Kurztrip San Francisco - November 2015

Von Sarah Normann |22.11.2017

Auch wenn ich, streng genommen, 2 Nächte also 3 Tage in San Francisco gewesen bin, hatten wir nur einen vollen Tag zur Verfügung.

Im letzten Jahr bin ich ja bereits 4 Tage in SFO gewesen und das Programm von diesem Jahr, ähnelte dem vom letzten Jahr sehr.

Wir sind mit der Lufthansa von Frankfurt, nonstop, nach San Francisco geflogen.
Nach dem langen Flug, wollten wir schnellst möglich zum Hotel fahren.
Eigentlich hatten wir vor mit dem "BART" bis zum Union Square zu fahren und dann mit dem Bus weiter, das war uns aber dann doch zu anstrengend.

Gewohnt haben wir dieses Mal im Travelodge by the Bay Hotel.
Das Hotel lieget ganz im Norden der Stadt. Im Bereich Marina Bay, welcher zwischen der Golden Gate Bridge und Fishermans Wharf liegt.

Die Taxifahrt hat uns, inkl. Tip, 80 USD gekostet.

Viel haben wir am ersten Tag nicht mehr gemacht.
Wir haben nur nach einem anständigen Restaurant geschaut und sind auch fündig geworden. Amici ´s East Coast Pizzeria auf der Lombard Street.
http://www.amicis.com/location_details.asp?id=6&d=San%20Francisco

Am nächsten Tag ging dann das volle Programm los.
Ich habe für uns über den Veranstalter FTI einen Tagesausflug vorab gebucht.
Diese Tour beinhaltet eine Tour nach Alcatraz und eine große Stadtrundfahrt.
Los ging es um 08:45 Uhr mit der Fähre nach Alcatraz. Dort haben dann an einer Audioführung teilgenommen. Die ist kostenlos und war auch wirklich sehr interessant.

Gegen 11:00 Uhr fuhren wir wieder zurück ans Festland.
Wir hatten noch etwas Zeit, am Pier 39 zu Mittag zu essen, bevor dann unsere Bustour um 13:00 Uhr startete.

Die Tour dauerte 3 Stunden und wir haben alle Highlights der Stadt abgeklappert.
http://www.city-sightseeing.us/index.html

Nachdem die Tour zu Ende gewesen ist, verbrachten wir noch etwas Zeit an der Fishermans Wharf.

Dann wurde es auch schon dunkel und wir sind nur noch eine Kleinigkeit bei Subway essen gegangen und gingen dann, zu Fuß, zurück zum Hotel, wo wir dann gegen 19:00 Uhr tot ins Bett gefallen sind.

Am nächsten Morgen sind wir früh aufgestanden um den Mietwagen abzuholen.
Dann ging es für uns weiter nach Pismo Beach :-) 


Reiseziele
  • San Francisco
Themen
  • Städtereisen/
  • Rundreisen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Sarah Normann

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten