REISETIPPS TUNIS – KULTUR GARANTIERT

Erleben Sie die kontrastreiche Stadt im Norden Afrikas – Die DERPART Reise-Experten berichten Ihnen von ihren persönlichen Erfahrungen.

Tunis ist eine abwechslungsreiche Großstadt voller Kontraste, denn zum einen ist das Stadtbild von der traditionellen, orientalischen Altstadt und zum anderen von vielen europäischen Einflüssen, insbesondere in der Neustadt, geprägt. Somit hat Tunis eine Vielzahl an kulturellen, kulinarischen und architektonischen Highlights zu bieten – entdecken Sie die Hauptstadt von Tunesien! Die DERPART Reise-Experten waren für Sie vor Ort und haben ihre Erlebnisse und hilfreiche Reisetipps für Sie zusammengefasst.

Highlights in Tunis – Orient trifft auf Moderne

Da der Verkehr häufig sehr chaotisch ist und die Entfernungen zwischen den einzelnen Sehenswürdigkeiten nicht groß sind, sollte man die Innenstadt von Tunis bequem und entspannt zu Fuß erkunden – fast alle touristischen Ziele liegen in der Nähe der Avenue Habib Bourguiba, welche auch als „Lebensader der Neustadt“ bezeichnet wird. Der Mittelstreifen der Hauptstraße ist eine Fußgängerpromenade, die zu beiden Seiten mit hohen, schattenspendenden Baumreihen bepflanzt ist. Hier reihen sich Zeitungshändler, Blumenverkäufer und zahllose Restaurants sowie Geschäfte, moderne Bürogebäude, aber auch verschnörkelte Kolonialbauten aneinander und geben Ihnen eine Kostprobe vom Leben in der größten Stadt Tunesiens. Beim Flanieren über den Boulevard passieren Sie das berühmte Café de Paris, das Geschäftszentrum Le Palmarium, das Stadttheater mit seiner Jugendstilfassade, das hübsche Gebäude der Französischen Botschaft, die Französische Kathedrale Saint-Louis de Carthage und das Finanzmuseum. Die vielen französischen Einflüsse stammen aus der Vergangenheit Tunesiens, denn das Land war im 19. und 20. Jahrhundert eine französische Kolonie.

Zudem sollten Sie sich unbedingt Zeit für die historische Altstadt Medina nehmen. Diese ist die größte Altstadt des Landes und wurde im neunten/zehnten Jahrhundert von den Aghlabiden angelegt. Ursprünglich war die Medina von einer Mauer umgeben. Diese wurde jedoch während des französischen Protektorats abgerissen. Die UNESCO hat sie mit ihren über 700 Baudenkmälern zum erhaltenswerten Kulturgut erklärt. Seitdem wurden bereits einige der Bauten restauriert und können öffentlich besichtigt werden. In den Gassen der Medina herrscht wahrhaft orientalisches Leben - Handwerker, Geschäfte und Stände, Moscheen, Mausoleen und die Kasbah prägen das Straßenbild. Lassen Sie sich von der arabischen Kultur verzaubern!

Besonderheiten in Tunis – Fischspezialitäten aller Art und orientalische Souks

La Goulette ist ein Vorort von Tunis, etwa zehn Kilometer von der Hauptstadt entfernt und mit ihr über einen Damm durch die Lagune von Tunis verbunden. Dort folgt ein Fischrestaurant dem nächsten. Wobei man hier den Begriff Restaurant in zwei Kategorien einteilen muss – zum einen gibt es unzählige, einfache Straßenstände und zum anderen „richtige“ Restaurants, die sich in Ambiente und Preis deutlich unterscheiden. Die Qualität des Fischs ist jedoch überall exzellent und fangfrisch!

Wenn Sie gerne einkaufen, sollten Sie unbedingt einmal einen Abstecher auf einen der vielen Souks einplanen. Bei diesen handelt es sich um Viertel mit überwölbten Gassen, in denen die verschiedensten Waren angeboten werden – so finden Sie hier Gewürze, exotische Parfums, Stoffe, Leder- und Wollwaren, Schuhe, Schmuck, Teppiche und weiteres Kunsthandwerk. Die Souks sind nach den jeweiligen Waren geordnet, sodass jedes Fachgebiet seinen eigenen Souk hat.

Die beste Reisezeit für Tunis

Tunis liegt in einer subtropischen Klimazone. Als optimale Reisezeit eignen sich die Monate von April bis Oktober, da in den Wintermonaten häufiger mit Niederschlägen zu rechnen ist. Für einen Badeurlaub empfehlen sich besonders die Monate zwischen Mai und Oktober. Vor allem im Spätsommer hat das Wasser dann eine angenehme Temperatur zum Baden. Die heißesten und trockensten Monate sind Juli und August mit Monatsdurchschnittstemperaturen um die 26 °C. Daher sollten Aktivurlauber diese Monate lieber meiden.

Planen und buchen Sie Ihre Tunis Reise bei DERPART

Die lange Vergangenheit und fremden Kulturen von Tunis sind noch heute im Stadtbild präsent. Ein absolutes Muss für Kulturinteressierte! Konnten wir Ihnen die Vielfalt Tunis näherbringen und Ihre Reiselust wecken? Dann buchen Sie Ihre Reise doch schnell und unkompliziert online oder kommen Sie in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe zu einem persönlichen Gespräch vorbei. Wir würden uns freuen, Ihre offenen Fragen auch über eine Reiseanfrage zu beantworten! Wenn Sie noch unentschlossen sind, können Sie gerne in unseren Reisetipps und Angeboten stöbern und sich inspirieren lassen.

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Tunis
3 Experten-Tipps
Filtern nach
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Tunis Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.