REISETIPPS DALMATIEN – EIN KÜSTENPARADIES

Tausend Inseln und landschaftliche Schönheit – Die DERPART Reise-Experten präsentieren Ihnen eine kroatische Region an der Adria: Dalmatien.

Strandurlauber, Inselfans, Kulturinteressierte, Familien, Aktivurlauber und Ruhesuchende kommen in Dalmatien gleichermaßen auf ihre Kosten. Vor der Küste erstrecken sich mehr als 1.000 Inseln, die mit ihrer einzigartigen Landschaft und romantischen Buchten bestechen und von denen nur 67 bewohnt sind. Auf dem Festland erheben sich die schroffen und steilen Gebirgsketten der Dinarischen Alpen, die zum Wandern, Klettern oder Radfahren einladen. Fahren Sie die kurvigen Küstenstraßen entlang und genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf das azurblaue Wasser oder besuchen Sie die reizvollen Städte Split, Zadar und Dubrovnik. Die DERPART Reise-Experten waren für Sie vor Ort und verraten Ihnen in den Reisetipps ihre besten Empfehlungen.

Highlights in Dalmatien – Verträumte Buchten, große Nationalparks und historische Städte

Dalmatien liegt im Süden Kroatiens zwischen der Insel Pag im Norden und der Bucht von Kotor im Süden. Für einen Bade- und Strandurlaub ist Dalmatien bestens geeignet – zahlreiche kleine Buchten, lange weiße Kieselstrände und das saubere, leuchtend blaue Wasser der Adria machen das Baden zum reinsten Vergnügen! Ein Besuch auf einer der über 1.000 Inseln sollte bei Ihrem Urlaub in Dalmatien natürlich nicht fehlen. Zu den bekanntesten und schönsten Inseln gehören Brac, Hvar und Korcula. Eine tolle Ausflugsmöglichkeit ist zudem ein Boots- oder Segelausflug auf etwas einsamere Inseln. Umgeben von wilder Landschaft werden Sie dort mit Sicherheit Ihre ganz private Bucht finden.

In Norddalmatien lockt die vielversprechende Stadt Zadar mit ihren Kirchen, Kathedralen und einer spannenden Geschichte aus den Zeiten der Römer. Unternehmen Sie unbedingt einen Stadtbummel durch die verwinkelten Straßen der Altstadt. Der Norden Dalmatiens glänzt obendrein mit diversen Naturschönheiten und Nationalparks, zum Beispiel Krka mit seinen spektakulären Wasserfällen. Wunderschön ist auch der Nationalpark Paklenica. Dort wandern Sie durch imposante Schluchten mit bis zu 400 Metern hohen Felswänden. Außerdem wurden in diesem Nationalpark die bekannten Winnetou-Filme gedreht.

Ein Highlight, das Sie gesehen haben müssen, ist die fast 2.000 Jahre alte Stadt Split. Die Hauptstadt Dalmatiens wartet mit einem UNESCO-Weltkulturerbe, dem Diokletian Palast, sowie einer Vielzahl an zauberhaften Plätzen und sakralen Bauten. Für Badefans steht zudem eine große Auswahl an schönen Stränden zur Verfügung.

Ganz im Süden Dalmatiens liegt die „Perle der Adria“ – Dubrovnik. Als Drehort der weltberühmten Game of Thrones Serie sind die eindrucksvollen Stadtmauern und Festungen vielleicht dem ein oder anderen bekannt. Auch hier ist besonders die Altstadt sehr sehenswert. Umgeben wird Dubrovnik von mediterranen Landschaften und unzähligen kleinen Inseln, darunter auch Korcula.

Besonderheiten in Dalmatien – Gefährliche Bora und kulinarische Spezialitäten

Beim Baden sollten Sie folgendes beachten: Spitze Steine und Seeigel können sehr unangenehm sein und die Füße verletzen, weshalb Badeschuhe empfehlenswert sind. Außerdem besteht große Gefahr, wenn der kalte Fallwind Bora über Dalmatien fegt. Dieser Wind kann Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 250 km/h erreichen und zählt zu den stärksten Winden der Welt. Boote sollten dann unbedingt einen Hafen aufsuchen und auf das Baden sollte ebenfalls verzichtet werden.

In Dalmatien können Sie hervorragend Essen gehen. Der Marschino, ein Likör aus Sauerkirschen, gilt in Norddalmatien als Spezialität. Dazu werden gerne viele Fischgerichte und der Pager Käse serviert. Split ist für seinen zwei Tage lang gekochten Eintopf Pasticada berüchtigt. Wenn Sie Ihren Urlaub in Süddalmatien verbringen, sollten Sie unbedingt die köstlichen Austern und Miesmuscheln probieren.

Die beste Reisezeit für einen gelungenen Urlaub in Dalmatien

Das Klima in Dalmatien ist mediterran und bringt somit heiße, trockene Sommer und milde, aber regnerische Winter mit sich. Oft werden in den Sommermonaten Juli und August Temperaturen von über 30 Grad erreicht. Der Maestral, ein vom Meer aus wehender Wind, sorgt jedoch für eine angenehme Abkühlung. Die Bora tritt meistens nur im Winter auf, kann aber auch im Sommer für einige Stunden über Dalmatien ziehen. Für einen Badeurlaub empfehlen sich die Monate Mai bis Oktober. Wenn Sie die Städte besichtigen möchten, sollten Sie Ihren Urlaub in Dalmatien im Mai/Juni oder September/Oktober verbringen.

Planen und buchen Sie Ihren Urlaub in Dalmatien bei DERPART

Kombinieren Sie einen Badeurlaub mit aktiven Unternehmungen und Ausflügen in interessante Städte und machen Sie Ihre Reise somit zu einem abwechslungsreichen und unvergesslichen Erlebnis! Die DERPART Reise-Experten schwärmen von der wunderschönen Region an der Adria und berichten in den Reisetipps von ihren unvergleichlichen Erfahrungen. Weitere Inspirationen und Insiderhinweise erhalten Sie bei einer individuellen Beratung in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe oder online über eine Reiseanfrage. Wenn Sie sich bereits für eines unserer Angebote entschieden haben, können Sie Ihren Traumurlaub in Dalmatien selbstverständlich auch direkt online buchen.

Reiseziele Dalmatien

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Dalmatien
14 Experten-Tipps
Filtern nach
Seite1/2/3
Seite1/3
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Dalmatien Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.