FAMILIENURLAUB IN ITALIEN MIT DEN „BAMBINI“

Tipps zu Ihrem Gruppenreisen Urlaub von den DERPART Reise-Experten

Ein Familienurlaub in Italien ist nicht gleichbedeutend mit überfüllten Stränden und Massentourismus, denn überall locken entlang der Küste einsame Buchten und watteweiche Strände. Ob Sizilien oder Südtirol, Adriaküste oder italienische Riviera: die familienfreundlichen Angebote Italiens werden von vielen mit ungebrochener Begeisterung angenommen. In den Reisetipps berichten die DERPART Reise-Experten über die schönsten Orte für einen Familienurlaub in Italien.

Highlights für jeden Familienurlaub in Italien

Das Reiseland Italien bietet in allen seinen unterschiedlichen Regionen eine große Auswahl an modernen familienfreundlichen Freizeitaktivitäten. Individuelle Reitferien in der Toskana, Wandern und Radfahren in Südtirol, Skifahren in den Alpen oder Badespaß an den endlos langen Küsten Italiens könnten das Highlight Ihres Familienurlaubs sein. Auch die großen Städte Italiens eignen sich durchaus für einen Familienurlaub, von Rom bis Mailand, von Venedig bis Palermo ist man in Bella Italia auf den Besuch von Familien mit Kindern eingestellt. Günstige Preise und Ermäßigungen für Familien sind hier üblich.

Familienurlaub im kinderfreundlichen Italien – Besonderheiten und Traditionen

Italien gilt als eines der kinderfreundlichsten Länder überhaupt. Bei der lebensfrohen, offenen und herzlichen Art der Italiener haben die "Bambini" einen ganz besonderen Platz. Familienfreundliche Hotels, die häufig Kinderfestpreise anbieten, sind fast überall zu finden. Die italienische Küche mit Pizza, Pasta und Gelati bietet zudem für jeden Kindergeschmack das Richtige, sodass Sie sich um die Verpflegung Ihrer Sprösslinge keine Sorgen machen müssen. Zahlreiche Freizeit- und Aquaparks bieten Abwechslung im Urlaub und einen Tag voller Spaß, den Ihre Kinder so schnell nicht vergessen werden. Des Weiteren ist Italien mit seinen sauberen, flachen Sandstränden der ideale Urlaubsort für Badespaß mit der ganzen Familie

.

Die beste Reisezeit für den Familienurlaub in Italien

Das Klima ist in Italien ist warm, aber gemäßigt. Möchten Sie gerade mit Kindern viel unternehmen ohne ins Schwitzen zu kommen, ist die beste Reisezeit außerhalb der Hauptsaison im Frühling, Frühsommer oder Herbst. Die Sommermonate sind im nördlichen Teil Italiens, wie am Lago Maggiore oder am Gardasee, mit Höchsttemperaturen von 26°C angenehm warm. Im Süden kann es im Sommer hingegen heiß werden, weshalb er sich besonders als Reiseziel für Sonnenanbeter eignet. Zum Skifahren sind die Monate Dezember bis März ideal.

Familienurlaub in Italien: eine unvergessliche Zeit für Groß und Klein

Italien ist ein ideales Ziel für Ihren Familienurlaub. Wenn Sie bereits in Italien waren und glauben das Land gut zu kennen, zeigen wir Ihnen gerne weitere Traumreiseziele für Sie und Ihre Familie auf. Durchstöbern Sie die Reisetipps unsere Reise-Experten und entdecken Sie die schönsten Ecken des Landes. Nehmen Sie über eine Reiseanfrage Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner auf oder buchen Sie direkt online einen Italienurlaub ganz nach Ihrem Geschmack. Besuchen Sie alternativ eines der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe, in denen Ihnen unsere erfahrenen Mitarbeiter zur Seite stehen. Ob online oder vor Ort – mit der besten Beratung bekommen Sie bei uns mehr Urlaub fürs Geld.

Derpart Experten-Tipps
Familienurlaub Italien
33 Experten-Tipps
Seite1/2/3/4/5/6/7
Seite1/7
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Familienurlaub Italien Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.