Rundreise Kalifornien und Las Vegas

Von Michaela Dittmann |28.01.2016

Auf einer Stippvisite nach Kalifornien und Las Vegas kann man sich nur für einige, wenige Punkte entscheiden. So viel mehr gibt es eigentlich hier zu entdecken.....
Wenn möglich würde ich einen Flug mit Umstieg innerhalb der USA vermeiden. Die Einreiseformalitäten, wiederholten Sicherheitskontrollen und das Aufnehmen und wieder Abgeben des Gepäcks nimmt doch ziemlich viel Zeit in Anspruch.

Kalifornien entdecken

Los Angeles ist die erste Station auf dem Kurztrip. 
Das Loews Hotel in Hollywood ist eine Spitzenadresse in unmittelbarer Nähe des Walk of Fame. Den Blick immer auf den Boden gerichtet tastet man sich von einem bekannten Stern zum nächsten vor. Jeder einzelne Stadtteil von Los Angeles bietet eine eigene kleine Welt. So findet man in Santa Monica einen traumhaften Sandstrand und den berühmten Santa Monica Pier. Vielleicht mal eine entspannte Fahrradtour entlang der Promenade?!
Der nächste Halt ist Palm Springs. Wenn man durch die Straßen fährt sieht man sofort wo die Stadt ihren Namen her hat. Hier findet man auf einer Rundreise einen Ruhepool für 1 oder 2 Nächte. Von Palm Springs aus erreicht man mit der Seilbahn den Gipfel des Mount San Jacinto in ca. 2500 m Höhe. Erneut findet man sich plötzlich in einer anderen Welt wieder. Den atemberaubenden Ausblick sollte man in Ruhe genießen.
Die dritte und letzte Station ist San Diego. Wer Interesse hat sollte sich den Flugzeugträger USS Midway ansehen oder aber einen actionreichen Tag in Sea World verbringen.

Las Vegas - die Stadt in der Wüste

Weiter geht es nach Las Vegas. Eine beeindruckende Stadt mitten in der Wüste Nevadas.
Am Besten man wählt eines der spektakulären Themenhotels direkt auf dem Las Vegas Strip, z.B. das Hotel Venetian das der Stadt Venedig nachempfunden ist.
Spät am Abend weiß man gar nicht wohin man zuerst gucken soll. Überall Leuchtreklamen und blinkende Casinos. Das berühmte Las Vegas Sign am Ortseingang sollte man nicht verpassen sowie auch am Abend die Freemont Street in Downtown Las Vegas. Und natürlich sollte man eines oder mehrere der zahlreichen Casinos besuchen und einfach mal sein Glück versuchen….
   


Fazit

Man sollte sich auf jeden Fall sehr viel Zeit nehmen, um alles gesehen zu haben!


Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Michaela Dittmann

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten