REISETIPPS SACHSEN – GROßER KULTURREICHTUM

Ganz egal, ob Kultur- oder Naturliebhaber – Die DERPART Reise-Experten verraten, warum sich ein Besuch in Sachsen für Jedermann lohnt!

Sachsen besticht mit einem gelungenen Mix aus kulturellen Sehenswürdigkeiten und weitläufigen Landschaften. Bestaunen Sie prächtige Burgen und majestätische Schlösser, die das Bundesland berühmt machten, streifen Sie in mehr als 400 Museen durch die Geschichte, erfahren Sie mehr über alte Traditionen oder entdecken Sie die außergewöhnlichen Felspanoramen der Sächsischen Schweiz. Die DERPART Reise-Experten waren für Sie vor Ort und berichten in den Reisetipps von ihren Erfahrungen. Lassen Sie sich inspirieren!

Highlights in Sachsen – Kulturstädte und deutsches Mittelgebirge

Sachsen liegt im Osten Deutschlands und grenzt an die Bundesländer Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg sowie an die Republik Polen und die Tschechische Republik. Die zwei Großstädte Dresden und Leipzig erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sollten bei einer Reise nach Sachsen auf keinen Fall fehlen. Dresden lockt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einem Besuch wahrscheinlich gar nicht alle auf einmal wahrnehmen können. Auf jeden Fall sollten Sie jedoch einmal durch die malerische Altstadt mit ihren barocken Prachtbauten, der Frauenkirche und Semperoper bummeln und auch die Dresdner Neustadt mit ihren Kunsthofpassagen kennenlernen. Ebenfalls sehr sehenswert ist das Schloss Pillnitz aus dem 18. Jahrhundert mit seinem herrlichen Garten direkt an der Elbe. Leipzig ist die bevölkerungsreichste Stadt des Bundeslandes und gilt als Musik- und Messestadt. Hier sollten Sie unbedingt einen Abend im Leipziger Kneipenviertel verbringen, die Altstadt bei einem Spaziergang erkunden oder an einer Bootsfahrt auf den Kanälen teilnehmen. Aber auch Chemnitz bietet viele Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel die Burg Rabenstein, das Industriemuseum oder die Altstadt mit dem Roten Turm.

Auch außerhalb der drei Großstädte gibt es viel zu erleben. Besuchen Sie beispielsweise das Vogtland im Westen Sachsens, wo Sie neben der reizvollen Stadt Plauen auch Wanderungen in der Natur unternehmen können. Aktivurlauber finden auch im Erzgebirge ein wahres Paradies. In diesem Mittelgebirge warten lange Wanderwege, ein Skigebiet und die bizarre Felskulisse der Greifensteine. Nicht ohne Grund zählt auch die Sächsische Schweiz zu den schönsten Naturgebieten Deutschlands: Auf zahlreichen Wanderungen können Sie die reizvolle Landschaft genießen und besondere Höhepunkte, wie die Festung Königstein, die Barbarine am Pfaffenstein oder die weltberühmte Bastei, besichtigen.

Besonderheiten Sachsens – Musik und Industrie

Sachsen zeichnet sich durch eine ausgeprägte Musiklandschaft aus. Kein anderes deutsches Bundesland weist eine so hohe Konzentration an Ensembles, Orchestern und Konzerthäusern auf wie Sachsen. Mit mehr als 40 unterschiedlichen Musikfestivals im Jahr werden zudem die verschiedensten Musikrichtungen vertreten. So haben Sie die Möglichkeiten, an großartigen Veranstaltungsorten, wie zum Beispiel in Schlössern, Parks, Kirchen und Steinbrüchen, zauberhafter Musik zu lauschen. Aber auch in der Literatur, im Theater und in der Medienwelt wartet Sachsen mit kulturellen Höhepunkten.

In Deutschland einzigartig ist auch die „Route der Industriekultur“. In 51 Gebäuden können Sie Manufakturen der vorindustriellen Zeit, große Fabriken aus den Gründerjahren und moderne Produktionsanlagen besuchen. In einigen wird noch immer gearbeitet: schauen Sie zum Beispiel in der Teigwarenfabrik Riesa oder in der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen dem Treiben zu.

Die beste Reisezeit für einen lohnenswerten Aufenthalt in Sachsen

Schützende Mittelgebirge sorgen in Sachsen für ein kontinentaler geprägtes Klima als in den restlichen Teilen Deutschlands. Das Klima ist weitgehend gemäßigt und stabil, zu Wetterextremen kommt es nur sehr selten. Darüber hinaus ist Sachsen um einiges niederschlagsärmer als der Westen und Norden Deutschlands. In den relativ kalten Wintern können sich Wintersportler im Erzgebirge über großartige Schneeverhältnisse freuen. Die beste Reisezeit für Städtetrips und Aktivurlaube liegt in den Monaten von Mai bis September.

Vielfältiges Sachsen – Planen und buchen Sie Ihre Reise bei DERPART

Entdecken Sie pulsierende Kulturmetropolen, wandern Sie auf einsamen Pfaden, bewundern Sie prächtige Bauten und lauschen Sie wunderschönen Klängen – Sachsen ist ein äußerst abwechslungsreiches Bundesland. Gerne beantworten wir Ihnen bei einem individuellen Gespräch vor Ort in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe Ihre Fragen und Anliegen. Ihren persönlichen Ansprechpartner können Sie aber auch online schnell und bequem über eine Reiseanfrage kontaktieren. Inspirationen und Insiderempfehlungen finden Sie in den Reisetipps der DERPART Reise-Experten. Wenn Sie sich bereits für eines unserer Reiseangebote entschieden haben, können Sie Ihren Urlaub selbstverständlich auch direkt online buchen.

Reiseziele Sachsen

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Sachsen
11 Experten-Tipps
Filtern nach
Seite1/2/3
Seite1/3
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Sachsen Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.