REISETIPPS HARZ – VIELFÄLTIGE GEBIRGSWELT

Ob Kultur- oder Erlebnisreise – Die DERPART Reise-Experten verraten die unendlichen Möglichkeiten des nördlichsten deutschen Mittelgebirges.

Schon weltberühmte Schriftsteller und Künstler, wie auch Goethe und Heine, zog es in das wunderschöne Harzgebirge, in welchem es eine interessante Geschichte zu entdecken gilt. Uralte Burgen, faszinierende Naturschauspiele sowie spaßige Stunden in Harzer Gewässern – mit dem breiten Angebot an Attraktionen und den Reisetipps unserer DERPART Reise-Experten, lassen sich viele ereignisreiche Tage im Harzgebirge verbringen.

 

 

Highlights im Harz – Vom besonderen Nervenkitzel bis zum Erholungsgebiet

Besuchen Sie die mystischen Burgen und Schlösser, malerischen Parks und spannenden Museen des höchsten Mittelgebirges Norddeutschlands, welches Sie kulturgeschichtlich bereichern wird. Über dem Senktal liegt die eindrucksvolle Burg Falkenstein sowie ca. eine Autostunde entfernt das märchenhafte Schloss Wernigerode und das Spengler-Museum in Sangerhausen, in welchem das 500.000 Jahre alte Skelett eines Steppenelefanten untergebracht ist. Ebenfalls sehenswert ist die Welterbestadt Quedlinburg, welche mit ihren alten Fachwerkhäusern und einem Renaissanceschloss aus dem 16./17. Jahrhundert zu begeistern weiß. Der Barockgarten Blankenburg vereint Natur und Historie: Neben dem kleinen Schloss Blankenburg werden Sie sich hier auch inmitten von Skulpturen und Wasserspielen wiederfinden. Aufgrund der Fülle an Burgen und Museen, können Sie mit dem Erwerb einer „Harz Card“ bei Ihrem Besuch übrigens ordentlich sparen, so sind dann fast alle Burg- und Museumsbesuche kostenfrei.

Zudem stellt der Harz eine hervorragende Umgebung zum Wandern und Radfahren dar. Extremsportler erleben in Downhill-Parks oder beim Wallrunning an der Staumauer Wendefurth bei Thale den besonderen Nervenkitzel. Rasante Touren vorbei an steilen Felsformationen und herausfordernde Abfahrten sorgen für jede Menge Adrenalin. Das Kletter- und Rodelparadies Wolfstal beschert auch den kleinen Gästen unvergessliche Abenteuer.

Eine kühle Erfrischung bringen die Harzer Gewässer: Erkunden Sie z.B. bei einem Tauchgang im Sundhäuser See oder in der Okertalsperre die Unterwasserwelt. Für noch mehr spaßige Stunden steht das Erlebnis- und Freizeitbad VITAMAR in Bad Lauterberg oder das Aqua-Land Osterode. Ruhesuchende hingegen können in den erholsamen Thermalbädern wie der Therme-Altenau oder der Bodetal Therme Thale richtig entspannen und Kraft tanken.

Die wunderschöne Winterlandschaft, weiße Berge und ein breites Angebot an Wintersportaktivitäten machen aus dem Harz auch in den kälteren Monaten ein vielfältiges Ausflugsziel. Schlendern Sie über den Weihnachtsmarkt in Goslar, einem der detailreichsten in ganz Deutschland, oder verbringen Sie Ihre Abende vor dem Kamin in einem der gemütlichen Ferienhäuser – natürlich mit Blick auf die schneebedeckte Gebirgslandschaft. Ein beeindruckender Blickfang ist ebenfalls der Brocken, der höchste Berg im Norden Deutschlands. Eislaufen, Rodeln oder Wandern im Schnee: Vor allem für einen Familienurlaub ist die Region deshalb ein begehrtes Ausflugsziel.

Besonderheiten im Harz – „Typisch Harz!“

Ob auf der Suche nach dem kulinarischen Genuss oder der passenden Unterkunft: Der Harz bietet für jedes Bedürfnis ein individuelles Angebot. Zum Übernachten stehen neben Wanderhütten und Campingplätzen auch Hotels und geräumige Ferienwohnungen bereit, in welchen selbst Großfamilien und tierische Begleiter Platz finden. Als traditionelle Besonderheit gelten die Harzer Brauhäuser und Schnapsbrennereien. Sehr beliebt sind auch die Gourmetrestaurants, bei welchen außergewöhnliche Geschmackserlebnisse garantiert sind, sowie die zahlreichen Cafés, Kneipen und Waldgaststätten. Gastronomiebetriebe, Gerichte und einzelne Produkte, die mit dem Siegel „Typisch Harz“ gekennzeichnet werden, weisen in der Harzregion übrigens auf eine qualitative Wertigkeit und eine art- und umweltgerechte Erzeugung von Lebensmitteln hin.

Die beste Reisezeit für einen Aufenthalt im Harz

Die verschiedenen Jahreszeiten zeigen sich im Harz besonders deutlich. Die Wintermonate zeichnen sich durch kühle Temperaturen von durchschnittlich unter 3°C aus. Wärmeres Klima erwartet Sie in den Sommerzeiten mit Höchsttemperaturen von 24°C. Die beste Reisezeit ist demnach abhängig von Ihren persönlichen Interessen. Die Monate Dezember, Januar und Februar eignen sich hervorragend zum Skifahren, wohingegen sich für Entdeckungsreisen das Frühjahr und für sommerlichen Badespaß die Monate Juni bis August empfehlen.

Planen und buchen Sie Ihre Reise in den Harz bei DERPART

Im Harz ist gleichermaßen für Action wie auch für Entspannung gesorgt. Mit seinen zahlreichen Möglichkeiten stellt der Harz eine großartige Grundlage für einen perfekten Urlaub dar. Ob an kalten oder warmen Tagen – schnappen Sie sich Ihre Skier und erleben Sie den wahrgewordenen Wintertraum, schlüpfen Sie in die Badesachen und genießen Sie Wasserspaß pur oder erkunden Sie die spannende Geschichte des Harzgebietes. Die DERPART Reise-Experten haben den Harz für sie erkundet und fassen in den Reisetipps ihre Erlebnisse für Sie zusammen. Gerne beraten wir Sie auch bei einem individuellen Gespräch in einem der 450 DERPART Reisebüros in Ihrer Nähe. Ihren persönlichen Ansprechpartner können Sie über eine Reiseanfrage auch jederzeit online kontaktieren oder unsere schönsten Angebote selbstverständlich direkt online buchen.

Harz erleben

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Harz
3 Experten-Tipps
Filtern nach
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Harz Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.