California Dreaming´ - von San Francisco nach San Diego

Von Jessica Holzner |31.03.2015

In nur 6 Tagen von San Francisco nach San Diego? Anstrengend aber machbar!!!

Im März 2014 nahm ich an der TUI Erleben Tour Kalifornien teil. Rund 120 Reisebüromitarbeiter aus ganz Deutschland reisten von San Francisco über den Highway 1 nach Pismo Beach, Santa Monica, Los Angeles bis nach San Diego an der Grenze zu Mexiko.

Am Abend erreichten wir nach einem zwölfstündigen Flug San Francisco. Trotz der späten Stunde konnten wir es nicht erwarten, die Stadt zu erkunden. In einer typisch amerikanischen Bar ließen wir den ersten Abend bei fetziger Jazz-Musik ausklingen. Die nächsten beiden Nächte verbrachten wir in einem komfortablen Haus, direkt an der Fisherman´s Wharf. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt, mit dem Bus zu Land und dem Schiff zu Wasser, konnten wir die wichtigsten Highlights, wie Alcatraz und die Golden Gate Bridge fotografieren. Natürlich durfte auch eine Fahrt in einem typischen Cable Car nicht fehlen. Vom Union Square zur Lombard Street – ein kleines Abenteuer!

Am nächsten Tag hieß es dann schon Abschied nehmen von der Flower-Power-Metropole San Francisco. Unsere Route führte von Monterey, über den berühmten 17-Mile Drive mit sagenhaften Villen, in das idyllische und doch exklusive Städtchen Carmel. Hier ist der Weg das Ziel und zahlreiche Hollywood-Stars geben sich die Klinke in die Hand. Nach einer erlebnisreichen Fahrt erreichten wir am Abend Pismo Beach. Mit langen Sandstränden und hohen Wellen ein wahrhaftes Paradies für Surfer!

Schon früh am Morgen machten wir uns auf den Weg weiter Richtung Süden. Unser nächstes Ziel sollte Los Angeles sein.
Mein persönlicher Tipp: legen Sie einen Stopp im dänischen Dörfchen Solvang ein! Hier erwarten Sie typische dänische Bäckereien mit süßen Leckereien, Läden und Windmühlen – und das mitten in Kalifornien!
Über Santa Barbara und Malibu führte unsere Route in die Stadt der Reichen und Schönen, nach Los Angeles. Hier erwartete uns ein weiteres Highlight. Ein Besuch der Universal Studios. Ein wahrer Spaß für Jung und Alt und natürlich ein „Muss“ auf dieser Reise!

Natürlich bietet Los Angeles noch eine Menge anderer Attraktionen! Während einer Hop-on-Hop-off Bustour durch Hollywood, Beverly Hills und Santa Monica kann man diese besonders gut entdecken. Das bunte Treiben am Walk of Fame, Flanieren auf dem Santa Monica Pier oder die besondere Atmosphäre am berühmten Kodak Theatre sollte man sich nicht entgehen lassen!

Unsere südlichste Station der Reise war das sonnenverwöhnte San Diego. Mexikanische Lebensfreude, tolle Strände und moderne Wolkenkratzer – all das findet man in der 2. größten Stadt Kaliforniens. Nach einem Besuch im weltberühmten „San Diego Zoo“ im Balboa Park durfte natürlich auch ein typisches, mexikanisches Abendessen mit reichlich Tequilla nicht fehlen!

Eine tolle Woche ging zu Ende – sicherlich nicht mein letzter Besuch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.


Fazit

Ob individuell mit dem Mietwagen oder bestens organisiert in einer Gruppe, Kalifornien bietet für abenteuerlustige Urlauber beste Voraussetzungen.


Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Jessica Holzner

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten