AIDAnova - das erste mit Flüssigerdgas angetriebene Kreuzfahrtschiff

Von Kim Schaefer |15.03.2019

Der jüngste Zuwachs, die NOVA, besticht nicht nur durch Ihr nachhaltiges Konzept, eine gigantische Kabinenauswahl (21 verschiedene Varianten) sondern auch durch die besonders abwechslungsreichen Restaurants - 17 an der Zahl!

Ein Stopp zwischendurch in der „scharfen Ecke“ darf hier auf keinen Fall fehlen.

Die neuste Dame unter den AIDA Schiffen erstrahlt in frischem und modernem Design. An Bord gibt es jede Menge zu entdecken. Von einem Kletterpark, Rutschen, Beach Club, spannendem Mystery Room, Casino, Theatrium, bis hin zum Time Machine Restaurant und vielem mehr.

Nach jeder Menge Spaß und Action, lässt es sich auch super im 3500m² großen Organic SPA Bereich entspannen.

Unsere Tour führte uns von Teneriffa über Fuerteventura nach Lanzarote und Gran Canaria. Unser persönlicher Höhepunkt dabei, war der Ausflug auf Lanzarote, wo wir mit einem Mietwagen die wunderschöne Insel erkundet haben und noch immer fasziniert sind z.B. vom wunderschönen „Lago Verde“.


Fazit

Eine Kreuzfahrt mit AIDA ist immer wieder ein Erlebnis! Durch die abwechslungsreichen Freizeit- und Entspannungsmöglichkeiten kann jeder seinen Urlaubstag individuell gestalten.


AHOI Kim Schäfer

Reiseziele
  • Kanarische Inseln (Kanaren)
Themen
  • Familienurlaub/
  • Sportreisen/
  • Städtereisen/
  • Kreuzfahrten/
  • Singlereisen/
  • Badeurlaub/
  • Flugreisen/
  • Kulturreisen/
  • Gruppenreisen/
  • Rundreisen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Kim Schaefer

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten