REISETIPPS NORDSPANIEN – DAS GRÜNE SPANIEN

Erkunden Sie im Norden Spaniens die sattgrünen Landschaften und lassen Sie sich von den Tipps der DERPART Reise-Experten inspirieren!

Wenn Sie Natur mögen, wird Sie der Norden von Spanien verzaubern! Die Regionen Galicien, Asturien, Kantabrien und das Baskenland beherbergen einige der wertvollsten und ursprünglichsten Szenerien Europas. Reizvolle Landschaften, Salzwasserflüsse, unendlich viele Grüntöne, die sich in Wäldern und Wiesen widerspiegeln, sowie kleine Bauernhöfe, Fincas und atemberaubende, raue Steilküsten –entdecken Sie das authentische Spanien fernab vom Massentourismus! Die DERPART Reise-Experten waren für Sie vor Ort und haben die besten Empfehlungen und Insiderinformationen in den Reisetipps für Sie zusammengefasst.

Highlights in Nordspanien – Geheimtipps für Galicien, Asturien, Kantabrien und das Baskenland

Eine Reise durch den Norden führt Sie durch vier unabhängige Regionen. Das vom Ozean umspülte Galicien ist eine davon. Am bekanntesten ist wohl, spätestens seit Hape Kerkelings Bestseller, die Landeshauptstadt Santiago de Compostela – die Endstation des berühmten Jakobwegs. Sind Sie eher auf der Suche nach Entspannung? Dann sollten Sie einen der Kurorte der Region mit den warmen Heilquellen unter freiem Himmel besuchen. Aber auch Sportler kommen voll auf ihre Kosten, denn von Golf bis hin zu allen möglichen Wassersportarten sind hier keine Grenzen gesetzt.

Östlich an Galicien grenzt die Region Asturien. Dort wird Kultur, Natur und Kulinarik perfekt miteinander kombiniert. Als Naturliebhaber sollten Sie sich unbedingt Zeit für den Nationalpark Picos de Europa und die legendären Seen von Covadonga nehmen. Hier erleben Sie noch vollkommene, unberührte Landschaft! Doch Asturien besticht noch mit weiteren Reizen, wie zum Beispiel den fantastischen Stränden und Aussichtspunkten in den Orten Llanes, Ribadesella, Gijón und Cudillero. In kultureller Hinsicht sollten Sie keineswegs die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Sehenswürdigkeiten von Oviedo und dem Königreich Asturien auslassen. Von den Kirchen Santa María del Naranco, San Miguel de Lillo und San Julián de los Prados werden Sie mindestens ebenso beeindruckt sein, wie von den Fundstätten, Höhlen und Höhlenkunstmuseen, deren Malereien und Petroglyphen teilweise mehr als 25.000 Jahre alt sind.

Setzen Sie Ihre Reise Richtung Osten fort, gelangen Sie in das malerische Kantabrien mit der Hauptstadt Santander. Santander ist aufgrund zahlreicher Stadtstrände der beliebteste Badeort Nordspaniens und je nach Wetterlage bietet sich auch die Möglichkeit zum Surfen. Die Atlantikküste von Kantabrien wird von einer Vielzahl an kleinen, einsamen Buchten, steilen Klippen und langen Sandstränden geziert, die von Menschenmassen verschont bleiben. Im Landesinneren wird das Landschaftsbild hingegen von Naturparks, kristallklaren Flüssen, fruchtbaren Tälern und den kantabrischen Bergen mit einer Höhe von über 2.500 Metern geprägt.

Als letzte autonome Region im Norden Spaniens ist das Baskenland, auf Spanisch „País Vasco“, zu nennen, welches ebenfalls mit sehr schönen Küstenorten, wie San Sebastián, Zarautz oder Getxo, glänzt. Die Hauptstadt der Provinz Gipuzkoa, San Sebastián, welche nur etwa 20 Kilometer entfernt von der französischen Grenze liegt, wurde sogar zur Kulturhauptstadt Europas 2016 gewählt. Doch ihre Berühmtheit erlangte sie wohl vielmehr durch das jährlich im September stattfindende „International Film Festival“, welches regelmäßig Prominente aus der Filmindustrie in die Stadt lockt. Aber auch die malerischen Städte Bilbao und Vitoria-Gasteiz sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Aber auch im Landesinneren gibt es einiges zu entdecken. In der Region Navarra wartet die pittoreske Stadt Pamplona auf Ihren Besuch. Pamplona liegt in einer Hochebene und reizt mit bunten Märkten, einer großen Kathedrale und weitläufigen Plätzen. Eine weitere Provinz ist die Weinanbauregion La Rioja, wo Sie sich in den Bergketten des Iberischen Gebirges auf schöne Wanderungen begeben können.

Besonderheiten in Nordspanien – Ein besonderer Gaumenschmaus

So, wie sich die Landschaft in Küstengebieten und dem grünen Landesinneren unterscheidet, ist es auch in kulinarischer Hinsicht. In den Küstenorten bekommt man fangfrischen Fisch in allen Variationen in den vielen kleinen traditionellen Restaurants landestypisch zubereitet. Aber auch Tapas und die etwas aufwendiger zubereiteten Pinchos gehören zu den bekannten Speisen. Im Landesinneren wird hingegen hauptsächlich Fleisch in Kombination mit regionalen Produkten serviert. Doch was bei keiner Mahlzeit fehlen sollte, ist ein gutes Glas Wein aus dem Norden Spaniens! Als berühmte Weinanbaugebiete gelten Navarra und La Rioja.

Die beste Reisezeit für einen gelungenen Aufenthalt in Nordspanien

Da im Norden Spaniens das Klima stark vom Atlantik geprägt ist, wird es im Winter nicht sonderlich kalt und im Sommer nicht zu heiß. Allerdings regnet es im Vergleich zum Rest des Landes im gesamten Jahresverlauf relativ viel. Von Juni bis August fällt am wenigstens Niederschlag und mit Durchschnittstemperaturen um die 20°C und viel Sonnenschein herrscht bestes Badewetter. Die Spanier selbst wissen die angenehmen Temperaturen an der Nordküste in den sonst so drückenden Sommermonaten zu schätzen und verbringen dort oft ihren eigenen Urlaub. Für einen Aufenthalt außerhalb der Haupturlaubszeit bieten sich die Monate Juni und September besonders gut an.

Erleben Sie Nordspanien mit der besten DERPART Reiseberatung

Naturlandschaft, Stadt oder Strand? Diese Frage stellen sich viele Menschen vor ihrer Urlaubsplanung – kombinieren Sie all das ganz einfach, indem Sie sich für Nordspanien entscheiden und buchen Sie schon jetzt Ihre Reise direkt online. Weitere Inspirationen und Empfehlungen finden Sie in unseren Angeboten und den Reisetipps der DERPART Reise-Experten. Gerne beraten wir Sie auch persönlich in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe – kommen Sie einfach zu einem individuellen Gespräch vorbei! Selbstverständlich können Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner auch online schnell und unkompliziert mit einer Reiseanfrage kontaktieren.

Reiseziele Nordspanien

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Nordspanien
25 Experten-Tipps
Filtern nach
Seite1/2/3/4/5
Seite1/5
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Nordspanien Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.