REISETIPPS SHARM EL SHEIKH – MEER UND WÜSTE

Strandurlaub am Roten Meer – Die DERPART Reise-Experten schwärmen von türkisblauem Wasser und strahlend weißen Stränden in Sharm el Sheikh.

Als Paradies für Taucher, Wassersportler und Sonnenanbeter wartet die ägyptische Stadt Sharm el Sheikh mit kilometerlangen Stränden, kunterbunten Korallenriffen und Fischen, sowie glasklarem Wasser. Vergessen Sie den Alltag bei gemütlichen Stunden am Strand, Abenteuer-Feeling in der Wüste oder Ausflügen zu kulturellen Sehenswürdigkeiten. Die DERPART Reise-Experten waren für Sie vor Ort und verraten Ihnen in den Reisetipps die besten Empfehlungen und Insiderinformationen.

 

Highlights in Sharm el Sheikh – Badespaß, Wassersport und kulturelle Attraktionen

Sharm el Sheikh liegt in Ägypten an der südöstlichen Spitze der Sinai Halbinsel am Roten Meer. Das ehemalige Fischerdorf hat sich zu einem beliebten Urlaubsort entwickelt und zieht heute etliche Besucher an. Aufgrund besonderer Strömungsverhältnisse ist das Meer vor der Küste der Stadt besonders arten- und fischreich und stellt somit ein Paradies für Schnorchler und Taucher dar. Für einen unvergesslichen Tauchgang eignet sich vor allem die Naama Bay, eine wunderschöne Bucht voller Korallenriffe. Aber auch der Ras Mohammed Nationalpark glänzt mit einem sagenhaften Artenreichtum. Wenn Sie nicht tauchen möchten oder aus gesundheitlichen Gründen nicht dazu in der Lage sind, empfiehlt sich eine Fahrt mit einem Glasbodenboot, bei welcher Sie die farbenprächtige Unterwasserwelt ganz entspannt im Trockenen beobachten können. Aber auch anderen Wassersportarten sind keine Grenzen gesetzt – probieren Sie sich doch einmal im Windsurfen, Kitesurfen, Segeln oder Wasserski fahren. Wenn Sie an Land sportlich aktiv werden möchten, gibt es viele Gelegenheiten zum Golfen oder Tennis spielen.

Die Hauptattraktion in Sharm el Sheikh ist die prachtvolle Al Mustafa Moschee im Stadtteil Hay-El-Nour mit ihrer kunstvoll verzierten Kuppel und einem palmengesäumten Platz. Shoppingbegeisterte sollten unbedingt einmal über den Old Market, einen ägyptischen Basar, bummeln. Vergessen Sie jedoch nicht das Handeln!

Aber auch die Umgebung wartet mit zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten auf. Unternehmen Sie doch einmal einen Trip in die Wüste und staunen Sie bei einer abenteuerlichen Quad-Tour oder bei einem gemütlichen Kamelritt über die endlose Weite. In einem traditionellen Beduinendorf erhalten Sie Einblicke in diese besondere Kultur und können sogar mit den Beduinen gemeinsam speisen. Etwas Ausdauer benötigen Sie, um den berühmten Mosesberg mit dem zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Katharinenkloster zu besteigen. Hier soll Moses dem brennenden Dornbusch begegnet sein. Ebenfalls sind Ausflüge in die Millionenmetropole Kairo und zu den bekannten Pyramiden von Gizeh möglich.

Besonderheiten in Sharm el Sheikh – Passende Kleidung und richtiges Verhalten

Auch wenn Sharm el Sheikh sehr touristisch geprägt ist, sollten Sie trotzdem Respekt gegenüber der muslimischen Kultur und Lebensweise zeigen. Achten Sie außerhalb der Touristenzentren auf angemessene Kleidung und bedecken Sie Arme und Beine. Beim Betreten einer Moschee müssen Frauen ein Kopftuch tragen, zudem ist es Pflicht, die Schuhe auszuziehen. Außerdem ist der Genuss von Alkohol in der Öffentlichkeit verpönt, sodass Sie fernab von touristischen Restaurants oder Hotels auch keinen Alkohol ausgeschenkt bekommen werden. Wenn Sie als Paar nach Sharm el Sheikh reisen, sollten Sie Ihre Zuneigung auf der Straße nicht allzu sehr zur Schau stellen, denn Händchen halten oder gar Küssen wird nicht gerne gesehen. Wenn Sie diese Verhaltensregeln beachten, wird einem entspannten Urlaub nichts mehr im Wege stehen.

Die beste Reisezeit für einen gelungenen Aufenthalt in Sharm el Sheikh

In Sharm el Sheikh herrscht Wüstenklima mit einem ganzjährig sehr niedrigen Niederschlagsrisiko. Sonnenanbeter kommen bei unzähligen Sonnenstunden voll auf ihre Kosten. In den Sommermonaten kann es mit Höchsttemperaturen von über 40 Grad für Hitzeempfindliche und Familien mit Kindern jedoch sehr heiß werden. Als beste Reisezeit für einen Bade- und Tauchurlaub empfehlen sich daher die Monate März bis Juni sowie September bis November. In den Wintermonaten ist es immer noch angenehm warm, jedoch kühlt es nachts stark ab. Dieser Zeitraum eignet sich am besten für Ausflüge und kulturelle Unternehmungen.

Tauchen, Baden und Kultur – Planen und buchen Sie Ihre Reise bei DERPART

Ob kilometerweite Wüstenlandschaft, paradiesische Strände, glasklares Meer oder traumhafte Tauch-Spots – Sharm el Sheikh ist immer einer Reise wert. Können Sie es kaum noch erwarten dem Alltagsstress zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen? Dann buchen Sie unsere Urlaubsangebote direkt von Zuhause aus bequem online. Sollten Sie offene Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach über eine Online-Reiseanfrage oder kommen Sie zu einer persönlichen Beratung vor Ort in eines der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe. Weitere Inspirationen und hilfreiche Informationen finden Sie in unseren Reisetipps.

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Sharm el Sheikh
7 Experten-Tipps
Filtern nach
Seite1/2
Seite1/2
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Sharm el Sheikh Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.