REISETIPPS DRESDEN – DAS SCHÖNE ELBFLORENZ

Dresden ist aufregend romantisch und gehört zu Recht zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland, finden die DERPART Reise-Experten.

Die Stadt an der Elbe wird oft als das "deutsche Florenz" bezeichnet, weshalb der Dresdner seine Stadt mit dem Namen "Elbflorenz" zu schmücken weiß. Nicht nur die Stadtbilder ähneln einander, auch das mediterrane Flair lässt sich an vielen Stellen Dresdens erleben. Neben den bekannten barocken und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Altstadt, bietet Dresden eine abwechslungsreiche Vielfalt, die es zu erkunden gilt. Lassen Sie sich von unseren Reisetipps in die weltoffene und herzliche Hauptstadt Sachsens entführen.

Sehenswürdigkeiten Dresdens - Kunst und Kultur trifft Lebensfreude

Hauptattraktion und Touristenmagnet der Stadt ist die Dresdner Frauenkirche. Die 2005 wiedereröffnete Sandstein-Kuppelkirche ist auch ein Mahnmal der Zerstörung der Stadt im Jahre 1945 und ein Zeichen der internationalen Versöhnung. Ein Aufstieg in die Kuppel der Kirche wird doppelt belohnt; mit dem Blick in die Kirche und über die Stadt.

Nachdem man sich einen Überblick über die Stadt verschafft hat, warten rund um die Frauenkirche zahlreiche weitere Highlights. Den berühmten Zwinger sollten Sie unbedingt über das schöne Kronentor im Süden betreten. Im Anbau des Gebäudekomplexes befindet sich eine der bedeutendsten Kunstsammlungen europäischer Malerei ("Alte Meister"), die die "Sixtinische Madonna" beinhaltet. Die Semperoper, das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden, beeindruckt von außen wie von innen. Vorbei an der katholischen Hofkirche, in welcher das Herz des sächsischen Herrschers August dem Starken ruht, kommt man zum Residenzschloss. Kunstliebhaber finden hier gleich fünf berühmte Ausstellungen, darunter das Grüne Gewölbe, welches als umfangreichste Kleinodien Sammlung Europas über 4.000 Kunstwerke beherbergt. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt werden Sie noch weitaus mehr faszinierende Kulturschätze und Bauwerke entdecken. Auf der anderen Elbseite, in der sogenannten Neustadt, zeigt sich ein ganz anderes Dresden. Abseits des touristischen Stadtkerns treffen Sie auf barocke Bürgerhäuser und charmante Einkaufspassagen. In der äußeren Neustadt finden Sie ein lebendiges und buntes Viertel für Studenten, Künstler und junge Familien. In kleinen Cafés und liebevoll eingerichteten Geschäften mit Handgemachtem und ausgefallener Mode lässt sich hier ein ganzer Tag verbummeln.

Unser Tipp: genießen Sie im Restaurant Luisenhof mit tollem Blick auf die Elbe und die Stadt sächsische Köstlichkeiten! Die wunderschönen Elbschlösser und Weinberge laden zum Verweilen ein.

Besonderheiten und Traditionen in Dresden - Lebensfreude an der Elbe

Dresden ist Gastgeber vieler Festivals und Veranstaltungen, die sich auf das ganze Jahr verteilen. Die Dresdner Musikfestspiele und das Dixieland-Festival ziehen jeden Frühling zahlreiche Besucher an. Besonders bekannt ist auch der Semperopernball, der als musikalisch-kulturelles Highlight gilt. Straßenfeste, Freiluftkino und viele weitere Veranstaltungen runden das Angebot ab.

In der Vorweihnachtszeit erwarten Sie auf Ihrem Besuch in Dresden mehrere kleine und größere Weihnachtsmärkte mit süßen Leckerbissen. Der wohl bekannteste ist der Dresdner Striezelmarkt. Aber auch rund um den Neumarkt, im Stallhof, auf der Hauptstraße und in Striesen finden sich schöne Weihnachtsmärkte - jeder mit seinen Eigenarten.

Unbedingt probieren sollten Sie während Ihres Urlaubs den Dresdner Stollen, die Dresdner Eierschecke und Quarkkäulchen!

Beste Reisezeit für einen Besuch Dresdens

Dresden hat zu jeder Jahreszeit seinen Charme und ist daher ein Ganzjahresziel. Die beste Reisezeit hängt ganz von Ihren Wünschen und Vorstellungen ab. Die Sommermonate eignen sich aufgrund der warmen Temperaturen und der vielen Sonnenstunden besonders für eine Städtereise. Genießen Sie im Sommerurlaub kulturelle Highlights, Feste und Veranstaltungen im Freien und das mediterrane Flair der Stadt. Auch Frühling und Herbst sind als Reisezeit gut geeignet, da die Temperaturen gemäßigt und der touristische Andrang geringer ist. Wer frostige, kalte Temperaturen und ein bisschen Schnee nicht scheut, der sollte Dresden im Winter besuchen - vor allem in der Vorweihnachtszeit. Weiß überzuckert und überall beleuchtet zeigt sich ein sehr romantisches Stadtbild. Aufwärmen kann man sich bei Glühwein und Stollen auf den Weihnachtsmärkten der Stadt oder in einem der gemütlichen Cafés.

Planen Sie bei DERPART Ihre perfekte Dresden-Reise

Lassen Sie sich von dieser Stadt verzaubern und erleben Sie die Schönheit und Vielfalt Dresdens. Die Stadt bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und lässt kaum Wünsche offen. Gerne beraten wir Sie online über eine Reiseanfrage zu allen Optionen um Ihren Traumurlaub in Dresden zu gestalten. Über unsere komfortable Online-Buchungsoption finden Sie garantiert Ihr passendes Angebot. Alternativ beraten wir Sie gerne in einem unserer 450 DERPART Reisebüros persönlich vor Ort. Unsere Mitarbeiter haben immer ein offenes Ohr und freuen sich darauf, Sie bei Ihren Reisevorbereitungen zu unterstützen. Weitere Eindrücke zur Stadt Dresden erhalten Sie in den Reisetipps unserer DERPART Reise-Experten.

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Dresden
9 Experten-Tipps
Filtern nach
Seite1/2
Seite1/2
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Dresden Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.