REISETIPPS WINDHUK – DAS HERZSTÜCK NAMIBIAS

Koloniale Sehenswürdigkeiten und deutsche Kultureinflüsse – Die DERPART Reise-Experten berichten von der bedeutsamen Hauptstadt Namibias!

In einem Talkessel auf rund 1.650 Metern Höhe gelegen und mit einer Einwohnerzahl von knapp 325.000 wartet das eindrucksvolle Windhuk darauf, von Ihnen erkundet zu werden! Nicht nur geographisch, sondern auch wirtschaftlich und politisch, bildet Windhuk das Zentrum Namibias und verspricht mit seinen wilhelminischen Bauwerken und den Einflüssen aus der deutschen Kolonialzeit eine aufregende Reise. Was Sie bei Ihrem Aufenthalt in Windhuk nicht verpassen dürfen, verraten Ihnen die DERPART Reise-Experten in ihren Reisetipps.

Highlights in Windhuk – Historische Bauten inmitten der pulsierenden Hauptstadt Namibias

Windhuk ist ohne Frage eine der spannendsten Städte des südlichen Afrikas. Zugegeben: Auf den ersten Blick wirkt die Hauptstadt Namibias nicht sehr afrikanisch. So lassen sich vor allem in Architektur und Kultur viele deutsche Einflüsse wiederfinden, dennoch gilt Windhuk als Herzstück Namibias und ist für Einheimische und Touristen ein faszinierender Ort. Besonders die kolonialen Sehenswürdigkeiten locken zahlreiche Besucher. Die meisten Sehenswürdigkeiten liegen sogar so nah beieinander, dass sich Ihr Sightseeing Rundgang entlang monumentaler Bauten problemlos auch mit einem gemütlichen Spaziergang durch die Stadt verbinden lässt.

Wahrzeichen von Windhuk ist die 1910 eingeweihte Christuskirche. Das Friedensdenkmal wurde von den Deutschen nach der Beendigung der Kämpfe zwischen den Deutschen, den Nama und den Herero erbaut und begeistert vor allem mit dem neo-gotischen Stil im Inneren der Kirche. Unweit entfernt thront der sogenannte Tintenpalast, Namibias Parlamentsgebäude und ehemaliger Verwaltungssitz der deutschen Kolonie, sowie die Alte Feste aus dem Jahre 1890, das älteste Bauwerk Windhuks. Von dort hat man nicht nur einen tollen Blick über das pulsierende Leben der Stadt, sondern kann im Gebäude selbst auch das Nationalmuseum von Namibia besuchen und sich von der zeitgenössischen Kunst des Landes faszinieren lassen. Ein mittelalterliches Highlight erwartet Sie während Ihres Rundgangs im Schloss Heinitzburg. Das romantisierende Bauwerk soll übrigens eines der besten Hotels der Stadt beherbergen!

Angekommen in Windhuks Innenstadt zeigt sich mit der lebendigen Shopping-Meile ein weiterer Ausflugsort. Hier sorgt eine Vielzahl von Läden für turbulentes Treiben auf den Straßen. Zum Verweilen in ruhiger Atmosphäre eignet sich der beliebte Zoopark, in welchem Jung und Alt in gemütlichen Cafés und auf einem actionreichen Spielplatz auf ihre Kosten kommen.

Auch die Umgebung Windhuks hält einiges für Sie bereit! Verbinden Sie Ihren Aufenthalt zum Beispiel mit dem Besuch des südlich von Windhuk gelegenen Etosha Nationalparks. In der beachtlichen Anlage sind Ihnen Begegnungen mit Gnus, Zebras und Giraffen garantiert. Ebenfalls eine Reise wert ist die offizielle Heldengedenkstätte Namibias. Das auch als Heldenacker bekannte Denkmal ist mit dem 15 Meter hohen Steinpfeiler nur schwer zu übersehen und befindet sich knapp zehn Kilometer entfernt von Windhuk an der B1 in Richtung Rehoboth. Lassen Sie sich dieses eindrucksvolle Monument nicht entgehen.

Besonderheiten in Windhuk – Die jüngste Demokratie der Welt

Namibia fungiert als Vorzeigestaat Afrikas, was nicht zuletzt daran zu liegen scheint, dass es die jüngste Demokratie der Welt aufweist. Das freiheitliche Gefühl ist in Windhuk absolut spürbar und europäische Einflüsse werden immer verbreiteter. Vor allem der deutsche Einfluss ist vielerorts noch immer erkennbar – sei es in der Ausbreitung der deutschen Sprache, auf der Speisekarte von Restaurants oder als Teil kultureller Veranstaltungen. Schon gewusst? Jedes Jahr findet in Windhuk die deutsche Schlagernacht statt, welche die unterschiedlichsten Menschen zusammenbringt. Ein wahres Highlight für das kulturell sonst eher ruhige Windhuk.

Die beste Reisezeit für einen unvergesslichen Aufenthalt in Windhuk

Für einen optimalen Reiseaufenthalt in Windhuk eignen sich die Herbst- und Wintermonate April bis Oktober besonders gut. Bei bis zu 25 Grad herrschen angenehme Temperaturen, sodass auch lange Stadtrundgänge zu genießen sind. Außerdem lassen sich zur Trockenzeit die artenreichen Tiere rund um die Hauptstadt besser beobachten, da sie an den wenigen noch vorhandenen Wasserlöchern zu finden sind. Während der Sommermonate ist in Windhuk Regenzeit. In den Monaten November bis März bewegen sich die Temperaturen um die 30 Grad Grenze und es muss immer wieder mit starken Schauern gerechnet werden.

Planen und buchen Sie Ihre Reise ins beeindruckende Windhuk bei DERPART

Im Herzen Namibias reiht sich in Windhuk ein Highlight an das andere. Die Vielzahl an kolonialen Sehenswürdigkeiten, das Treiben der pulsierenden Hauptstadt und die hervorragende Lage im Süden Afrikas versprechen eine spannende Reise! Hat Sie das Reisefieber gepackt? Dann lassen Sie sich in einem der 450 DERPART Reisebüros bei einem individuellen Gespräch zu einer Reise nach Windhuk beraten oder kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner online über eine Reiseanfrage. Natürlich können Sie Ihre Reise auch ganz einfach online buchen oder sich in den Reisetipps der DERPART Reise-Experten weitere Inspirationen holen.

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Windhuk
9 Experten-Tipps
Filtern nach
Seite1/2
Seite1/2
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Windhuk Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.