China/Vietnam

Von Monique Weidenfeller |23.07.2016

China und Vietnam beeindruckende, abwechslungsreiche Länder

Shanghai( China)

Flug mit der Lufthansa im A380 nach Shanghai. Hier gibt es viel zu erleben und anzuschauen. Die berühmte Nanjing Road und der bekannte Bund ( eine der schönsten Uferstrassen ) laden zu einem Bummel ein und man bekommt den ersten Eindruck von der chinesischen Stadt. Ein weiterer Höhepunkt ist der Yu Garten  mit seinen diversen Teichen und den verschiedenen Pavillions. Das Künstlerviertel Tianzifang hat mir sehr gut gefallen , wenn man sich dort befindet hat man überhaupt nicht das Gefühl in einer großen Stadt wie Shanghai zu sein, denn die gemütlichen Gässchen erinnern eher an einen Ort in Frankreich . Sehr spannend ist auch einen Supermarkt zu besuchen, ich habe noch nie solch eine Vielfalt an Waren und so viele verschiedene Produkte auf einer riesigen Fläche gesehen. Abends kann man wunderbar über die Märkte und durch die Innenstadt wandeln und das Treiben auf sich wirken lassen und sich nach einem anstrengenden Tag  vielleicht noch eine Fussmassage gönnen.

Xiamen( China)

Nach Ankunft mit der China Eastern in Xiamen  haben wir einen Ausflug zu der sogenannten Klavierinsel( Gulangyu) gemacht, auf der sich ein kleines Museum befindet in dem Mann deutsche Klaviere bewundern kann, wenn man sich dafür interessiert. Viel interessanter fand ich die unzähligen Brautpaare , die rausgeputzt überall am Strand posierten und Hochzeitsfotos gemacht haben in allen Varianten.  
Was man auf jeden Fall nicht verpassen sollte ist ein Besuch der Hakkadörfer südwestlich von Xiamen ,das ist ein Erlebnis und sehr beeindruckend wie die Menschen dort leben.

Guilin- Li Fluss( China)

Nach einem spannenden Flug mit Xiamen Airlines sollte man das Daxu Dorf besuchen und auch die Besichtigung  einer Schilfrohrflötenhöhle gehört zu den Sehenswürdigkeiten der Region . Absolut traumhaft ist jedoch die Fahrt auf dem Li Fluss , denn man bekommt hier eine fazinierende Landschaft geboten , die  bei jedem Wetter Ihren Reiz hat . Ich habe diese Fahrt bei starken Regen erleben dürfen und die verschiedenen Farben haben mich gefesselt und beeindruckt. Das Schiff ist von Gullin nach Yangshuo gefahren und man hat immer wieder etwas neues entdeckt.

Guilin- Guangzhou( China)

Etwas besonderes war für mich auch die Fahrt mit dem Zug von Guilin nach Giuanzhou, denn es ist viel entspannter und organisierter als in Deutschland. Die Züge sind sehr sauber und komfortabel und bei der Fahrt sieht man einiges vom Hinterland. Guanzhou ist als Industrie und Handelsort bekannt und hier findet die berühmte Canton Fair statt. Touristisch hat es nicht viel zu bieten.

Danang(Vietnam)

Eine Großstadt in Zentralvietnam, hier gibt es viele hochwertige Hotels und einen Strand der besonders für Surfer geeignet ist. Am Abend sollte  man sich die atemberaubende Aussicht in der Bar Sky 36 nicht entgehen lassen .

Hoi An(Vietnam)

Dieser schöne Ort hat mich total begeistert, hier hat man viele schöne Geschäfte , Kneipen und Restaurants und er hat eine schöne Atmosphäre . Hier kann man sehr schön bummeln und shoppen.  Sehenswürdigkeiten sind hier die Japanische Brücke und das Museum über die Stadtgeschichte . Ein wunderbarer Brauch ist wie ich finde eine Kerze in den Fluss zu setzen und sich etwas zu wünschen.


Fazit

China und Vietnam ist eine tolle Kombination und ich würde jeder Zeit wieder dorthin reisen


Ich hoffe Sie sind beeindruckt von den Zielen und möchten auch dorthin. Bei der Planung bin ich Ihnen gerne behilflich.

Reiseziele
  • Vietnam/
  • China
Themen
  • Studienreisen/
  • Kulturreisen/
  • Fernreisen/
  • Rundreisen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Monique Weidenfeller

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten