REISETIPPS PHILIPPINEN – PARADIES-INSELN SATT

Bei den vielen Inseln ist auf den Philippinen für jeden etwas dabei – Die DERPART Reise-Experten geben Empfehlungen nach Ihrem Geschmack.

Mehr als 7.000 Inseln bilden den Archipel der Philippinen - da fällt es schwer, sich zu entscheiden. Sollen es die beliebten Traumstrände auf Boracay sein, Bantayan mit seinem rustikalen Charme ohne Massentourismus oder am besten beides? Die Reisetipps der DERPART Reise-Experten helfen Ihnen dabei, Ihre persönliche Traumdestination zu finden.

Sehenswürdigkeiten auf den Philippinen

Zu den bedeutendsten Philippinen-Sehenswürdigkeiten zählen die Chocolate Hills auf der Insel Bohol. 1.268 perfekt zu Halbkugeln und Kegeln geformte Hügel reihen sich mit etwa gleicher Höhe aneinander und bieten einen wirklich einzigartigen Anblick. "Schokoladenhügel" taufte man sie deswegen, weil sich ihre grüne Grasdecke während der Trockenperiode braun verfärbt. Das Panorama über die 2.000 Jahre alten Reisterrassen von Banaue ist ebenso gigantisch wie die majestätischen Vulkane Mayon und Taal. Für Taucher ist das Tubbataha-Riff ein wahres Juwel, denn inmitten des Meeres befindet sich das unberührte und nur per Schiff zu erreichende Korallenriff mit all seiner Pracht.

Möchten Sie einen idyllischen Strandurlaub erleben, dann ist die Insel Mactan als Philippinen-Highlight zu empfehlen. Traumhafte Küsten und luxuriöse Hotels sowie Resorts ziehen jedes Jahr viele Reisende an. Auf Mactan kann man vor paradiesischer Palmenkulisse am weißen Sandstrand oder im kristallklaren Wasser vom Alltag abschalten.

Typische Besonderheiten der Philippinen

Die Kultur auf den Philippinen ist durch spanische, chinesische, japanische, indische sowie amerikanische Einflüsse geprägt und dementsprechend vielfältig. Das spiegelt sich in Feiertagen, Traditionen und Festen, aber auch kulinarisch, wider. Zu den beliebtesten Gerichten gehören Adobo (mariniertes Fleisch) und Lumpia, eine Art Frühlingsrollen mit unterschiedlichsten Füllungen. Viele Mahlzeiten werden mit Reis und Mais kombiniert. Eine schöne Besonderheit ist die Gastfreundlichkeit auch gegenüber Touristen - freuen Sie sich auf herzliche Begrüßungen und einen ansteckenden Frohsinn.

Die beste Reisezeit für die Philippinen

Auf den Philippinen herrscht von November bis Mai Trockenzeit und dementsprechend von Juni bis Oktober Regenzeit. Dabei gelten Dezember und Januar als angenehm mild. Das mit Sicherheit beste Reisewetter bieten die Monate von Februar bis April, da es dann die wenigsten Regentage gibt. Nach Möglichkeit sollte man die Heilige Woche rund um Ostern vermeiden, denn dann sind die Hotelzimmer sehr gefragt, so dass der Preis auf das Dreifache ansteigen kann.

Ihren Urlaub auf den Philippinen bei DERPART planen und buchen

Die Philippinen bieten mit ihren vielen Inseln eine abwechslungsreiche und in jedem Fall zauberhafte Urlaubsdestination. Buchen Sie Ihre Philippinen-Reise gleich online oder nutzen Sie einfach die Reiseanfrage, um mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner online in Kontakt zu treten. Natürlich können Sie uns auch direkt vor Ort in einem unserer 450 DERPART Reisebüros besuchen. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne zu all Ihren Fragen rund um die Planung und Buchung des Traumurlaubs! Weitere Anregungen und nützliche Hinweise haben die DERPART Reise-Experten für Sie in ihren Reisetipps zusammengestellt - viel Spaß beim Schmökern!

Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle Reise-Angebote von Experten.
Ihre persönliche Wunschreise Erhalten Sie individuelle
Reise-Angebote von Experten.
Derpart Experten-Tipps
Philippinen
1 Experten-Tipp
Filtern nach
Jede Menge Insidertipps

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Philippinen Online buchen

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.