Südtirol/Prissian

Von Monique Weidenfeller |13.10.2017

Südtirol

Ich habe für mich im letzten Jahr das Bergwandern in Südtirol endeckt und möchte ein wenig über meine Eindrücke berichten. September ist eine sehr schöne Zeit für diesen Sport und diese Gegend, da das mediterane Klima sehr angenehm ist und die Landschaft sehr reizvoll ist. Man wandert durch die Bergwelt und kann dabei die wunderschönen Ausblicke auf die Weinberge und Apfelplantagen geniessen. Der Ort Prissian liegt zwischen Meran und Bozen und wird auch das Burgendorf genannt, die Burgen sind alle zwischen dem 12./13. Jahrhundert erbaut und heute in privatem Besitz (z.B. Fahlburg,Wehrburg,Castel Katzungen mit der größten und ältesten Rebe Europas, Ruine Casatsch-Pfefferburg, Zwingenburg, Ruine Schloss Holz).
Der Ort verfügt über einige Restaurants und einen kleinen Supermarkt.Von Prissian aus ist es möglich eine Vielzahl an Wanderungen zu starten. Die Wanderwege sind sehr gut gekennzeichnet und man kann sich unterschiedliche Touren zusammenstellen. Es ist in jedem Fall empfehlenswert sich eine Wanderkarte von der Tourist- Info zu besorgen, damit man keine bösen Überraschungen erlebt. Die Touren sind nach Schwierigkeitsgraden sortiert und so kann man die richtige Route für sich herausfinden.

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Monique Weidenfeller

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten