REISETIPPS NORDIRLAND – BEWEGTE VERGANGENHEIT

Strände, Seen, Städte und weite Landschaften warten darauf, entdeckt zu werden – Die DERPART Reise-Experten verraten ihre Insidertipps.

Ob Wanderungen durch die sattgrüne Natur, ein Roadtrip auf einer der schönsten Küstenstraßen der Welt, ein Angelausflug zu einem der rund 1.600 Süßwasserseen oder ein Aufenthalt in der geschichtsreichen und aufregenden Hauptstadt Belfast – Nordirland ist unglaublich facettenreich und hält für jeden Geschmack die passende Sehenswürdigkeit und Aktivität bereit. Unsere DERPART Reise-Experten haben das Land bereist und teilen ihre Begeisterung in den Reisetipps mit Ihnen. Lernen Sie mehr über die Besonderheiten Nordirlands!

Highlights in Nordirland – Lebhafte Städte, raue Küstenabschnitte und weiche Hügellandschaften

Nordirland zählt politisch zum Vereinigten Königreich und setzt sich aus sechs Grafschaften zusammen. Die Hauptstadt des Landes, Belfast, liegt im Osten Nordirlands und ist nach Irlands Hauptstadt Dublin die zweitgrößte Stadt der Insel. Belfast stand im Zentrum des Nordirlandkonflikts von 1969 bis 1998, so dass man hier viel über die bewegte Vergangenheit des Landes erfahren kann. Die Stadt besticht aber auch mit einer bunten Kulturszene und zahlreichen Veranstaltungen. Spannende Informationen zu den Zeiten des Bürgerkrieges und der Friedensschaffung erhalten Sie bei einer Tour mit einem sogenannten Black Taxi, das individuell gebucht werden kann. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die imposante City Hall, die Linenhall Library, der Albert Memorial Clock Tower, die St. Anne’s Cathedral und das Titanic Belfast Museum. Letzteres befindet sich genau auf dem einstigen Entstehungsgelände der Titanic und erzählt die Geschichte des damals größten und exklusivsten Schiffes der Welt. Neben Belfast lohnt unter anderem auch die historische Stadt Derry im Nordwesten des Landes einen Besuch.

Ein wahres Highlight in Nordirland ist die sogenannte „Coastal Causeway Route“, eine 200 Kilometer lange Küstenstraße von Belfast bis nach Derry. Auf dem Weg eröffnen sich Ihnen traumhafte Ausblicke auf den rauen Ozean, steile Klippen, goldene Sandstrände und versteckte Buchten. Die Route führt auch an einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Naturwunder des Landes vorbei: dem Giant’s Causeway. Diese Formation aus 40.000 Basaltsäulen entstand aus erkalteter Lava und ist seit 1986 UNESCO-Welterbestätte. Einen Abstecher sollten Sie ebenfalls zum Dunluce Castle, einer riesigen, mittelalterlichen Burgruine, machen. Die Festung thront hoch oben auf einem Felsen und bietet so großartige Fotomotive. Whiskeyliebhaber werden sicher auch von einer der ältesten Whiskeybrennereien der Welt, der Old-Bushmills-Brennerei im kleinen Ort Bushmills, begeistert sein.

Wer in seinem Urlaub gerne aktiv ist, ist in Nordirland genau richtig. In den Sperrins Mountains im Nordwesten oder den Mourne Mountains im Südosten des Landes finden Sie Wanderungen für jeden Schwierigkeitsgrad durch Moore, Wälder, Heidelandschaften und Gebirgszüge. Wenn Sie das Wasser bevorzugen, empfiehlt sich ein Ausflug zum größten See Nordirlands, dem Lough Neagh, wo Sie sich beim Wassersport auspowern können.

Besonderheiten in Nordirland – Sicheres Reiseland

Eine lange Zeit lang stand Nordirland in einem schlechten Licht, doch heute entdecken immer mehr Touristen die Schönheit des Landes. Viele Urlauber fragen sich vor einer Reise, ob Nordirland ein sicheres Reiseland sei, aber diese Frage kann man heute problemlos mit ja beantworten. Doch dies war nicht immer so: Jahrelang beherrschte der Nordirlandkonflikt die Politik des Landes. Nach der Teilung der Insel in Irland und Nordirland kam es innerhalb des Landes immer wieder zu Identitäts- und Machtkämpfen zwischen den zwei Bevölkerungsgruppen, den unionistischen Protestanten und den irisch-nationalistischen Katholiken.Dieser Konflikt forderte rund 3.500 Menschenleben. Heute verläuft das Leben in Nordirland jedoch friedlich und Sie können dort mehr über die spannende Geschichte des Landes lernen. Dennoch sollten Sie es nach Möglichkeit vermeiden, sich in der Zeit um den 12. Juli, dem Orangemen’s Day, in der Hauptstadt aufzuhalten. Dieser Feiertag gedenkt der Schlacht am Boyne im Jahre 1960 und symbolisiert den Triumph der Protestanten über die Katholiken. Anhänger des protestantischen Oranier-Ordens organisieren Gedenkmärsche und in der Vergangenheit kam es dabei nicht selten zu Konflikten und Auseinandersetzungen mit Katholiken.

Fans der weltberühmten Fernsehserie „Game of Thrones“ dürfen sich freuen: Zahlreiche Drehorte der Serie, wie zum Beispiel der Königsweg, die Festung Winterfell und die Eiseninseln, befinden sich in Nordirland.

Die beste Reisezeit für einen gelungenen Aufenthalt in Nordirland

Das Klima Nordirlands ist gemäßigt-maritim, der Einfluss des Golfstroms sorgt für milde Winter und nicht allzu warme Sommer. Obwohl die Wintermonate nicht sehr kalt sind, empfehlen diese sich eher weniger für eine Reise, da es oft ungemütlich nass und stürmisch sein kann. Die beste Reisezeit für Nordirland ist Ende Mai bis Anfang September, denn dann ist das Wetter am stabilsten und die Temperaturen erreichen oft die 20 Grad Marke. Auf wechselnde Bedingungen sollte man jedoch ständig gefasst sein, sodass regenfeste Kleidung in Ihrem Gepäck auf keinen Fall fehlen sollte.

Geheimnisvolles Nordirland – Planen und buchen Sie Ihre Reise bei DERPART

Begeben Sie sich auf die Spuren Ihrer liebsten Serienhelden, tauchen Sie in die bewegte und mitreißende Vergangenheit des Landes ein und staunen Sie über fantastische Naturwunder. Die DERPART Reise-Experten sind von Nordirland begeistert und berichten in den Reisetipps von ihren Erfahrungen. Wenn Sie beim Stöbern auf ein passendes Angebot stoßen, können Sie Ihren Traumurlaub selbstverständlich direkt online buchen. Bei Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – besuchen Sie uns in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe oder kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner online über eine Reiseanfrage. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Nordirland
1 Experten-Tipp
Filtern nach
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Nordirland Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.