REISETIPPS ATHEN – HISTORISCHE MILLIONENSTADT

Entdecken Sie unzählige altertümliche Sehenswürdigkeiten – Die DERPART Reise-Experten berichten in den Reisetipps vom sagenhaften Athen.

Die flächengrößte und bevölkerungsreichste Stadt Griechenlands hat neben der weltberühmten Akropolis noch viel mehr zu bieten – schlendern Sie durch gemütliche Gässchen, genießen Sie das atemberaubende Panorama über die umliegenden Gebirgszüge und besichtigen Sie zahlreiche weitere Highlights der Stadt. Erleben Sie das Zentrum der frühzeitlichen Welt und spüren Sie den Zauber der griechischen Metropole. Die DERPART Reise-Experten waren für Sie vor Ort und präsentieren Ihnen die besten Attraktionen und Empfehlungen in ihren Reisetipps. Lassen Sie sich vom Reisefieber mitreißen!

Highlights in Athen – Antikes Flair in der Hauptstadt Griechenlands

Athen besitzt unzählige Denkmäler aus mittelalterlichen sowie antiken Zeiten. Dabei befinden sich die meisten der Sehenswürdigkeiten im Zentrum der Stadt und sind somit sehr gut zu Fuß erreichbar, sodass Sie auf Bus und Bahn verzichten können. Das bekannteste Ausflugsziel in Athen ist wohl die Akropolis, die einst eine Festung und lebendige Stadt darstellte. Die Tempel, die auf dem heiligen Felsen der Akropolis thronen, zählen zu den bedeutsamsten Gebäuden weltweit. Besichtigen Sie die altertümlichen Gemäuer der Athena Nike, den Parthenon als bedeutendstes Denkmal auf der Akropolis sowie das Erechtheion, ein ionisches Bauwerk. Am Fuße der Akropolis steht ein noch heute intaktes Theater, das Odeum des Herodes Atticus, dessen Veranstaltungen auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

Bewundern Sie im Herzen Athens die Agorá, einen Markt- und Versammlungsplatz, auf dem einst das öffentliche, soziale und politische Leben stattfand. Hier treffen Sie auf den überwältigenden Tempel des Hephaistos und die Stoá des Attalos, die das Agorá-Museum beherbergt. Ebenfalls lohnenswert ist ein Besuch im Archäologischen Nationalmuseum, das die wichtigsten Exponate aus der griechischen Antike ausstellt. Schlendern Sie außerdem durch die Gassen und beobachten Sie den Trubel und die vielen Passanten oder bummeln Sie etwas durch die Geschäfte. Zahlreiche gemütliche Cafés laden zu einer Pause von Ihrer Sightseeingtour ein.

Inmitten der historischen Altstadt befindet sich der Monastiraki-Platz, auf dem es unzählige Läden, Händler und Straßenmusiker zu entdecken gibt. Jeden Sonntag findet ein Trödel- und Flohmarkt statt, auf dem Sie kleine Andenken kaufen können. Am Rande des Platzes thront die alte Hadrian-Bibliothek, die auf drei Stockwerken etwa 20.000 Schriftrollen aufnahm. Als Geburtsstätte der europäischen Schauspielstätte gilt das berühmte Dionysos-Theater. Natürlich bietet Ihnen Athen noch mehr Sehenswürdigkeiten, z.B. byzantinische Kirchen und Klöster sowie einige Museen und weitere Tempel, wie den des olympischen Zeus.

Kulinarisches und Besonderheiten in Athen

Athen hat nicht nur kulturell, sondern auch kulinarisch einiges zu bieten. Sie haben die Wahl – entscheiden Sie sich für eine Taverne, so geht es etwas lockerer zu. Häufig handelt es sich um einen Familienbetrieb, in welchem Sie griechische Delikatessen serviert bekommen. Restaurants sind meist teurer, aber oft auch edler. Unzählige Sorten an Gebäck, Wein, Käse und Salami zählen zu den typisch griechischen Speisen. Probieren Sie nach dem Essen unbedingt einen Metaxa oder Ouzo, die Nationalgetränke der Griechen. Empfehlenswert ist ein Besuch in den Markthallen Athens - ob Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch oder Spezialitäten wie Olivenöl, Kräuter, Pasta und Salami – dort finden Sie alles, was das Herz begehrt.

Bei der Verständigung mit „Händen und Füßen“ sollten Sie Folgendes beachten: Ein Kopfnicken in Athen bedeutet „Nein“, wohingegen das Kopfdrehen in eine Richtung „Ja“ meint. Dies kann oft zu Missverständnissen zwischen Touristen und Einheimischen führen.

Die beste Reisezeit für einen gelungenen Aufenthalt in Athen

Die Winter in Athen sind mild, jedoch häufig auch regenreich. Dagegen ist es im Sommer sehr heiß und trocken, Niederschlag fällt so gut wie gar nicht. Da dann Temperaturen bis zu 40 Grad normal sind und die Hitze in Großstädten schwerer zu ertragen ist, als auf dem Land, bieten sich die Sommermonate als Urlaubszeit eher weniger an. Frühling und Herbst locken hingegen mit einem angenehmen Klima und sind somit die beste Reisezeit für eine Städtereise. In den Frühjahrsmonaten können Sie die grüne und blumige Landschaft genießen, während die Herbstmonate mit erfreulich warmen Wassertemperaturen aufwarten.

Planen und buchen Sie Ihre Reise nach Athen bei DERPART

Tauchen Sie ein in die griechische Antike und lassen Sie sich von den prachtvollen Bauten und den vielen Sehenswürdigkeiten in den Bann ziehen. Die Stadt, in der die Demokratie geboren wurde, hält unzählige Attraktionen für Sie bereit. Stöbern Sie in den Reisetipps der DERPART Reise-Experten, die ihre Empfehlungen und Insidertipps für Sie zusammengefasst haben, sowie in unseren Reiseangeboten, und buchen Sie direkt online, wenn Sie etwas Passendes gefunden haben. Natürlich beraten wir Sie gerne vor Ort in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe. Ihre Fragen können Sie Ihrem persönlichen Ansprechpartner selbstverständlich auch online über eine Reiseanfrage zukommen lassen.

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Athen
4 Experten-Tipps
Filtern nach
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Athen Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.