EINSAME WILDNIS – REISETIPPS ALASKA

Das Sternenbild des Bären in der Flagge ist ein klares Statement. Doch Alaska bietet mehr als Bären. Was, erfahren Sie von den DERPART Reise-Experten.

Neben Bären steht Alaska vor allem für Berge und die einsame, unberührte Natur. Lassen Sie sich von der Wildnis und der rauen Schönheit des nord-westlichsten Bundesstaates der USA faszinieren. Auf den Aleuten, einer Inselkette von mehr als 200 Inseln vor der Küste Alaskas, finden Sie einen der ursprünglichsten Landstriche. Nehmen Sie sich Zeit für eine individuelle Erkundung und für zahlreiche Abenteuer! In den Reisetipps geben Ihnen die Reise-Experten erste Einblicke zu einer beeindruckenden Reise nach Alaska.

Urgewalten der Natur - Highlights in Alaska

Eine Reise nach Alaska lädt zum Wandern, Trekking und Staunen ein. Fast überall können Sie in den Nationalparks noch wilde Bären beobachten, wie im Denali National Park, Lake Clark National Park oder im Brooks River/Katmai. Lassen Sie sich auf dem Chilkoot Trail zurück in die Zeit des Goldrausches versetzen und wandern Sie auf den Spuren der Goldgräber bis zum Yukon River. Ein Highlight jedes Urlaubs in Alaska ist das Whale Watching im Glacier Bay National Park. Dort kommen Sie den Giganten der Meere ganz nah und erleben die Faszination dieser einzigartigen Tiere. Neben der herrlichen Natur sind auch die Städte Alaskas wie Anchorage oder Fairbanks mit Ihren Sehenswürdigkeiten einen Abstecher wert.

Vorsicht Bär - Besonderheiten in Alaska

Wie überall in der freien Natur sollte man den Gefahren der Wildnis in Alaska nicht leichtfertig begegnen. Auch wenn die wilden Tiere normalerweise scheu sind, können sie Menschen dennoch gefährlich werden, wenn sie sich bedroht fühlen. Vermeiden Sie es daher, Lebensmittel offen herumliegen zu lassen oder Tiere bewusst damit anzulocken. Eine Konfrontation mit einem Bären, der Ihnen das Essen streitig machen will, werden Sie verlieren. Weitere Hinweise und Verhaltensregeln erhalten Sie in den Nationalparks vor Ort.

Die beste Reisezeit für Urlaub in Alaska

Hoch im Norden ist es oft bedeutend kühler als in unseren Breitengraden, weshalb der Hochsommer mit seinen angenehm warmen Temperaturen als die beste Reisezeit gilt. Der Sommer ist zudem für einen Besuch optimal, da auch die Nationalparks alle geöffnet sind. Wer sich damit arrangieren kann, dass vielleicht einige Attraktionen geschlossen sind, dem ist ein Ausweichen auf Frühsommer und Herbst zu empfehlen, auch um im Urlaub den Touristenströmen zu entgehen. Das hat zudem den Vorteil, dass auch der Anteil an Stechmücken deutlich niedriger ist.

Bei DERPART Lagerfeuer-Romantik in Alaska buchen

Wer kennt sie nicht, die Geschichten am Lagerfeuer, die zu jeder romantischen Szene dazu gehören. Buchen Sie online Ihre Traumreise und erzählen Sie demnächst Ihre eigene Geschichte von Ihrem Abenteuer in Alaska! Reisen Sie ganz nach Belieben in Gruppen, im Wohnmobil oder als einsamer Cowboy und durchstreifen Sie den "Außenposten" der USA. In den Reisetipps der DERPART Reise-Experten finden Sie viele Impressionen und Geschichten aus der Wildnis Alaskas. Kontaktieren Sie uns noch heute, ob online per Reiseanfrage oder in einem unserer über 450 Reisebüros, Sie finden immer Ihren persönlichen Ansprechpartner bei DERPART. Ihr Reiseberater gibt Ihnen zahlreiche Tipps und stellt Ihren Wunschurlaub zusammen.

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Alaska
6 Experten-Tipps
Filtern nach
Seite1/2
Seite1/2
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Alaska Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.