Zarengold - Traumreise auf der Transsibirischen Eisenbahn

Von Lucas Freissle |01.12.2018

"Einmal mit der Transsibirischen Eisenbahn fahren!"
Ohne Frage spukt dieser kühne Traum vielen Leuten seit ihrer Kindheit in den Köpfen herum. Kaum eine andere Reise hat mich so begeistert, so in ihren Bann gezogen wie die faszinierende Tour mit dem Zarengold Sonderzug von Peking bis Irkutsk.

Die Transsibirische Eisenbahn ist mit knapp 9.300 Kilometern die längste Eisenbahnstrecke der Welt. Zunächst einmal stellt sich jeder unter der Reise mit der sagenumwobenen „Transsib“ eine Reise von Nah nach Fern vor. Jedoch bringt die entgegengesetzte Reiseroute von Ost nach West einige Vorteile mit sich. Vor allen Dingen spielt die Zeitverschiebung eine entscheidende Rolle.

Peking - China

Start ist in Peking, inmitten einer völlig anderen Kultur, einem Land das sich rasend schnell entwickelt. Moderne Architektur trifft auf die ursprüngliche einzigartige Kultur Chinas. Mit berühmten Bauten wie den Ming-Gräbern, der verbotenen Stadt und der Chinesischen Mauer ist China schon immer bekannt für imposante Bauwerke. Heute erstrecken sich modernste Monumente durch ganz Peking. Eine Stadt im Wandel, eine Stadt inmitten klassischer Chinesischer Kultur und der Moderne. Ein „Pekingessen“ darf bei keinem Trip in die Chinesische Hauptstadt fehlen. Eine wahre Köstlichkeit die zurück auf die Ming - Dynastie geht und die sehr aufwendige Zubereitung erfordert, ist die Peking-Ente, die in darauf spezialisierten Restaurants angeboten wird. Von Peking aus geht es mit einem Chinesischen Sonderzug in Richtung Mongolischer Grenze. Die Fahrt führt durch die Ausläufer der schier endlos scheinenden Wüste Gobi.

Mongolei

Ankunft in Ulan-Bator. Ulan-Bator ist eine Stadt die man am besten schnellstmöglich wieder verlässt. Die rasant entstandene Metropole, die einst für 500.000 Menschen gedacht war, hat heute 1.5 Millionen Einwohner. Knapp die Hälfte der gesamten Mongolischen Bevölkerung lebt hier. Das führt zu Problemen bei Verkehr und Infrastruktur. Hat man das geschäftige Ulan-Bator verlassen, wird man sofort vom Zauber der Mongolei in seinen Bann gezogen. Die unendlichen Weiten der Mongolischen Schweiz: einzigartige Berge, Täler, Flüsse.
Der blauste Himmel der Welt, unbeschreiblicher Sternenhimmel bei Nacht, die natürliche Freundlichkeit und Offenherzigkeit der Mongolischen Nomaden - Faszination pur!

Russland - Uland Ude

Die erste Russische Stadt auf der Reise ist Ulan-Ude. Eine sehr alte, schöne, russische Kaufmannsstadt. Noch heute profitiert Ulan-Ude durch seine geographische Lage und die Nähe zur Mongolei. Verschiedene Ethnische Gruppen leben hier friedvoll zusammen. Die mongolische Kultur trifft auf die russische. Ballet trifft auf Kehlkopfgesang, Lenin trifft auf Dschingis-Khan.

Baikalsee

Der Baikalsee bildet das größte Wasserreservoir unseres Planeten. Selbst im Frühling bis hin zum Sommer ist er meist an der Oberfläche noch gefroren. Einige Tierarten unserer Erde sind nur hier zu finden. Selten wurde ich von den Menschen so warmherzig empfangen wie in Sibirien. Super leckeres Essen und eine unglaublich warmherzige Gastfreundschaft bilden das Herz Sibiriens. Den Geschmack selbstgemachter russischer Blinis werde ich wie so Vieles auf dieser unbeschreiblichen Reise nicht so schnell vergessen.


Fazit

Für mich war die Fahrt mit dem Zarengold-Sonderzug auf der Strecke der Transsibirischen Eisenbahn eine der faszinierendsten Reisen überhaupt. Ich war überrascht, wie sehr bequem die Reise ist. Je nach gewählter Kategorie reisen Sie in 4er-Kabinen oder sehr komfortablen 2er Kabinen - jedes Abteil kann auch einzeln belegt werden. Die Qualität des Essens im Zug war überragend. Besonders angenehm empfand ich das sanfte Rütteln des Zuges, welches in den Schlaf wiegt. Da überwiegend nachts gereist wird, ist die Reise sehr kurzweilig und die Strecken erscheinen viel kürzer als gedacht; tagsüber jagt ein Höhepunkt den anderen. Das Besondere an dieser Art des Reisens war für mich das Erlebnis, in so kurzer Zeit auf sehr bequeme Art und Weise drei verschiedenen Lände mit höchst unterschiedlichen Kulturen zu erleben. Ich freue mich sehr, wenn ich Sie bei Ihrer Zarengold-Reiseplanung beraten darf.


Ich freue mich sehr, wenn ich Sie für diese Traumreise begeistern kann.
Sehr gerne berate ich Sie zu allen Detailfragen.

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 
Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten