Kreuzen auf Europas Flüssen

Von Wolfgang Landfester |01.09.2015

Eine Flusskreuzfahrt ist die richtige Art, vom gestressten Alltag zu "entschleunigen". Mit dem schwimmendes Hotel reist man gemütlich von Stadt zu Stadt durch herrliche Landschaften. Kulinarisch verwöhnt, ohne lästiges Koffer ein- und auspacken erlebt man die Landschaft aus einer anderen Perspektive.

Mit A-ROSA Brava auf dem Rhein

 Die Reise Rheinaufwärts beginnt in Köln. Einchecken an Bord der A-ROSA Brava, eine herzliche Begrüßung an Bord, die Damen werden mit einer roten Rose empfangen. Hilfreiche Geister bringen das Gepäck direkt in die Kabine.
Diese sind hell und freundlich in modernem Design eingerichtet. Ein kleines Badezimmer mit Dusche, WC, Kosmetikspiegel, ein TV mit Fernseh- und Bordprogramm sorgen für eine wohnliche Atmosphäre.
Auf dem obersten Deck befinden sich die Lounge-Bar, das Restaurant sowie der Buffet-Bereich. Hier werden zu den Mahlzeiten die herrlichsten Speisen präsentiert. Kulinarische Leckereien, Fleisch- und Fischgerichte, vegetarisches Essen, Vor- und Nachspeisebuffets sorgen für reichliche Gaumenfreuden. Und das ganze garniert mit herrlichen Ausblicken auf die langsam vorbei ziehende Landschaft.
Im vorderen Bereich des Decks gibt es einen SPA-Bereich. Hier kann man saunieren, Baden im Whirlpool oder sich bei einer Massage entspannen.

Los geht die Fahrt rheinaufwärts vorbei an der Skyline von Köln, der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn, durch das Mittel-Rheintal (Weltkulturerbe) über Koblenz, an der Loreley, Bingen, Wiesbaden und Mainz bis nach Kehl, der deutschen Grenzstadt bei Straßburg. Zwei Nächte und einen ganzen Tag dauerte die Fahrt über den Rhein bis hierher. Es war kurzweilig mit tollen Ausblicken auf die schöne Landschaft.

Am ersten Halt in Kehl besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Stadtrundfahrt und -Rundgang durch Straßburg ode ran  einem Ausflug nach Colmar. Alternativ bietet AROSA auch an, Straßburg per Fahrrad in einer geführten Gruppe zu erkunden.

Nächster Halt der Reise ist auch schon der Wendepunkt: Basel in der Schweiz. Auch hier wird eine Stadtrundfahrt oder alternativ ein Ausflug nach Luzern angeboten.
Da der Anleger des Schiffes sehr stadtnah liegt, bietet sich hier auch an, Basel zu Fuß selbst zu erkunden.

Von Basel aus geht es flussabwärts zurück wieder in Richtung Köln. Der nächste Anleger ist Breisach im Breisgau. Hier bietet sich eine Führung durch den kleinen aber feinen Ort an mit anschliessendem Besuch einer der vielen Sektkellereien. Oder alternativ eine Fahrt nach Freiburg mit Stadtführung. Auch hier kann man auf eigene Faust das Örtchen erkunden und hoch hinauf zum Münster klettern.

Nach einem halben tag Aufenthalt geht die Schiffsreise weiter über Nacht bis wir am nächsten morgen Mainz erreichen. Hier wird von A-ROSA ein Stadtrundgang angeboten oder man startet wieder alleine zu Fuss den Weg in die Innenstadt. Auch hier ist der Weg kurz bis in die City und zum Dom von Mainz.
Auch zum Shoppen in die Innenstadt ist es nicht weit.

Von Mainz aus geht es mittags weiter wieder durch das "Binger Loch" in das schöne Mittel-Rheintal wieder vorbei an der Loreley bis Koblenz. Beim leckeren letzten Abendessen erreichen wir die Stadt an der Moselmündung, der Anleger liegt auch an der Mosel. Ein abendlicher Spaziergang vom Schiff zum "Deutschen Eck" beim Sonnenuntergang ist Pflicht und lässt angesichts des nahen Endes dieser schönen Reise ein wenig Wehmut aufkommen.
Bei herrlicher Beleuchtung des nächtlichen Koblenz legt die Brava ab und startet über Nacht zur letzten Etappe bis Köln.

Beim Erwachen hat das Schiff schon angelegt, nun heisst es ein letztes leckeres Frühstück an Bord und dann Abschied nehmen nach einer sehr schönen, kurzweiligen Flussreise über den Rhein. Abschied nehmen von einer sehr netten, stets hilfreichen Besatzung, die eine Woche lang für das Wohlergehen gesorgt hat.
 


Fazit

Eine Reise mit vielen Eindrücken, ein komfortables Schiff. AROSA Flussreisen sind sehr empfehlenswert. Auch der Irrtum eines "verstaubten" Urlaubs kann auf dieser Art des Reisens nicht bestätigt werden. Eine Städtreise mit einem schwimmenden Hotel!


Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Wolfgang Landfester

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten