REISETIPPS KRAKAU – KULTURELLES ZENTRUM

Entdecken Sie Polens alte Königsstadt – Die DERPART Reise-Experten verraten, wie eine Reise nach Krakau zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Nicht umsonst wurde Krakau im Jahr 2000 zu Europas Kulturhauptstadt gewählt: Da die zweitgrößte Stadt Polens im Zweiten Weltkrieg weitestgehend unversehrt blieb, können Sie auch heute noch unzählige, wunderschöne Bauwerke der Gotik, Renaissance, des Barock und späterer Epochen bewundern. Besuchen Sie das landesweit bekannte Theater, die interessanten Museen sowie Galerien und bummeln Sie durch die malerischen Straßen der polnischen Stadt. Die DERPART Reise-Experten waren für Sie vor Ort und haben ihre besten Insiderinformationen sowie Empfehlungen in den Reisetipps für Sie gesammelt.

Highlights in Krakau – Autofreie Altstadt mit idyllischer Atmosphäre

Besonders sehenswert ist die Altstadt von Krakau. Diese wird von einem rund vier Kilometer langen Grüngürtel, dem Planty, vom Rest der Stadt mit seinem Autoverkehr abgeschirmt. In etwa einer halben Stunde können Sie die historische Altstadt fabelhaft zu Fuß durchqueren und dabei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbeikommen. Seit 1978 gehört die Altstadt von Krakau zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ein guter Ausgangspunkt für einen Rundgang ist die Krakauer Barbakane, ein ehemaliger Verteidigungsturm. Kurz darauf gelangen Sie zum beeindruckenden und riesigen Rynek Glówny, einem der tollsten Marktplätze Europas. In den imposanten Tuchhallen im Stil der Renaissance finden Sie gemütliche Cafés, Läden und das Nationalmuseum. Werfen Sie unbedingt einen Blick auf die zauberhaften, mittelalterlichen Bürgerhäuser und Adelspaläste, die den Marktplatz umgeben.

Auch an großartigen Kirchenbauten mangelt es der Altstadt von Krakau nicht: Direkt an der Nordostseite des Marktplatzes thront die Marienkirche, die Hauptpfarrkirche Krakaus. Der nürnbergische Bildhauer Veit Stoß erbaute dort einen majestätischen Altar. Zu jeder vollen Stunde wird vor der Kirche die berühmte Trompetenmelodie Hejnal geblasen, die an einen tapferen Wächter erinnern soll. Wenn Sie den Platz über die Grodzkastaße verlassen, erreichen Sie bald darauf den Allerheiligenplatz mit seiner berühmten Dominikanerkirche und der Franziskanerkirche auf der anderen Seite. Am südlichen Rande der Altstadt fügt sich der Wawelberg in das Stadtbild. Besichtigen sollten Sie hier das berüchtigte Königsschloss sowie die Wawel-Kathedrale.

Sehr schön anzusehen ist außerdem die zweitälteste Universität Mitteleuropas, die Jagiellonen Universität, die Krakau zu einer lebendigen Studentenstadt macht. Planen Sie auch einen Besuch im Stadtteil Kazimierz ein. Dort erinnern viele Synagogen und Friedhöfe an die lange jüdische Geschichte vor der deutschen Besatzung.

In der Umgebung von Krakau treffen Sie auch auf einige weitere Sehenswürdigkeiten. Besichtigen Sie zum Beispiel das sagenhafte Salzbergwerk Wieliczka mit seinen zwei Kilometer langen unterirdischen Routen, die bekannte Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau oder auch das staatliche Museum Fabryka Emalia Oskara Schindlera. Das ehemalige Gebäude der Emaillewarenfabrik von Oskar Schindler beherbergt heute die Abteilung des Historischen Museums der Stadt Krakau. Ausflüge ins Umland können Sie von Krakau aus direkt buchen oder die Gegend mit einem Mietwagen oder Ihrem eigenen Auto erkunden.

Besonderheiten in Krakau – Ein Jahr voller Festlichkeiten

Wenn Sie eine Reise nach Krakau planen, haben Sie mit großer Wahrscheinlichkeit das Glück, Festivals und Veranstaltungen mitzuerleben. Diese finden in der polnischen Großstadt das ganze Jahr über statt und begeistern nicht nur die rund 760.000 Einwohner Krakaus sondern auch viele Touristen. Sehr empfehlenswert sind zum Beispiel das Internationale Festival des Alternativen Theaters im März, das Juvenalia, das Fest der Studenten, im Mai, das Internationale Kurzfilmfestival von Mai bis Juni, die Mittsommernacht im Juni oder das Internationale Krakauer Altstadt-Musikfestival im August.

Polens und wird aufgrund seines Kulturreichtums auch als die heimliche Hauptstadt des Landes bezeichnet, die es bis ins 16. Jahrhundert tatsächlich auch war. Da die Stadt vom Zweiten Weltkrieg weitestgehend verschont geblieben ist, sind viele Gebäude noch sehr gut erhalten. Der Stadtteil Howa Nuta zeigt, wie die Stadt im sozialistischen Stil erbaut wurde. Diesen Stadtteil sollten Sie in den Abendstunden eher meiden, obwohl Krakau allgemein als sehr sichere Stadt gilt.

Die beste Reisezeit für einen Aufenthalt in Krakau

Das Klima in Krakau ist gemäßigt, aber relativ kalt. Vor allem die Winter sind sehr viel kälter und schneereicher als in Deutschland. Mit Temperaturen von 20 bis 25 Grad sind die Hochsommermonate am besten geeignet, um einen angenehmen Spaziergang durch die Altstadt zu unternehmen. Trotzdem kann es in Krakau nicht selten zu Niederschlägen kommen, weshalb ein Regenschirm in Ihrem Gepäck nicht fehlen sollte.

Planen und buchen Sie Ihren Urlaub in der polnischen Großstadt bei DERPART

Romantische Gässchen, imposante Plätze, majestätische Herrenhäuser und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten machen Krakau zu einer spannenden Stadt, die definitiv zu einem Aufenthalt einlädt! Gerne beraten wir Sie in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe und helfen Ihnen, Ihren Urlaub ganz nach Ihren individuellen Wünschen zusammenzustellen. Auch online steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung – kontaktieren Sie ihn einfach über eine Reiseanfrage. Weitere Insiderhinweise und Empfehlungen finden Sie in den Reisetipps unserer DERPART Reise-Experten. Wenn Sie beim Stöbern auf ein passendes Angebot stoßen, können Sie Ihren Urlaub selbstverständlich auch direkt online buchen.

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Krakau
3 Experten-Tipps
Filtern nach
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Krakau Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.