Finnisch Lappland – hier erleben Sie Ihr wahres Wintermärchen

Von Sarah Härpfer-Böhm |21.12.2017

Kälte, Dunkelheit und Stille – das ist Lappland und wirklich etwas für Winterliebhaber.
Kaum ein anderes Land lässt das Herz des Wintersportlers höher schlagen – arktische Aktivitäten wie Husky-, Rentierschlitten- oder Schneemobil-Safari, Übernachtung im Iglu oder im Eishotel sowie zahlreiche Skigebiete und Loipen garantieren ein unvergessliches Erlebnis.

Harriniva - Das Beste von Lappland

Unsere Anreise erfolgte mit Finnair über Helsinki nach Kittilä. Von Kittilä erfolgte der Transfer nach Muonio zum Harriniva Ferienzentrum.  
Unsere Reise umfasste folgende unvergessliche Erlebnisse:  
-eine Schneemobil-Safari  
-eine Huskyschlittenfahrt mit Übernachtung in einer Wildnishütte  
-Besuch einer Rentierfarm mit Einblick in die Kultur der Samen  
Eine gemütliche Unterkunft mit landestypischen Besonderheiten wie z.B. dem Lappenzelt Kota oder dem eigenen Hundeschlittenzentrum rundet das Erlebnis ab.

Das erste Highlight unserer Reise war der Besuch einer Rentierfarm. Hier haben wir viele Informationen über die Rentiere, Ihre Zucht und die Kultur der Samen erhalten. Das absolute Highlight hier war die Rentierschlittenfahrt mit einem Mittagessen am offenen Feuer in einer „Kota“ (Lappenzelt).    
Mit dem Schneemobil ging es durch die traumhaft verschneite Winterlandschaft Lapplands.    
Das größte Highlight war natürlich die Hundeschlitten-Safari. Mit seinem eigenen Schlitten mit 4-5 Hunden  ging es ca. 25km durch das schneebedeckte Lappland. Ziel war unsere Blockhütte mitten in der Wildnis ohne fließend Wasser und Strom. Hier wurden dann zuerst die Hunde versorgt, Holz gehackt und fließend Wasser von einem Fluss geholt. Dann machten wir es uns mit unserem Guide gemütlich und bereiteten das gemeinsame Abendessen vor.
Am nächsten Tag hieß es dann wieder den Schlitten nach Harriniva zu steuern.  

Weitere Aktivitäten wie Ski Alpin, Eisfischen und eine Schneeschuhwanderung wurden auch ausprobiert. Nachts ging es dann mit den Schneeschuhen durch das kalte Lappland und tatsächlich haben wir das Polarlicht gesehen.


Fazit

Das Gebiet im Norden Finnlands kann zu dieser Jahreszeit nur als das weiße Winterwunderland umschrieben werden. Während tagsüber das Weiß der weiten Schneelandschaft und das klare Blau des Himmels dominieren, werdet ihr nachts die traumhaft schönen Polarlichter in ihrer ganzen Farbpalette bestaunen können. Lappland ist eine Reise wert. Die Highlights – Schneemobil-Safari, Huskyschlittenfahrt, Rentierschlittenfahrt, Eisfischen, Ski Alpin – sprechen für ein außergewöhnliches und fantastisches Erlebnis. Die Vielfältigkeit der Aktivitäten ist genau das richtige für Winterliebhaber.


Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Sarah Härpfer-Böhm

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten