Singapur - Blütenzauber in der Traummetropole Südostasiens

Von Melanie Abraham |09.04.2014

Im Mai beginnt meine fünftägige Reise ins ferne Singapur, eine wunderschöne, atemberaubende und sehr saubere Großstadt in Südostasien.

Mein Flug startet abends ab Frankfurt. 12 Stunden liegen vor mir und es fällt schwer zu glauben, dass diese Zeit schnell umgeht. Doch erst einmal in der Boeing 777 von Singapore Airlines angekommen, merke ich schnell, dass bereits die Anreise zu einem Erlebnis wird. Asiatische Damen mit einer zu Asien passenden Robe lächeln mich freundlich an und führen mich zum Platz. Das Entertainment Programm an Bord, der Komfort der Sitze (ja sogar in der Economy Class lässt es sich gut schlafen) versprechen einen angenehmen Flug.

Nach 12 Stunden lande ich am Singapurer Flughafen, wo man bereits einen ersten, wunderschönen Eindruck von der Stadt bekommt. Eine unglaubliche Ruhe, riesige Orchideen und weitere Pflanzen, sowie ein Schmetterlingsgarten am Flughafen lassen jeden Reisenden den Alltagsstress von Zuhause bereits am Airport vergessen.

Angekommen in meinem ersten Hotel, dem 5-Sterne Hotel Mandarin Oriental Singapore, bin ich überwältigt von der atemberaubenden Kulisse, die mir Singapur bietet. Und schnell wird klar: Gastfreundschaft und Freundlichkeit im Allgemeinen wird hier ganz groß gesprochen.

Es beginnt eine atemberaubende Städtetour durch den Stadtstaat Singapur.

Was einem direkt auffällt: Es ist wahnsinnig sauber, überall stehen prächtige Pflanzen und trotz des Großstadtrummels ist man hier überaus gelassen.

Unsere erste Station ist die große Garten- bzw. Parkanlage "Gardens by the Bay"- eine Blütenpracht mit einem riesigen Gewächshaus mit Pflanzen aus der ganzen Welt. Besonders beeindruckend sind allerdings die riesigen "Super Trees" eine Stahlkonstruktion mit der Form eines Baumes, diese werden bepflanzt und sollen in ein paar Jahren komplett begrünt sein. Weiter gehts zu der Hauptattraktion Singapurs: Dem Luxushotel "Marina Bay Sands", besonders bekannt durch den 57. Stock mit einem Pool auf dem Dach mit der Form eines Bügeleisens. Von hier aus hat man einen wahnsinnigen Ausblick über die asiatische Metropole.

Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit und der dauerhaften Temperaturen von ca. 30 Grad ist es an der Zeit, den berühmten Coktail "Singapore Sling" zu trinken. Der fruchtige Coktail unterliegt einem Geheimrezept und wurde im Raffles Hotel Singapore erfunden. Und hier muss man diesen Coktail trinken, ein fruchtiges Geschmackserlebnis, das einen absolut erfrischt. 

Später am Abend geht es auf den "Singapore Flyer", ein hochmodernes Riesenrad, das es sich lohnt, abends, wenn alles beleuchtet ist, zu besteigen. Die atemberaubende Kulisse Singapurs bei Nacht mit den unglaublichen Lichteffekten und Farbspielen machen die Riesenradfahrt zu etwas ganz Besonderem. Von hier aus kann man auch super die Formel 1 Rennstrecke sehen. 

Ein Muss ist die Lasershow abends am Hafen: Vom Hotel Marina Bay Sands erwartet einen ein Lichtspektakel mit atemberaubenden Lasereffekten - absolut empfehlenswert!

Am nächsten Tag geht es auf einer Rikscha quer durch "Little India", in der man die bunte Welt Indiens ein wenig entdecken kann. Nicht zu verachten ist auch "Chinatown", was wir direkt im Anschluss besichtigen.

Anschließend besichtigen wir den Singapore Zoo, eine willkommene Abwechslung für alle Tierliebhaber, besonders für Freunde von Pandabären. Denn hier lebt das Pandabärpärchen Jin Jin und Kay Kay in einem riesigen Gehege. Es ist wundervoll mit anzusehen, wie gemütlich die beiden an Ihren Bambussprossen kauen. Aber auch das Affengehege und die zahlreichen anderen Tierarten machen den Besuch des Zoos zu einem ganz besonderem Erlebnis. Sobald es dunkel geworden ist, starten wir die Nachtsafari. Im Dunkeln geht es mit kleinen Geländewagen durch die bunte Tierwelt, vorbei an Löwen und Hyänen, Büffeln, Giraffen und Elefanten. Und mal ehrlich: wer hat diese Tiere schonmal bei Nacht erleben dürfen? Im Singapore Zoo ist es möglich!

Am letzten Tag geht es nach Sentosa Island, eine kleine Halbinsel Singapurs mit Erholungsfaktor! Weiße, flachabfallende mit Palmen besetzte Strände lassen einen vergessen, dass man sich in einer Großstadt befindet. Einige edle Luxusresorts versprechen ein Verwöhnprogramm pur. Aber auch hier gibt es ein wenig zu entdecken: Ein besonderer Themenpark mit vielen Attraktionen und einer bunten Welt - ein Muss für Themenparkfans. 

Den letzten Abend lassen wir wieder am Hafen bei der Lasershow ausklingen. Jetzt erst wird einem bewusst, wie viele tolle Eindrücke einen beeindruckt haben. Ich lasse alles noch einmal revue passieren und stelle fest: Ich bin überwältigt von dieser wahnsinnig aufregenden Stadt.

Singapur ist ein Reiseziel, das man unbedingt gesehen haben muss!  

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Melanie Abraham

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten