REISETIPPS PUERTO RICO – „REICHER HAFEN“

Traumstrände, lebhafte Orte und historische Sehenswürdigkeiten – Die DERPART Reise-Experten präsentieren Ihnen Puerto Rico.

Mehr als 400 Kilometer schneeweiße, feinsandige Strände, die von Palmen gesäumt sind sowie mit ihrem leuchtend blauen und kristallklaren Wasser aufwarten, machen Puerto Rico zu einem Paradies für Ruhesuchende, Badeurlauber und Taucher. Aber auch das Hinterland und die Hauptstadt San Juan sind nicht zu vernachlässigen – entdecken Sie Wasserfälle, Regenwälder, bunte Kolonialbauten und weitere Attraktionen! Die DERPART Reise-Experten verraten Ihnen in ihren Reisetipps die besten Empfehlungen.

Highlights auf Puerto Rico – Prachtvolle Gebäude, glühende Buchten und dichte Regenwälder

Puerto Rico liegt in der Karibik, zählt zu den sogenannten Außengebieten der USA und umfasst neben der Hauptinsel auch die Spanischen Jungferninseln. Wenn Sie Ihren Urlaub auf Puerto Rico verbringen, sollten Sie unbedingt einen Ausflug in die Hauptstadt des Inselstaates einplanen. San Juan wurde im Jahre 1521 von spanischen Seefahrern gegründet und besticht mit einigen wunderschönen Kolonialbauten aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Bei einem gemütlichen Bummel durch die Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, können Sie die Architektur am besten bewundern. Eine großartige Attraktion ist die Stadtmauer, die im Jahre 1630 zum Schutz vor Eindringlingen errichtet wurde und einen phänomenalen Ausblick über das Meer und die Stadt bietet. Ein weiteres Weltkulturerbe der UNESCO ist die Festungsanlage La Fortaleza, die einst als Kaserne, Gefängnis und Gouverneursresidenz diente.

Sehr sehenswert ist auch die zweitgrößte Stadt des Inselstaates, Ponce im Süden Puerto Ricos. Die Stadt glänzt mit ihrer sagenhaften Architektur, deren Stil als Ponce Creol und Art Deco bezeichnet wird. Im Rum-Museum können Sie alles über den weltberühmten Bacardi-Rum und seine Herstellung erfahren.

Natürlich besticht Puerto Rico nicht nur mit interessanten Städten, sondern auch mit den karibischen Stränden, die Sie überall auf der Insel finden werden. Dort können Sie sich ein bisschen vom Trubel der Stadt erholen und die Seele baumeln lassen. Auch die farbenprächtige Unterwasserwelt zieht jedes Jahr unzählige Taucher und Schnorchler an. Vor allem vor der Westküste treffen Sie auf faszinierende Riffplateaus, unterirdische Höhlen und riesige Fischschwärme. Spaß und Bildung verspricht der Unterwasserlehrpfad auf der Insel Caja de Muertos. Auf einem etwa 300 Meter langen Pfad wird auf Schautafeln das Leben auf dem Meeresgrund geschildert.

Ein unvergleichliches Highlight sind die glühenden Buchten bei Vieques und La Parguera. Fluoreszierende, mikroskopisch kleine Lebewesen verursachen dabei ein unglaubliches Meeresleuchten, das an der Mosquito Bay von Vieques besonders beeindruckend ist. Aber auch die Landschaft des Hinterlandes wartet mit zahlreichen Naturschönheiten, wie dichten Regenwäldern, grünen Tälern, tosenden Wasserfällen und trockenen Wüsten.

Besonderheiten auf Puerto Rico – Rum und kulinarische Köstlichkeiten

Die Karibik ist das Hauptanbaugebiet für Zuckerrohr, aus dem der hochprozentige Rum gewonnen wird. Während Jamaika für seinen Captain Morgan berühmt ist, trumpft Puerto Rico mit dem weltberühmten Bacardi-Rum auf. Auf der Insel können Sie das gigantische Firmengelände bewundern. Probieren Sie auch unbedingt einen der vorzüglichen Cocktails und genießen Sie diesen am besten an einer Strandbar – aber Vorsicht: die Süße täuscht oft über den hohen Alkoholgehalt hinweg! Auch die kulinarischen Spezialitäten gehören zu einem Urlaub auf Puerto Rico dazu. Reis, Bohnen und Kochbananen bilden oft die Grundlage für unterschiedliche Gerichte, aber auch Fisch- und Meeresfrüchte gibt es in toller Qualität sowie großer Auswahl. Eine Spezialität ist „Mofongo“, ein Gericht aus Kochbananen, Knoblauch, Olivenöl, Speck, Geflügel oder Schweinefleisch.

Die beste Reisezeit für einen unvergesslichen Urlaub auf Puerto Rico

Auf Puerto Rico herrscht ein ganzjährig mildes Klima mit Tagestemperaturen von 27 bis 30 Grad. Die Niederschläge verteilen sich gleichmäßig über das ganze Jahr. In den Monaten August und September kann es sehr heiß werden. Zudem besteht von Juli bis Oktober ein Hurrikanrisiko, weshalb Sie die Wettervorhersage immer im Auge behalten sollten. Die beste Reisezeit liegt in den Monaten von Dezember bis April. Dann ist auf Puerto Rico jedoch Hochsaison und die Unterkünfte sind entsprechend teuer, da z.B. viele Amerikaner ihren Urlaub auf der Karibikinsel verbringen.

Ein Karibiktraum – Mit der Planung und Buchung bei DERPART

Paradiesische Strände, an denen Sie den Alltag vergessen werden, pulsierende Städte, die spannende Tage versprechen und eine malerische Landschaft machen Puerto Rico zu einem facettenreichen Urlaubsziel für jeden Geschmack. Lassen Sie sich von den DERPART Reise-Experten inspirieren und stöbern Sie für weitere Insiderinformationen in den Reisetipps. Empfehlungen erhalten Sie natürlich auch vor Ort in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe. Ihre Wünsche nehmen wir auch online entgegen – kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner einfach über eine Reiseanfrage. Wenn Sie es kaum noch erwarten können und das Reisefieber Sie bereits gepackt hat, können Sie Ihren Urlaub auch schnell und unkompliziert online buchen.

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Puerto Rico
1 Experten-Tipp
Filtern nach
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Puerto Rico Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.