Meine Reise zu den goldfarbenen Steilfelsen

Von Lisa Kexel |26.02.2018

Im Februar durfte ich die wunderschöne Algarve in Portugal erkunden.

Herrliche Küste, wunderschöne Strände, traumhaftes Wetter, kleine Bergdörfer und sehenswerte Kultur und Natur - ein Mix aus Kultur, Natur und Erholung...Mit Tap Portugal ging es über Lissabon bis nach Faro. Der Flug nach Lissabon dauert ca. 3 Stunden. Nach einem Aufentalt von ca. 1,5 Stunden geht es weiter nach Faro. Dieser kurze Flug dauert ca. 45 Minuten.
Angekommen in Faro geht es in einem Privattransfer zu meinem Übernachtungshotel Quinta do Lago.
Quinta do Lago*****
Inmitten sanfter Hügel und Pinienwälder gelegen, bietet das Resort spektakuläre Ausblicke auf das Naturschutzgebiet Ria Farmosa und lässt auch für den verwöhnten Gast kaum Wünsche offen. Zwei erstklassige Golfplätze runden das Angebot ab.
Das Mittagessen nahmen wir im Restaurant Casa do Lago ein. Ca. 15 Minuten ist das erstklassige Restaurant vom Hotel Quinta do Lago entfernt. Casa do Lago ist bekannt für sein tolles Angebot an frischem Fisch und Meeresfrüchten.
Am Abend besichtigten wir das Hotel Conrad und speisten vorzüglich.
Conrad Algarve*****
Das Hotel ist ein modernes Resort im noblen Ort Quinta do Lago mit weltberühmten Golfplätzen. Eine vielfältige Gastronomie, großer Spa-Bereich sowie viele Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten lassen kaum Wünsche offen. Am Abend speisten wir im modernen Restaurant GUSTO- by Heinz Beck mit offener Showküche.
Nach einem Meeting am nächsten Morgen besichtigten wir das Hotel Anantara.
Anantara Vilamoura Algarve Resort*****
Das erste Anantara Resort in Europa zeichnet sich durch den hervorragenden und herzlichen Service der beliebten asiatischen Hotelgruppe aus. Die privilegierte Lage direkt neben dem Victoria Golfplatz macht es zu einem Eldorado für Golfer.
Anschließen fuhren wir ins Hotel Pine Clliffs. Eine Besichtigung und ein Mittagessen im freien standen auf dem Programm.
Pine Cliffs Hotel & Pine Cliffs Ocean Suites*****
Die privilegierte und spektakuläre Lage mit atemberaubendem Blick auf die Bilderbuchklippen und den Strand von Falesia zeichnen das renommierte und bekannte Resort der Luxury Collection aus.
Am Abend speisten wir im Steakhouse BOVINO, welches bekannte wir das beste Steak an der Algarve ist.
Am nächsten Tag brachte uns der Bus zum Vila Vita Parc: Resort & Spa.
Vila Vita Parc Resort & Spa*****
Landestypische Architektur und eine weitläufige Garten- und Seenlandschaft an der Steilküste der sonnigen Algarve verleihen dem Resort den unverwechselbaren Charakter. Eine seit Jahren beliebte Erholungs- und Wohlfühloase am Atlantik.
Auch mich hat diese Anlage sehr begeistert. Hier sind exzellenter Service und portugiesischer Flair vereint.
Nach ein paar wunderschönen Tagen geht es mit der Tap über Lissabon zurück nach Deutschland.


Fazit

Die Algarve ist immer eine Reise wert. Besonders Golfer kommen hier auf Ihre Kosten.


Reiseziele
  • Algarve
Themen
  • Sportreisen/
  • Wellnessreisen/
  • Wanderreisen/
  • Badeurlaub/
  • Individualreisen/
  • Golf/
  • Flugreisen/
  • Aktivurlaub/
  • Kulturreisen/
  • Gruppenreisen/
  • Kurzurlaub/
  • Luxusreisen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Lisa Kexel

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten