REISETIPPS NEPAL – DAS DACH DER WELT

Entdecken Sie das Himalaya-Gebirge und atemberaubende landschaftliche Kontraste – die DERPART Reise-Experten beraten Sie individuell!

Einmal auf den höchsten Bergen der Welt gewandert zu sein, diese Vorstellung lässt das Herz eines jeden Bergsteigers höher schlagen. Doch man muss kein Bergsteiger sein, um die atemberaubende Bergwelt Nepals zu bewundern. Da Nepal ein beliebtes Ziel für den Wanderurlaub ist, haben sich die Bergführer inzwischen auch auf weniger erfahrene Touristen eingestellt. Darüber hinaus besticht Nepal durch seine Kontraste zwischen Hochgebirge und Ganges-Tiefebene. Die Reisetipps der DERPART Reise-Experten führen Sie sicher durch dieses von Extremen geprägte Land.

Nepals einzigartige Highlights

Unübertroffenes Highlight – im wahrsten Sinne des Wortes – ist der Himalaya mit seinen berühmten 8000ern. Wer Höhenluft schnuppern möchte, nimmt an einem der zahlreichen Trekkings teil. Aber das landschaftliche Spektrum Nepals reicht von Hochgebirge zu Dschungel und lässt erahnen, dass sich auch ein Abstecher jenseits der Berge lohnt. So abwechslungsreich wie die Landschaft selbst beherbergt Nepal einen überwältigenden Reichtum in der Pflanzen- und Tierwelt, der darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden. Nicht zu vergessen die Menschen der unterschiedlichsten ethnischen Gruppen, die Nepal auch zu einer Begegnungsstätte der Kulturen werden lassen.

Besonderheiten und die wichtigsten Feiertage Nepals

Der nepalesische Kalender weicht vom gregorianischen Kalender ab und ist außerdem nicht einheitlich in Verwendung. Insbesondere religiöse Feiertage richten sich zudem nach dem Mondkalender. Das wichtigste Fest der Hindus, Dashain, ist vergleichbar mit dem Erntedankfest und findet Ende September oder Anfang Oktober statt. Diwali entspricht unserem Weihnachten und ist Ende Oktober bis Anfang November angesiedelt. Auf Grund der Vielzahl der ethnischen Gruppen und Kulturen in Nepal besteht aber das ganze Jahr über die Gelegenheit, an vielfältigen traditionellen Festen teilzunehmen.

Die beste Reisezeit für Nepal

Die Wetterverhältnisse schwanken in Nepal im Jahresverlauf stark. Die beste Reisezeit ist von Oktober bis April, da hier außerhalb der Regenzeit die niedrigste Luftfeuchtigkeit und der geringste Niederschlag verzeichnet werden. Die Monate von Juni bis September sollten Sie meiden, da dort alljährlich der Monsunregen fällt. In den Höhenlagen wirkt sich der Monsun nur minimal aus, weshalb Trekking in den Bergen ganzjährig angeboten wird. Ihren Wanderurlaub können Sie daher ganz flexibel gestalten.

Nepal Urlaub planen und buchen

Die unvergleichlichen landschaftlichen Kontraste machen Nepal zu einem starken Anziehungspunkt für Abenteurer und Entdecker. Buchen Sie direkt online oder lassen Sie sich von den DERPART Reise-Experten beraten. Sie stimmen die Reise mit passenden Angeboten individuell auf Ihre Bedürfnisse ab. Besuchen Sie uns im Reisebüro in Ihrer Nähe oder stellen Sie zur Online-Kontaktaufnahme eine Reiseanfrage. Lesen Sie schon jetzt die authentischen Insidertipps unserer Experten und lassen Sie sich von Nepal bezaubern.

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Nepal
5 Experten-Tipps
Filtern nach
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Nepal Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.