Istanbul - eine Millionenstadt auf zwei Kontinenten

Von Julia Nast |19.02.2015

Sie lieben Städtereisen, aber Sie haben die typischen Ziele bereits alle erkundet?
Mein ganz persönlicher Tipp ist eine Reise in die wundervolle und vielseitige Metropole Istanbul.

Eine Stadt der Superlative...

Die Geschichte von Istanbul ist lang und spannend. Istanbul, bekannt aus der Antike unter dem Namen „Konstantinopel“, kann auf eine dreitausendjährige Historie zurückblicken und ist eine der ältesten noch bestehenden Städte der Welt. Viele Kulturen hinterließen in der Stadt am Bosporus ihre Spuren. Die Stadt zeigt sich sowohl  traditionell wie auch modern. Wer Istanbul besucht, staunt über Bauten wie die Hagia Sophia oder den Topkapi-Palast. Exotisch anmutende Basare und moderne Einkaufszentren liegen in dieser lebendigen Metropole nur ein kleines Stück auseinander. Also überzeugen Sie sich bei einem Kurzurlaub doch selbst, von der großen Vielfalt die diese Stadt mit ihren tausend Gesichtern zu bieten hat.    Ausflugstipp: Lassen Sie ihre Seele baumeln und fahren sie zwischen zwei Kontinenten den Bosporus entlang – es lohnt sich! Geziert von glanzvollen Villen und Schlössern, direkt an der Hafenstraße entlang bis hin zu der Brücke, die die Europäische Seite mit der Asiatischen Seite Istanbuls verbindet.    
Sehr zu empfehlen ist ein Hotel in der Istanbuler Altstadt, denn fast jedes dieser Hotels hat eine Dachterrasse, auf der man abends, nach einer anstrengenden Sightseeing-Tour den herrlichen Ausblick sowohl auf den Bosporus als auch auf die beiden wunderschön beleuchteten Moscheen genießen kann. Doch auch abends lebt die Stadt. Zahlreiche Restaurants bieten neben der traditionellen Küche auch interkontinentales Essen an; da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Neben dem Essen gibt es meist auch noch etwas für die Ohren. Oft  präsentieren Restaurants volkstümliche Shows, in denen, bei traditioneller Musik, die „Derwische“ ihr Tanzbein schwingen und man, je nach behagen, sein Essen genießen oder eine Wasserpfeife probieren kann. Auch ein Gang über einen der zahlreichen, farbenfrohen Bazare ist Pflicht, bei einem Besuch in Istanbul. Neben den herkömmlichen Dingen wie Gewürzen, bekommt man auch Tücher in allen erdenklichen Farben, orientalische Lampen, Gewänder,Tees, etc… Es lohnt sich!    
Tipp für Musikliebhaber: Die Klassischen Musikfestspiele im Juni. In diesem Monat  dreht sich alles um die klassische Musik – besonders die Altstadt erlebt durch international bekannte, klassische Orchester und Opernsänger ein Musikfestival der Extraklasse.    
Auch am Ufer des Bosporus ziehen im Sommer Bars, Diskos und Restaurants allabendlich die Ausgehfreudigen der Stadt an. Touristen sollten sich ruhig dazu gesellen - die Türkei gilt schließlich als Land der Gastfreundschaft. Doch überzeugen Sie sich einfach selbst bei einer Reise in die wunderschöne und vielseitige Stadt am Bosporus.          


Fazit

Eine wunderschöne Stadt, die für Jung und Alt etwas zu bieten hat. Besuchen Sie diese faszinierende Metropole und überzeugen Sie sich selbst!!


Gerne berate ich Sie ausführlich zu diesem Reiseziel, natürlich habe ich auch ein paar Hotel Tipps parat!

Reiseziele
  • Istanbul
Themen
  • Städtereisen/
  • Kreuzfahrten/
  • Individualreisen/
  • Aktivurlaub/
  • Kulturreisen/
  • Kurzurlaub/
  • Wochenendurlaub
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Julia Nast

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten