Osten der USA und Kanada

Von Marion Keller |28.12.2015

Jede Stadt ein Highlight für sich

Metropolen des Ostens von Nordamerika

Unser Start- und Endpunkt dieser Reise war Washington D.C. Mit dem Mietwagen auf einer vorab komplett ausgearbeiteten Route legten wir ca. 3000 Meilen in gut drei Wochen zurück. Jede der Metropolen hat etwas einzigartiges und der Platz darüber ausführlich zu berichten, reicht nicht aus. Während wir die Sehenswürdigkeiten der Städte Washington, New York, Boston, Quebec, Montreal, Ottawa undToronto meistens zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Bus oder der Metro erkundet haben, ließen wir am Cape Cod an den wunderbaren Stränden einfach nur die Seele baumeln und genossen das herrliche Wetter. Besonders gut hat uns auch die Landschaft der White Mountains gefallen, die man zwischen Boston und Quebec findet. Saftig grüne Täler wechseln sich mit den Bergen in einer unglaublichen Weite ab. Ebenso toll waren auch die zahlreichen Festivals, die wir im Juni in den kanadischen Städten erleben durften und natürlich nicht zu vergessen, die Niagara Falls. Wir entschieden uns für die "Journey behind the Falls", was in jedem Fall ein besonderes, hautnahes und feuchtes Erlebnis ist. 
Ich habe zahlreiche Tipps und Informationen zu den Städten ins Gepäck gepackt und berichte gerne persönlich davon.


Fazit

Nie hätte ich gedacht, dass man sich auch bei einer Reise durch die Metropolen derart gut erholen kann!


Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Kontakt / Rückruf
 
Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Reise-News

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per Newsletter

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Reisetipps von Experten