New York-Faszinierende Metropole an der Ostküste der USA

Von Jeanette Rückemann |14.12.2017

 Im April 2017 habe ich mich mit meiner Familie zu einem Besuch nach New York aufgemacht. Es war unsere erste Reise in diese Stadt – und wird garantiert nicht die letzte Reise sein.  Der Nonstopflug mit Lufthansa von Düsseldorf nach Newark verging – im wahrsten Sinne des Wortes – wie im Fluge. Ein gutes Entertainmentprogramm an Bord, zwischendurch eine Mahlzeit und schon waren wir angekommen.
Schon der Anflug auf New York war spektakulär, waren genossen einen tollen Blick auf die Skyline von Manhattan.   Es folgten sechs wunderbare Nächte in der pulsierenden Metropole, die uns in ihren Bann zog. Unser Programm war prall gefüllt und hofften, alles zu schaffen -  was uns natürlich nicht gelang. 
Zuerst ging es, bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein hinauf auf das Empire State Building – ein absolutes Muss für jeden Besucher. Der Ausblick über die Stadt in der 86. Etage ist umwerfend und ziemlich
beeindruckend.
Mit einem Hop on – Hop off Ticket für drei Tage konnten wir mit dem Bus die Metropole problemlos erkunden. An 50 Stopps der Stadt konnten wir ein- und aussteigen. Auf diesem Wege konnten wir die Sehenswürdigkeiten von New York gut erreichen. Den Rest unternimmt man zu Fuß oder mit der Metro, falls die Füße nicht mehr wollen!
 Der Besuch eines Musicals am Broadway durfte natürlich nicht fehlen, unsere Wahl fiel auf „School of Rock“, ein rockig fetziges Musical mit vorwiegend jungen Darstellern, die ihre Instrumente selbst spielten - und das perfekt! 
 Dann ging es zum Rockefeller Center, wieder ganz nach oben, der Ausblick auf den Central Parc ist auch hier phänomenal.   Anschließend konnten wir noch einen Teil vom Central Parc kennen lernen – mit dem Fahrrad. Die begleitete Fahrradtour war ein Riesenspaß und nebenbei erfuhren wir noch einiges über den Parc und seine Geschichte.
Die Shoppingtour bei Macy’s mit über 750 Shops hat uns dann doch überfordert, zu viele Shops iund Angebote.  Es gibt genug kleinere Malls in New York, die auch tolle Schnäppchen bereithalten.  
Endlich stand unser persönliches Highlight auf dem Programm: ein Helikopterflug über Manhattan. Nach einer kurzen Einweisung und Sicherheitskontrolle ging es pünktlich los.  New York aus der Vogelperspektive zu erleben, ist spektakulär. Der Flug ging entlang des Hudson und East River, unser Pilot erzählte uns noch einige interessante Dinge während des Fluges über die Stadt. 
Eine Bootstour entlang des Hudson und East Rivers rundete den Tag ab, wir fuhren unter der Brooklyn Bridge her und kamen der Statue of Liberty ganz nah.  Und schon war unsere Zeit in New York zu Ende, wir haben tolle Eindrücke mitgenommen, wir kommen bestimmt ganz bald wieder!    

Haben Sie Lust auf New York bekommen? Gerne bin ich Ihnen bei der Ausarbeitung einer Reise nach New York behilflich.

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Jeanette Rückemann

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten