REISETIPPS BORDEAUX – STADT DES WEINES

Ein historischer Stadtkern und hervorragende Weine erwarten Sie – Die DERPART Reise-Experten haben Bordeaux bereist und geben Insidertipps.

Bordeaux liegt im Südwesten Frankreichs und ist die Hauptstadt der Region Aquitaine, die unweit von der Atlantikküste entfernt ist. Sie interessieren sich für geschichtsträchtige Bauwerke und lieben es entlang eines Flusses zu flanieren? Oder gehen Sie lieber ausgiebig shoppen und lassen den Abend mit einem Gläschen Wein ausklingen? Ganz egal, was Ihren Vorstellungen von Urlaub entspricht – Bordeaux wird mit Sicherheit keinen Ihrer Wünsche offenlassen! Die DERPART Reise-Experten haben die französische Stadt für Sie erkundet und verraten in den Reisetipps wertvolle Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten.

Highlights in Bordeaux – Altstadt, imposante Bauwerke und pures Shoppingerlebnis

Bordeaux besticht nicht nur durch herausragende Einzelbauten, sondern auch mit einem wunderschönen und antiken Gesamtbild. Besonders sehenswert ist die Vieux Bordeaux, die vollständig erhaltene Altstadt, welche seit 2007 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die Altstadt innerhalb des ehemaligen Stadtmauerrings setzt sich aus den Vierteln Saint Pierre, Saint Michel, Sainte Croix, Sainte Eulalie und Saint Eloi zusammen. Begrenzt wird das Zentrum westlich von einer Ringstraße und im Osten durch das Garonne-Ufer. Die Uferfassaden am Fuße des Flusses sind weltberühmt. Hier präsentieren sich hohe, schmale Bürgerhäuser, unterbrochen durch einzelne Repräsentationsbauten, kilometerweit entlang des Flusses. Im Hintergrund der prachtvollen Gebäude ragen die Dächer von Kirchen und alten Stadttoren empor. Kein Wunder, dass diese Kulisse bereits für zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen genutzt wurde. Im Herzen der Stadt sollte man auch einen Besuch der Cathédrale St. André einplanen, die zu den bedeutendsten Kirchen Frankreichs gehört.

Im Norden der Stadt befindet sich das Grand Théâtre, welches weit über die Grenzen von Bordeaux hinaus für seine Oper- und Theateraufführungen bekannt ist. Das Gebäude wurde zwischen 1773 und 1780 im Stil des Klassizismus erbaut und gilt als äußerst sehenswertes Wahrzeichen der Stadt. Ausgehend vom Grand Théâtre verläuft in Richtung Süden die Rue Sainte-Catherine, eine Fußgängerzone, die zu erfolgsversprechenden Shoppingtouren einlädt. Am Ende der Straße angekommen, gelangt man zum Place de la Victoire, wo Sie auf die alten Gebäude der Universität treffen werden.

Besonderheiten in Bordeaux – Europäische Hauptstadt des Weines und süße Köstlichkeiten

Da die Stadt Bordeaux durch Pinienwälder vom Meer abgetrennt wird und der Fluss Garonne die tagsüber gespeicherte Wärme nachts an die Umgebung abgibt und zusätzlich das Sonnenlicht reflektiert, haben die berühmten Bordeaux Trauben in dieser Region hervorragende Voraussetzungen zum Wachsen. Mit rund 3.000 Weingütern, genannt Châteaux, ist es mit exzellenten Qualitätsweinen das größte zusammengehörige Wein-Anbaugebiet der Welt.

Doch nicht nur wegen des Weines, sondern auch aufgrund seiner exquisiten Küche mit lokalen Spezialitäten, hat sich Bordeaux einen Namen gemacht. Die Märkte beziehen frischen Fisch, Austern und Meeresfrüchte sowohl vom Zentrum der Austernzucht, dem nahe gelegenen Arcachon, als auch aus dem Atlantik. Dies verspricht eine hochklassige Qualität und Frische Eine echte Bordelaiser Spezialität sind die Canelés, kleine, luftig gebackene Kuchen in einer charakteristischen, gugelhupfartigen Form und mit einer karamellisierten Kruste überzogen. Canelés müssen allerdings tagesfrisch gegessen werden, weswegen sie nicht nur verhältnismäßig teuer sind, sondern auch nicht exportiert werden können.

Die beste Reisezeit für einen perfekten Aufenthalt in Bordeaux

Bordeaux liegt am Südrand der gemäßigten Klimazone. Die sehr milden Winter und die langen, warmen Sommer lassen bereits subtropisch-mediterranen Einfluss spüren und machen Bordeaux zu einem ganzjährig attraktiven Reiseziel. Mit etwa 2.000 Sonnenstunden im Jahr übertrifft die Stadt die meisten Regionen Frankreichs. Zu Frost in den Wintermonaten kommt es hingegen nur sehr selten, dafür regnet es in der Winterzeit aber relativ häufig. Juli und August sind die regenärmsten und mit durchschnittlich 26 Grad wärmsten Monate des Jahres. Sie können Ihre Reise nach Bordeaux auch einfach mit einem Badeurlaub am Atlantik verbinden, sollten jedoch beachten, dass dieser auch im Hochsommer allenfalls 19 Grad warm wird.

Planen und buchen Sie Ihren Urlaub nach Bordeaux bei DERPART

Konnten wir Ihr Interesse an einer Reise nach Bordeaux wecken? Können Sie es kaum noch erwarten, die historischen Bauten in der Altstadt zu entdecken und den hochwertigen Wein zu verkosten? Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Buchung Ihres Traumurlaubes. Ihre Fragen und Anliegen beantworten wir entweder vor Ort in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe oder online über eine Reiseanfrage – ganz wie Sie wünschen! Lassen Sie sich von den Reisetipps der DERPART Reise-Experten inspirieren und buchen Sie unsere schönsten Urlaubsangebote direkt online.

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Bordeaux
1 Experten-Tipp
Filtern nach
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Bordeaux Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.