Mexiko-Yucatan

Von Wolfgang Landfester |29.12.2010

Im Dezember 2010 hatte ich die Gelegenheit, während einer Informations-Studienreise die Halbinsel Yucatan in Mexiko kennen zu lernen.
Mexiko bietet sehr viele kulturelle Highlights wie die antiken Maya-Stätten mit ihren imposanten Pyramiden, ebenso interessante Naturschutzgebiete mit einer großen Artenvielfalt an Flora und Fauna.
Und natürlich lange, weisse Strände sowohl an der Küste zum Golf von Mexiko oder des karibischen Meeres. Viele Tauchgebiete liegen oftmals nur weinige hundert Meter vor der Küste an den weitläufuigen Riffen.
Nicht unwichtig sind auch die klimatischen Unterschiede vom Sommer mit der Regenzeit und feucht-warmer tropischer Luft oder dem Winter mit seinem für Europäer angenehmeren Klima.
Großzügig gestaltete Hotelanlagen auf sehr hohem Niveau mit excellentem Komfort findet der Tourist an den wichtigsten Küstenabschnitten. Cancun selbst bietet den Gästen Unterhaltung und Vergnügen mit großstädtischem Chrakter, die komplexen Hotelanlagen an den weitläufigen Stränden im Gegensatz dazu Ruhe und Erholung und vielerlei Sportaktivitäten.

Reiseziele
  • Cancun/
  • Nordamerika/
  • Yucatan/
  • Golf von Mexiko
Themen
  • Kulturreisen/
  • Fernreisen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Wolfgang Landfester