Florida- St. Pete/Clearwater & Freizeitparks in Orlando

Von Marcel Zorn |07.03.2018

Im Dezember ging es für mich mit DERTOUR Campus Live nach Florida.
Bei diesem Event gab es fünf Vortouren, welche unterschiedliche Teile Floridas erkunden durften. Ich hatte das Glück mit meiner Gruppe St. Pete und Clearwater kennenzulernen. Im Anschluss der Vortouren trafen sich alle Teilnehmer zum Main Event in Orlando und durften die Freizeitparks ausführlich testen.

1. Tag: Herzlich Willkommen im Sunshine State

 Am Mittag ging es mit der United los in Richtung Washington D.C.; hier hatten wir ca. zwei Stunden Aufenthalt, bevor es weiter zu unserem Zielflughafen Tampa ging. 
Am Abend erreichten wir nun nach einer langen Anreise unser Hotel Sheraton Sand Key Resort.

Das azurblaue Wasser des Golf von Mexiko überblickend an einem der breitesten und schönsten Strände Floridas liegt das im mediterranen Stil gestaltete 4* Resort. Das vielseitige Unterhaltungsprogramm beinhaltet alle Arten von Wassersport, Tennis mit professionellem Trainer vor Ort, Beach Volleyball und das Suncoast Fitness Center. Für die Gaumenfreuden ste hen bereit: Rusty's Bistro, Island Grille, Mainstay Tavern und das 24 Hour Deli. Das Poolside Cafe und Slo Joe's sind besonders beliebt für Snacks und tropische Getränke. Das Hotel ist eine rauchfreie Anlage.

2. Tag Clearwater Beach

 Zum Frühstück fuhren wir ins MaggieMae's on the Bluffs und durften uns hier in einem typisch amerikanischen Diner für den Tag stärken.

Im Anschluss ging es ins Clearwater Marine Aquarium. Dies ist der Drehort der bekannten Filme„Mein Freund, der Delfin I & II" . Hier konnten wir Winter und Hope, die beiden tierischen Hauptdarsteller aus den Filmen, vom Beckenrand aus oder durch Fenster im Unterwassertunnel beobachten.

Wir erkundeten noch das Sandpearl Resort und konnten den Nachmittag am Strand verbringen. Das Resort besticht durch seine direkte Lage am feinsandigen Strand.

Nachden wir uns in unserem Übernachtungshotel frisch machen konnten, ging es zu Jimmy's Crows Nest Rooftop. Hier konnten wir den Sonnenuntergang mit einem kühlen Cocktail von der Rooftopbar genießen, bevor es weiter auf die StarLiteMajesty zur Dinnercruise ging.
 

3. Tag St. Petersburg/St. Pete Beach

An Tag drei nahmen wir unser Frühstück im Hotel Alden Suites ein. 
Das Resort mit 140 Zimmern liegt direkt am traumhaften Strand von St. Pete Beach. 2 Swimmingpools, ein Whirlpool, die „Cabana Beach Bar“, sowie Tennisplätze, Basketballplatzund Beachvolleyballfeld liegen im Außenbereich des Resorts. 

In der Innenstadt von St. Petersburg besuchten wir das 2011 eröffnete Dali Museum. Es enthält mit über 2000 Werken die größte Sammlung des
Künstlers außerhalb Spaniens. Von den 18 so genannten Meisterwerken Dalis befinden sich allein acht im St. Petersburger Museum. Dieses Museum ist aber auch der Ort für eine Vielzahl an Sonder-Veranstaltungen und Sonderausstellungen anderer Künstler, die sich auf Dali und den Surrealismus beziehen.

Weiter ging es zum Morean Glass Studio & Hot Shop.  
Hier erlebten wir live, wie die Künstler einzigartige Werke aus
Glas kreieren.  Anschließend besuchten wir die Chihuly Glass Collection. Die Ausstellung des Glaskünstlers Dale Chihuly zeigt einzigartige Werke aus Glas in prächtigen Farbkombination und ausgefallenen Formen. 

Am Nachmittag besichtigten wir noch das Bilmar Beach Resort.
Das Hotel liegt direkt am feinsandigen Strand von Treasure Island und verfügt über 2 Restaurants, 2 Swimmingpools, einen Whirlpool und einen Souvenirladen.

4. Tag Goodbye Clearwater and St. Pete/ Ankunft in Orlando

 Bevor es für unsere Gruppe nach Orlando ging standen noch zwei weiter Hotelbesichtigungen auf dem Programm.
Unser Frühstück nahmen wir im Holiday Inn Harbourside zu uns, bevor es weiter zum 5* Don CeSar Beach Resort & Spa ging.
Das Resort liegt am traumhaften St. Pete Beach und ist Gewinner des Historic Hotels USA Awards 2015. Das legendäre, historische Luxushotel hat viel Flair und wurde 1928 nach dem Vorbild des Pink Palace in Waikiki erbaut. 277 Zimmer auf 9 Etagen, 2 Restaurants, „The Rowe Bar“ mit Meerblick und lokalen Biersorten, Bar & Grill, Eisdiele, 2 Swimmingpools, Whirlpool und Sonnenterasse bietet das Resort seinen Gästen.

Anschließend ging es weiter zum Mainevent nach nach Orlando.

ORLANDO

Check-in im 4,5* Hotel The Grove Resort & Spa.

Das 2017 neu eröffnete Resort liegt direkt am Lake Austin im
Westen von Orlando, bietet derzeit 288 Zimmer und ist nur ca.
10 Minuten Fahrzeit von Walt Disney World entfernt.
Das familienfreundliche Resort verfügt über 3 große Pools, ei-
nen Whirlpool und private Cabanas. Zudem gibt es derzeit 2
Restaurants, Bars, Lounges und einen kleinen Supermarkt.
Für Frühling 2018 ist die Eröffnung des Wasserparks sowie des
dritten Restaurants geplant. Der Bau von weiteren Hotelzim-
mern ist derzeit in Arbeit.
 
Am Abend gab es eine Hotelführung bevor die Eröffnungsfeier des Main Events startete. 

5 Tag Disney World Resort

 Am Morgen stärkten wir uns für den Tag bei einem reichhaltigem Frühstück und schauten uns an was die anderen Gruppen auf Ihren Vortouren erlebt haben.

Nun ging es los zum Disney  Wolrd Resort Orlando. Hier nutzen wir den  Tag und fühlten uns nochmals wie Kinder, Disney lässt in Ihren Parks Kinderaugen strahlen und Erwachsene zu Kindern werden.
Mein persönliches Highlight war die neue Themenwelt Pandora, welche der Welt von Avatar nachempfunden ist.

Mit vier verschiedenen Themenparks, zwei Wasserparks, zahlreichen Disney  Resort Hotels, vielfältigen Shopping-möglichkeiten und ausgezeichneten  Restaurants bleiben in Walt Disney World, Orlando keine Wünsche offen.

Am Abend ging es noch zum Shoppen in eines der Premium Outlets in Orlando, hier konnte jeder unserer Gruppe das ein oder andere Schnäppchen ergattern.

6. Tag Sea World Resort

 An Tag sechs starteten wir im Sea World Resort mit verschiedenen Workshops um unsere Gastgeber und Partner besser kennenzuelernen.
Im Anschluss hatten wir den Nachmittag Zeit den Park zu erkunden. Die mystische Welt der Ozeane - in SeaWorld® Orlando ist sie zum Greifen nah. Unvergessliche Augenblicke - und jede Menge Adrenalin. Bei interaktiven Tierprogrammen, atemberaubenden Shows und waghalsigen Achterbahn- und Wildwasser-Rides. 

Am späten Nachmittag checkten wir in unserem letzten Übernachtungshotel in der Nähe der Universal Studios ein, im UNIVERSAL'S Cabana Bay Beach Resort.

Das Hotel im Universal Orlando® Resort bietet seinen Gästenden einmaligen Retro-Charme der 1950er und 60er Jahre. Dieses im günstigen Preissegment angesiedelte Resort bietet Suiten mit Küche, Standardzimmer und viele Annehmlichkeiten.Zwei große Pools, ein gemütlicher Lazy River zum Treiben lassen, eine Bowlingbahn und vieles mehr sorgen dafür, dass Familien den Urlaub in angenehmer Erinnerung behalten werden. Das Resort liegt günstig im Herzen von Universal Orlando® und dem aufregenden Nachtleben. 

Am Abend waren im  Rosen Shingle Creek zum Dinner eingeladen.
Das Hotel bietet 12 Restaurants/Lounges darunter das "Banrai Sushi" mit asiatischen Spezialitäten und das mexikanische Restaurant "Mi Casa Tequila Taqueria", eine Poolbar und ein Deli, riesige Poollandschaft mit 4 Swimmingpools, darunter einer nur für Erwachsene, ein Kinderbecken, 2 Whirlpools, ein Business-Center. Des Weiteren bietet es direkten Zugang zum Shingle Creek Golf Club.

7. Tag Universal Studios

 Als erstes ging es in den neusten der Themenparks von Universal den Volcano BayWater Theme Park. Dieser Wasserpark bietet  unzählige Möglichkeit an Rutschen und Badespaß.

Im Anschluss ging es weiter zu einem weiteren Highlight den  Universal StudiosFlorida® und Universal`s Islands of Adventure®.

Die beiden Themenparks Universal Studios Florida ® und Universal's Islands of Adventure® bieten eine Vielzahl an hochmodernen Attraktionen und Fahrgeschäften, die die Besuchermitten in einige der bekanntesten Filme versetzen: So kann man mit Harry Potter hoch über den Dächern von Hogwarts fliegen, Abenteuer an der Seite von Shrek erleben, sich mit Spider-Man durch Häuserschluchten hangeln, zwischen die Fronten der Transformers und Decepticons geraten oder gemütlich ein kaltes Duff-Bier in Springfield genießen.

Am Abend waren wir zum Abschlussabend im   Ramada Plaza & Suites International Drive eingeladen.
Die beiden 12-stöckigen Hoteltürme bieten 295 geräumigeZimmer und Suiten mit einem Top Preis-/Leistungsverhältnis,darunter viele Zimmer mit einem fantastischen Blick auf denSee oder auf die Skyline von Orlando. Gäste genießen ein kos-tenloses Frühstück, einen schnellen Internetzugang, kosten-freies Parken sowie einen kostenlosen Shuttletransfer zumDisney World® Resort, SeaWorld® oder Universal Orlando®Resort. Außerdem wartet ein Swimmingpool mit Blick auf denSee auf die Besucher. Dutzende günstige Restaurants befindensich nur einen kurzen Fußweg entfernt vom Ramada Plaza amInternational Drive.

Hier genossen wir das Abschlussdinner und im Anschluss eine Abschiedsparty auf der Dachterrasse des Hotels. 
 

8. Tag Rückreise

Nach einer kurzen Nacht ging es für uns zum Flughafen Orlando.
Von hier ging unser United Flug über Chicago zurück nach Frankfurt.


Fazit

Mich hat diese Reise begeistert, ich denke, dass sich Clearwater und St. Pete perfekt für einen Anschlussaufenthalt oder Zwischenstop nach den Freizeitparks in Orlando anbieten. Mit den puderzucker weißen Stränden und 360 Tage Sonne im Jahr sind optimale Bedingungen für einen Badestop gegeben. Orlando hat für jeden den passenden Freizeitpark zu bieten, mein Highlight waren die Universal Studios, mit den Filmkulissen aus Harry Potter, Simpsons und Jurassic Park.


Ich hoffe dieser Bericht hat Ihnen auch Lust auf Florida gemacht, gerne berate ich Sie für Ihren Trip in den Sunshine State.

Reiseziele
  • Orlando/
  • Saint Petersburg/
  • Florida/
  • Südstaaten/
  • Mittelamerika/
  • Golf von Mexiko
Themen
  • Familienurlaub/
  • Badeurlaub/
  • Flugreisen/
  • Gruppenreisen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Marcel Zorn

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten