Neue Flugzeugtypen für Sie besichtigt-der Airbus A 380 und die Boeing 747-800 der Lufthansa

Von Thomas Norhausen |25.06.2012

Reisebericht von der Taufe des ersten Lufthansa Airbus A380 am 19.05.2010
Auf Einladung der deutschen Lufthansa durfte ich der Taufe des ersten Lufthansa A 380 auf den Namen "Frankfurt" beiwohnen. Bei einer Besichtigung der Kabine konnte ich mich vom Platzangebot in allen Klassen überzeugen und konnte Informationen aus erster Hand über dieses tolle Flugzeug sammeln.

Airbus A380-800
Das neue Flaggschiff der Flotte: Airbus A380
Die A380 ist das größte und schwerste Passagierflugzeug der Welt: 73 Meter lang, 24 Meter hoch, mit einem Startgewicht von bis zu 560 Tonnen. 526 Fluggäste haben in der Lufthansa Maschine Platz, die vier Triebwerke mit je 70000 lbs Schubkraft hat - das entspricht etwa der Antriebskraft von rund 3500 Autos. Auch ökologisch setzt die A380 neue Maßstäbe: Sie fliegt leiser und sparsamer als bisherige Maschinen. Und der Megaliner denkt mit: Er kann beispielsweise auf der Landebahn automatisch bremsen. Lufthansa hat insgesamt 15 Airbus A380 bestellt, die nun nach und nach ausgeliefert werden.
 
Reisebericht "Lufthansa hautnah" am 31.05.2012 mit Vorstellung und Besichtigung der neuen
B 747-800
Am 31.05.2012, einen Tag vor seinem ersten planmäßigen Linienflug nach Washington, hatte ich Gelegenheit, den neuen Lufthansa Jumbo, die Boeing 747-800 in Frankfurt persönlich zu besichtigen. Es war ein tolles Erlebnis das Flugzeug in der Wartungshalle der Lufthansa in Frankfurt ganz "hautnah" zu erleben. Das Probesitzen in den bequemen First-, Business- und Economy Sitzen gehörte ebenso dazu wie eine ausgiebige Besichtigung des "Supervogels" von innen und außen.
Das elegante Flugzeug ist 5,60 Meter länger als der Vorgänger, die Boeing 747-400, und ungefähr einen Meter länger als der Airbus A340-600 - das bis dato längste Passagierflugzeug der Welt. Auch die Leistungsdaten sind beeindruckend: 22 Tonnen mehr Nutzlast gegenüber der B747-400 wird sie transportieren können, die Reichweite liegt über 14 000 Kilometer. Dabei können mit der B747-8 Intercontinental die Emissionen nachhaltig um rund 20 Prozent gegenüber früheren Modellen reduziert werden. Der Treibstoffverbrauch liegt 13 Prozent unter dem derzeit eingesetzter vergleichbarer Modelle.

Die Boeing 747-8 Intercontinental verfügt über viele Neuerungen. Dazu zählt unter anderem ein neu entwickelter Flügel mit hochmodernem Flügelprofil und neu entwickelten Tragflächen-Enden (Raked Wingtips statt Winglets). Die damit erzielten aerodynamischen Vorteile wirken sich deutlich positiv auf den Treibstoffverbrauch aus.
Es kommen außerdem völlig neu entwickelte Triebwerke vom Hersteller General Electric zum Einsatz (Typ GEnx-2B67). Diese Motoren ermöglichen im Vergleich zu gegenwärtigen Triebwerksgenerationen einen geringeren Treibstoffverbrauch und Emissionsausstoß sowie eine geringere Geräuschentwicklung. 
Lufthansa hat 20 Boeing 747-8 Intercontinental bestellt und hält weitere 20 Lieferoptionen.

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Thomas Norhausen

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten