REISETIPPS TOTES MEER – EIN BESONDERER SEE

Entdecken Sie die heilende Kraft des tiefstgelegenen Sees der Erde – Die DERPART Reise-Experten machen Ihren Urlaub zu einem vollen Erfolg!

Schon unzählige Gäste erfuhren durch das Baden im weltweit salzhaltigsten Gewässer wundersame Besserung für gesundheitliche Probleme – nicht ohne Grund sagt man dem extrem mineralhaltigen Wasser also gesundheitsfördernde Einflüsse nach. Das Tote Meer ist mit seiner Lage von über 420 Metern unter dem Meeresspiegel nicht nur der tiefstgelegene See, sondern auch die tiefste Landstelle der Erde und ein einzigartiges Naturwunder. In den Abendstunden funkeln die sanften Wellen in leuchtenden Gold- und Rottönen und Salzkristalle glitzern über der Wasseroberfläche. Die DERPART Reise-Experten sind begeistert und teilen in ihren Reisetipps ihre unvergleichlichen Erfahrungen.

Highlights am Toten Meer – Bedeutende Kulturstätten, unberührte Wüsten und salziges Wasser

Das Tote Meer grenzt an Israel, Jordanien und das von Israel besetzte Westjordanland. Zahlreiche Urlauber kommen natürlich wegen des heilsamen Bades im Toten Meer, jedoch haben Sie bei einer Reise an den See auch die Möglichkeit, traumhaft schöne Landschaften und kulturelle Attraktionen zu erkunden. Bei Touristen ist vor allem der Kurort En Bokek in Israel sehr beliebt. Dort können Sie sich in etlichen Spas, Kurkliniken und Bädern rundum verwöhnen lassen. Direkt am Ufer des Toten Meeres finden Sie bizarre Salzverkrustungen. Natur und Kultur vereinen sich im En Gedi Naturreservat, einer Oase in der Wüste Negev. Staunen Sie über Felsen und Höhlen, Wasserfälle, die grüne Pflanzenwelt und mehrere historische Tempelruinen aus dem vierten Jahrhundert. Ein besonderer Höhepunkt ist das Bad im Quellwasser einer der zahlreichen Naturpools.

Ein großartiges Erlebnis ist sicher auch eine Jeep-Tour durch die Negev Wüste, bei der Sie weite und trockene Landschaften, raue Felsen und eindrucksvolle Canyons bestaunen können. Unternehmen Sie auch einen Ausflug in den Masada Nationalpark, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Diese imposante Festungsanlage wurde von Herodes auf einem Tafelberg inmitten der Wüste erbaut und war vor der Eroberung von einer römischen Legion als Fluchtstätte für den König gedacht.

Östlich des Toten Meeres können Sie auf einer Wadi-Wanderung im Mujib-Naturreservat abenteuerliche Trekkingtouren, imposante Wasserfälle und actionreiches Canyoning durch die Schlucht im Bergland Jordaniens erleben. Für eine wohltuende Verjüngung von Körper und Geist hingegen sorgen die zahlreichen Urlaubsresorts mit direktem Blick über das Tote Meer.

Im Westjordanland befindet sich die antike Siedlung Qumran, die mit ihrer spannenden Geschichte und vielen biblischen Funden unzählige Touristen anzieht. Hier wurden zwischen 1947 und 1956 die Schriftrollen vom Toten Meer entdeckt, darunter auch die älteste Aufzeichnung des Alten Testaments, die aufgrund des trockenen Wüstenklimas sehr gut erhalten blieb. Die religiös und historisch bedeutenden Fragmente stammen aus der Zeit zwischen dem dritten vorchristlichen Jahrhundert bis kurz nach Christi. Besuchen Sie unbedingt auch die tiefstgelegene Stadt der Welt – Jericho im Westjordanland blickt auf eine mehr als 10.000 Jahre alte Geschichte zurück!

Besonderheiten des Toten Meeres – Erhöhte Salzkonzentration verspricht heilende Wirkung

Der Name des großen Salzsees rührt daher, dass aufgrund der hohen Salzkonzentration kein richtiges Leben unter Wasser möglich ist. Lediglich Mikroorganismen und bestimmte Pflanzen mit einer hohen Salztoleranz bilden hier die Ausnahme. Obwohl Menschen im Toten Meer nicht ertrinken können, da man beim Baden wie ein Korken auf der Oberfläche treibt, ist das Schlucken von zu viel Salzwasser lebensgefährlich. Außerdem verursacht das Wasser bei Kontakt mit kleinen Wunden oder mit den Augen ein unangenehmes Brennen.

Das Tote Meer ist ein sehr beliebter Kurort, weshalb in einigen Fällen die Reisekosten sogar von der Krankenversicherung getragen werden. Die Mineralsalze und der Schlamm im See schaffen wohltuende Heilung bei einigen Hautkrankheiten. Zudem wirkt sich die bromhaltige Luft positiv auf die Lunge und die Atemwege aus. Auch für Rheumapatienten soll ein Aufenthalt am Salzwasser zu einem verbesserten Gesundheitszustand beitragen. Das Baden im Toten Meer ist aber nicht nur aus gesundheitlichen Gründen lohnenswert – erleben Sie ein einmaliges Gefühl, wenn Sie sich von dem dickflüssigen und leicht ölig wirkenden Wasser tragen lassen!

Die beste Reisezeit für einen erholsamen Urlaub am Toten Meer

Die Region rund um das Tote Meer wird von einem subtropischen Klima geprägt. Dieses bringt warme Temperaturen und nur wenige Niederschläge mit sich. Aufgrund der Lage unter dem Meeresspiegel sind besonders die Sommermonate Juli und August sehr heiß und trocken. In dieser Zeit können die Temperaturen durchaus über die 40 Grad Marke ansteigen. Empfehlenswert für eine Reise sind vor allem der Mai und September. Dann ist es nicht ganz so heiß, dennoch dürfen Sie mit Durchschnittstemperaturen von 25 bis 30 Grad rechnen. Auch im Winter kann ein Urlaub am Toten Meer wunderschön sein – die Wassertemperaturen liegen meist noch bei über 20 Grad und die Tage sind oft sonnig und mit Temperaturen von über 15 Grad erfreulich warm.

Nehmen Sie ein außergewöhnliches Bad – Die DERPART Reise-Experten beraten Sie gerne

Trockene Wüstenlandschaften, historische Denkmäler, biblische Städte und allem voran das kobaltblaue Wasser – ein Urlaub am Toten Meer bedeutet nicht nur pures Badevergnügen, sondern auch landschaftliche und kulturelle Höhepunkte. Weitere Informationen und Insiderhinweise finden Sie in den Reisetipps der DERPART Reise-Experten. Stöbern Sie auch in unseren großartigen Angeboten und buchen Sie Ihre Traumreise direkt online. Falls Sie sich noch nicht sicher sind, beraten wir Sie natürlich gerne in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe oder schnell und unkompliziert über eine Online-Reiseanfrage. Wir stehen Ihnen bei der Planung und Buchung Ihres Urlaubes tatkräftig und beratend zur Seite!

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Totes Meer
1 Experten-Tipp
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Totes Meer Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.