römerbrücke über den Cendere-Fluß.
Dann ging die Reise weiter nach Antakya, vorbei an der geheimnisvollen Stadt Arsameia am Nymphaios mit uralten Relikten aus dem 3. Jhd. vor Christus. Übernachtung im 4,5 Sterne Hotel "Büyük" in Antakya. Im Museum von Antakya sah ich die besterhaltensten Sammlungen römischer Mosaiken weltweit. Außerhalb der Stadt befindet sich die Petrusgrotte mit ihrer Felsenkirche. Hier gründete Petrus die erste christl. Gemeinde.
Dann ging die Fahrt wieder nach Adana zum Flughafen, zuvor erfolgte noch einer kleiner Stop in Karatepe, einer bekannten hethitischen Ausgrabunsstätte. Abends kam ich in Istanbul (Flughafen Sabia Gökcen) an und übernachtete im 4-Sterne-Haus Zürich, sehr empfehlenswert in Altstadtlage mit Wellness-Bereich und Restaurant mit Blick über die ganze Stadt! Besonders in der Nacht, einfach nur wunderschön! Das Hotel hat ein modernes Interieur.
Istanbul zählt zu den interessantesten europäischen Städtezielen am Bosporus und wartet mit einer jahrtausendealten Geschichte auf. Am besten bekommt man einen Überblick während einer Stadtrundfahrt. Hier nur einige der bekanntesten Kulturgüter - das Hippodrom (ehemalige Pferderennbahn im alten Konstantinobel), die Blaue Moschee mit sechs Minaretten, die Hagia Sophia mit vier Minaretten - war eine bedeutende Moschee der religösen Orthodoxie, ist heute ein Museum.                                                                                     
Besonders beeindruckend fand ich die Justinians-Zisterne! Wasser tropft von der Decke, dezente klassische Musik und eine absolut eindrucksvolle Beleuchtung schaffen eine unvergessene Athmosphäre und ein nie vergessenes Erlebnis.  Ein "Muß" ist der Besuch in einem original-typischen Hammam! Auf dem ständigen Großen Basar bekommt man alles und kann feilschen, was das Zeug hält.                                                                                                          
Überrascht hat mich das sehr gute und moderne Straßenbahnnetz! Wenn sich die Gelegenheit bietet, machen Sie bitte eine nächtliche Schifffahrt auf dem Bosporus. Es ist einfach nur fantastisch die schönen historischen Gebäude und Monumente beleuchtet vorbeiziehen zu sehen! Das war nur ein kleiner Teil von einem wunderbaren Land, in dem die Geschichte der Menschheit begann.
Ich habe diese Reise sehr genossen, vor allem gibt es in der Türkei noch so viele unentdeckte historische Ausgrabungsstätten. Man schätzt sie auf ca. 2000! Jedoch sind diese Ausgrabungen sehr kostspielig und somit bleibt noch vieles unerforscht und unentdeckt, eben ein interssantes geheimnisvolles Land! Ich hoffe, Sie sind neugierig geworden und wollen einen Teil der menschlichen Entstehungsgeschichte näher kennenlernen! Ich möchte Ihnen gerne behilflich sein!!!

Herzliche Grüße 
Ihre Martina Seifert - Derpart Reisebüro Vivel

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Martina Seifert

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten