THAILAND - LAOS - KAMBODSCHA

Von Otto Pfleger |11.09.2014

Laos und Kambodscha sind seit einigen Jahren wieder "bereisbar" und bieten eine Alternative für Asienliebhaber, die schon in Thailand oder Vietnam waren. Bei dieser Tour, welche ich im Oktober 2009 mit einer Gruppe durchgeführt habe, brachten der Mekong-Fluss (hauptsächlich in Laos befahren) und als Höhepunkt Angkor, mit Angkor Wat - der weltweit größten Tempelanlage - unvergessliche Eindrücke. Die Unterkünfte haben größtenteils internationalen Standard, die laotische und kambodschanische Küche ist lecker und schmackhaft (wenn auch manchmal etwas scharf). Die dortigen Guides sprechen deutsch (gelernt in der EX-DDR) und haben ein fundiertes Wissen. Die Bevölkerung ist sehr freundlich und noch "neugierig" auf die Touristen. Beide Länder sind sehr arm, leiden noch unter den Kriegen aus der nahen Vergangenheit - sind aber dem Tourismus sehr aufgeschlossen. Ein gültiger Reisepass genügt, die entsprechenden Visa werden bei Einreise gegen eine Gebühr erteilt.

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Otto Pfleger

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten