REISETIPPS KOS - GEBURTSINSEL VON HIPPOKRATES

Die kleine, griechische Insel Kos besticht durch herrliche Landschaft und kulturelle Highlights – Die DERPART Reise-Experten geben Tipps.

Malerische Strände aus feinem Sand laden auf Kos zum Baden ein. Aber nicht nur Badeurlauber kommen hier auf ihre Kosten. Auch für Kulturinteressierte hat das nur rund 290 Quadratmeter große Eiland viele Relikte der langen und abwechslungsreichen Geschichte der Insel zu bieten. Die Reise-Experten von DERPART waren für Sie vor Ort und haben ihre persönlichen Insiderinformationen in ihren anregenden Reisetipps für Sie festgehalten.

Sehenswürdigkeiten auf der drittgrößten Dodekanes-Insel

Die Stadt Kos bildet als Hauptstadt das kulturelle Zentrum der Insel. Hier können Sie die „Platane des Hippokrates“, ein Denkmal zu Ehren des Urvaters der Medizin, der auf Kos geboren wurde, erkunden. In unmittelbarer Nähe der Hauptstadt befindet sich die wohl bedeutendste Ausgrabungsstätte der Insel, das Asklepieion von Kos. Hierbei handelt es sich um ein Sanatorium, das aus der Zeit zwischen dem 4. Jahrhundert v. Chr. und dem 1. Jahrhundert n. Chr. stammt. Die imposante Anlage besteht aus mehreren Terrassen mit Tempeln, die sich über verschiedene Ebenen erstrecken und durch Marmortreppen miteinander verbunden sind. Doch in Kos-Stadt gibt es noch weitere Ausgrabungsstätten, wie beispielsweise die Agora, den antiken Marktplatz. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört auch die im 13. Jahrhundert erbaute Johanniterfestung Neratzia.

Der Gipfel Oros Dikéos, mit einer Höhe von über 840 Metern die höchste Erhebung auf Kos, der Salzsee von Tigaki sowie die Feuchtbiotope von Psaldi locken Wanderer und Aktivreisende. Relativ günstig in der Nähe des internationalen Flughafens liegt der Pfauenwald, in dem Sie diese wunderschönen Vögel von Nahem bewundern können.

Kos ist bekannt für saubere Strände und reines Wasser, sodass die Insel immer wieder die „Blaue Flagge“ als Symbol der guten Qualität verliehen bekommt. Der beliebteste Strand ist wohl der Paradise Beach im südlichen Teil der Insel. Hier erwartet die Badeurlauber kristallklares Wasser und feinster Sand.

Wer noch mehr sehen möchte, kann Tagesausflüge auf die griechischen Nachbarinseln, wie beispielsweise Rhodos, Symi oder Samos, unternehmen oder zum türkischen Festland übersetzen, um z.B. Bodrum zu erkunden.

Besonderheiten und Traditionen der Fahrradinsel Kos

Vor allem für Kultururlauber, aber natürlich auch für alle anderen, ist das jährliche Hippokrates Festival interessant, welches in der Hauptstadt von Anfang Juli bis Ende August gefeiert wird. Zu dieser Zeit gibt es die unterschiedlichsten Ausstellungen, Theatervorführungen und Gedichtvorträge sowie Musik- und Tanzdarbietungen. Am 29. August finden zu Ehren des Schutzpatrons Johannes des Täufers in verschiedenen Städten Feierlichkeiten statt.

Es könnte Ihnen gelegentlich so vorkommen, als würden Sie einen Streit zwischen Einheimischen beobachten. Aber machen Sie sich keine Sorgen: Das Gesagte wird sehr häufig mit vielen Gesten untermalt, um die Emotionen besser zu verdeutlichen. So kann ein „ganz normales“ Gespräch Fremden manchmal wie eine Auseinandersetzung erscheinen. Generell gelten die Einwohner der Insel Kos als sehr freundliche Menschen.

Kos besitzt viele Radwege, von denen einige bis zu 13 Kilometer lang sind. Weil man mit dem Rad fast überall hinkommt, ist Kos auch als die „Fahrradinsel“ bekannt. Wenn Sie im Urlaub die Insel per Velo erkunden wollen, findet sich in Ihrer Nähe bestimmt eine der zahlreichen Fahrradvermietungen, die Fahrspaß garantieren.

Beste Reisezeit für einen Urlaub auf Kos

Das Klima auf der Insel ist mit milden Wintern und heißen Sommern mediterran geprägt. Die trockenste, aber auch gleichzeitig die heißeste Zeit, sind die Monate Mai bis September. Sie gelten als beste Reisezeit für einen Badeurlaub. Wenn Ihr Reise-Fokus nicht auf Baden, sondern mehr auf Sightseeing und Kultur oder anderen Aktivitäten liegt und Ihnen der ein oder andere Schauer nichts ausmacht, eignen sich dafür auch ausgezeichnet die milden Frühlingsmonate.

Planen und buchen Sie Ihren Traumurlaub bei DERPART

Hat Sie die Reiselust gepackt und möchten Sie die Schönheit dieser griechischen Insel entdecken? Dann kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner online per Reiseanfrage oder direkt in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe. Egal, ob Sie einen Strandurlaub oder eine Kulturreise unternehmen möchten, unsere Reise-Experten beraten Sie gerne individuell und geben Ihnen hilfreiche Insidertipps. Selbstverständlich steht Ihnen unser Beratungs-Service auch bei einer Onlinebuchung zur Verfügung! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Inspiration und Informationen finden Sie vorab in den Reisetipps unserer Experten, die ihre Erfahrungen auf Kos für Sie zusammengestellt haben.

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Kos
9 Experten-Tipps
Filtern nach
Seite1/2
Seite1/2
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Kos Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.