Eine Insel – alles andere als langweilig

Von Hedy Graw-Caratti |11.12.2015

Wenn ich an diese einzigartige Landschaft von Lanzarote denke: Gänsehautfeeling pur!
Die bizarren Gegenden rund um den Naturpark Timanfaya, der Wein- und Gemüseanbau in Lavafeldern und die Kombination aus hellen und dunklen Stränden sind außergewöhnlich, unvergleichlich die Werke des Architekten Cesar Manrique.

Persönliche Geheimtipps:
- Die beiden Hotels "Princesa Yaiza" an der Playa Blanca und das "Hotel Costa Calero" an der gleichnamigen Küste sind Garanten für einen entspannten und tollen Urlaub.
- Eine Inselrundfahrt mit dem Guide Germa buchen - er vermittelt den Charme und die Besonderheiten der Insel gekonnt einzigartig.
- Kaufen Sie die Eintrittskarten für die Parks und Sehenswürdigkeiten bei Ihrer Reiseleitung, so  bekommen auch Sie aufgrund des Mengenrabatts vergünstige Preise.
- Wenn man die Insel selbst erkunden möchte, empfiehlt sich ein Mietwagen. Buchen Sie ihn vor Reiseantritt in Deutschland, das ist auf jeden Fall sehr viel preiswerter als die spontane Reservierung vor Ort.

Lanzarote ist alles andere als langweilig und ich würde sofort wieder hinfahren.

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Hedy Graw-Caratti

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten