REISETIPPS DOLOMITEN – HOCH HINAUS

Skifahren im Winter, Wandern im Sommer und vieles mehr – Die DERPART Reise-Experten verraten Insidertipps für einen Urlaub in den Dolomiten!

Über die italienischen Provinzen Belluno, Südtirol und Trentino hinweg erstrecken sich die Dolomiten, die zu großen Teilen zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören. Der Kontrast von schroffen Felsen, über 3.000 Meter hohen Gipfeln und weiten, grünen Tälern macht das Gebiet einzigartig. Aktivurlauber kommen in den Dolomiten voll auf ihre Kosten. Im Sommer locken unzählige Wanderwege sowie mehrere Höhenwege, tolle Mountainbike-Strecken und auch Routen für geübte Kletterer, während sich die Gegend im Winter in ein weißes Märchenland mit flachen sowie steilen Abfahrtspisten verwandelt. Entdecken Sie mit den großartigen Reisetipps der DERPART Reise-Experten die Schönheit der Dolomiten.

Highlights der Dolomiten – 3.000 Meter hohe Gipfel und grüne Almen

Für einen Winterurlaub eignet sich besonders der Ort Madonna di Campiglio, welcher auch als Perle der Dolomiten bekannt ist. Dieser gehört zu den wichtigsten und größten Skiregionen der Alpen sowie ganz Italiens und verfügt über 150 Pistenkilometer, sowie 40 Kilometer lange Langlaufstrecken und einen gigantischen Snowpark. Ebenfalls sehr beliebt für einen Skiurlaub ist der Kronplatz in Südtirol, denn dort liegt auch die mittelalterlich anmutende und quirlige Stadt Bruneck.

Das bedeutungsvollste und markanteste Wahrzeichen der Dolomiten sind die Drei Zinnen in den Sextner Dolomiten. Die knapp 3.000 Meter hohen Berggipfel ragen nebeneinander in den Himmel hinauf und sind wie viele weitere Gebiete Teil des UNESCO-Weltnaturerbes. Zahlreiche Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade führen hinauf zu den berühmten Zinnen. Ganz in der Nähe erstreckt sich eine der bekanntesten Bergortschaften der Welt: Cortina d’Ampezzo. Dort fanden im Jahre 1956 die olympischen Winterspiele statt und dementsprechend groß ist auch das Skigebiet. Aber auch im Sommer gibt es ein umfangreiches Freizeitangebot mit Möglichkeiten zum Wandern, Klettern, Radfahren, Golfen, Rafting oder Kajakfahren.

Mit umwerfenden Ausblicken wird Sie das Dolomiten-Bergmassiv Rosengarten sowie Latemar beeindrucken. Dort durchzieht ein dichtes Netz von Wanderwegen mit einer Gesamtlänge von über 350 Kilometern das Gebirge. Egal, ob kurze Spaziergänge, mehrstündige Wanderungen oder sogar ein Mehrtagestrip mit Übernachtungen in urigen Bergdörfern – für jeden Geschmack wird das Richtige garantiert. Ein sehr bedeutender Wallfahrtsort, das Kloster Maria Weißenstein, befindet sich im Eggental zwischen Rosengarten und Latemar. Die größte Hochalm Europas ist die Seiser Alm, die mit endlos weiten Weiden mit grasenden Kühen und grünen Wäldern besticht. Unkompliziert und bequem gelangen Sie mit der Seiser Almbahn in das Hochland.

Besonderheiten in den Dolomiten – Entstehung und sagenhafte Farbenvielfalt

Zum Großteil bestehen die Dolomiten aus Kalk- sowie Sedimentstein und sind rund 280 Millionen Jahre alt. Einst handelte es sich um ein gigantisches Korallenriff im Urmeer, bevor sich der afrikanische Kontinent gegen Europa bewegte und somit die imposanten Berge anhob. Die weiße Färbung der Dolomiten geht auf den magnesiumhaltigen Kalkstein zurück, was den Gipfeln den Beinamen „bleiche Riesen“ verlieh. Die Felsen haben unterschiedlichste Formen – von Zinnen, Nadeln und Türmen bis hin zu Hochebenen ist alles dabei. Außerdem bieten sich dem Urlauber atemberaubende Farbenspektakel. Zum Sonnenauf- und -untergang leuchten die Berge orange, rot und sogar lila, zur Mittagssonne erscheinen sie hellgelb und zur Dämmerung schimmern Sie in einem zauberhaften weiß. Staunen auch Sie über diese einzigartige Farbenvielfalt!

Die beste Reisezeit für einen aktiven Urlaub in den Dolomiten

Durch das riesige Angebot an Freizeitaktivitäten und Sportarten sind die Dolomiten ein ganzjährig beliebtes Reiseziel. Die beste Reisezeit ist somit sehr stark von Ihren geplanten Aktivitäten abhängig. Ab Mitte November wird die Skisaison eröffnet. Bis April haben Sie dann die Möglichkeit, in zahlreichen Skigebieten einen traumhaften Winterurlaub zu verbringen. Die restlichen Monate des Jahres, Mai bis Oktober, eignen sich dafür optimal für ausgedehnte Wanderungen und andere Sommeraktivitäten. Am wärmsten ist es in den Hochsommermonaten Juli und August. Dann lohnt sich auch eine Erfrischung in einem der glasklaren Gebirgsseen.

Planen und buchen Sie Ihren Urlaub im Wander- und Skiparadies bei DERPART

Kehren Sie nach einer langen und aufregenden Wanderung oder einem anstrengenden Skitag in Ihrem gemütlichen Hotel ein und erinnern Sie sich an die spektakulären Aussichten der wunderschönen Gebirgslandschaften. Unsere DERPART Reise-Experten haben sich bereits von den Dolomiten verzaubern lassen und präsentieren Ihnen in den Reisetipps ihre authentischen Erfahrungen und Insiderhinweise. Wenn Sie beim Stöbern auf ein passendes Reiseangebot stoßen, können Sie dieses selbstverständlich direkt online buchen. Gerne beraten wir Sie vor Ort in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe oder online über eine Reiseanfrage. Wir stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung und sind Ihnen bei Planung und Buchung Ihrer Reise behilflich!

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Dolomiten
4 Experten-Tipps
Filtern nach
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Dolomiten Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.