Kreuzfahrt südliche Antillen mit der "Mein Schiff"

Von Christine Zott |06.03.2010

Im Februar 2010 hatte ich das pure Vergnügen, (anders kann man es wirklich nicht nennen!) mit der "Mein Schiff" durch die Karibik zu kreuzen.
Wir sind in La Romana, in der Dominikanischen Republik an Bord gegangen, hatten dann einen Seetag, an dem man sich erst einmal auf diesem traumhaft schönen (deutschsprachigen!) "Wohlfühlschiff" umsehen konnte. Das Schiff besticht durch die Geräumigkeit; jeder Gast hat wirklich viel Platz und Freiraum. Sogar an einem Seetag in der Karibik - bei voller Auslastung - es waren 1800 Gäste auf dem Schiff, findet jeder seinen Platz. Wer gerne mitten im Geschehen ist, kann sich auf dem Pooldeck aufhalten, für jemanden der es lieber gemütlich hat, dem stehen viele andere Plätze zur Verfügung. Wer eine Balkonkabine gebucht hat, was übigens bei einem "Warmwassergebiet" immer zu empfehlen ist, kann die Seele auf dem eigenen Balkon baumeln lassen...Mein persönlicher Tipp ist die "Aussichtbar" auf Deck 7 am Heck - hier kann man in den herrlich bequemen runden Kuschelsofas liegen und sich z.B. einen leckeren Milchkaffee bringen lassen (kostet EUR 1,80 - Nebenkosten allgemein sehr moderat!). Allerdings wird das Schiff ab 27.10.2010 ein Premium All Inclusive-Konzept einführen.
Die erste Insel, die wir angesteuert haben, war Grenada. Bekannt als Gewürzinsel - berühmt für die Muskatnuß! Hier hatten wir einen Halbtagesausflug gebucht - Dauer ca. 4 Std. für EUR 39,-
Der nächste Hafen war Bridgetown/Barbados. Hier sind wir zu Fuß in die Stadt gegangen. Generell finden sich außerhalb der Kreuzfahrtterminals an jedem Hafen eine große Anzahl von Taxen, die man auch den ganzen Tag, z.B. für eine private Inselrundfahrt mieten kann oder sich an einen der zahlreichen Strände fahren zu lassen. Bezahlen Sie den Fahrer erst, wenn er Sie zur vereinbarten Uhrzeit wieder am Strand abgeholt hat!
Die dritte Insel, die wir angesteuert haben war St. Lucia. Bekannt durch die 2 markanten Vulkankegel, die Pitons. Die Insel ist unglaublich grün und hügelig. Nicht umsonst haben hier in der Marigot Bay viele Stars ihre Villen! Wir hatten einen Ganztagesausflug; ca. 7,5 Std für EUR 75,- der uns mit dem Katamaran einen Teil der Küste entlang geführt hat, inkl. Baden in einer kleinen Bucht im traumhaft warmen Wasser und Besuch einer Kakaoplantage inkl. Mittagessen.
Die letzte Insel unserer Reise war Antigua. Hier legt das Schiff fast direkt "in der Stadt" an. Man geht vom Schiff und befindet sich im karibischen Getümmel.Wir waren vormittags in der Stadt unterwegs, und haben uns nachmittags mit dem Taxi an den Strand fahren lassen. Sehr empfehlenswert ist der "Jolly Beach" bzw. kurz danach "The Nest". Hier kann man ausgiebig Muscheln sammeln und im wohltemperierten Wasser plantschen... Auf Antigua findet sicher jeder seinen Lieblingsstrand - die Insel ist dafür berühmt, daß es für jeden Tag im Jahr einen Strand gibt - also 365!
Man hat überall die Möglichkein Halbtages- oder Ganztagesausflüge, sogar Strandtransfers auf dem Schiff zu buchen oder wer es lieber individuell mag, der geht "selbständig" von Bord. Es ist wirklich für jeden was dabei.
Jetzt bleibt uns noch ein letzter Seetag, um das Schiff in vollen Zügen zu geniessen. Wer gerne in die Sauna geht oder sich massieren lässt, ist im SPA-Bereich gut aufgehoben. Die finnische Sauna ist die größte, die überhaupt auf einem Schiff zu finden ist mit einem Ausblick der wirklich unbezahlbar ist! Es gibt auch verschiedene Dampfbäder und genügend Platz anschließend zu relaxen.
Wer gerne gut ißt, wird dieses Schiff lieben! Egal ob man ins Buffetrestaurant "Anckelmannsplatz" oder ins stilvolle "Atlantic" geht, ob man einen fangfrischen Fisch vom "catch of the day" im "Gosch" oder eine selbst zusammengestellte Pasta beim Italiener "La Vela" bevorzugt, das Essen ist grandios! Für Sushi-Fans kann ich die "Blaue Welt Bar" wärmstens empfehlen.
Alles in allem erwartet Sie ein echter Traumurlaub auf der "Mein Schiff"

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Christine Zott

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten