Strand, Kultur und immer eine leichte Brise - die türische Riviera

Von Kerstin Steinberg |13.06.2017

Im Juni hatte ich die Gelegenheit die türkische Ägäis Küste ein wenig kennen zu lernen.

Izmir wird von majestätisch aufragenden Bergketten umrahmt und liegt klimatisch geschützt an der ägäischen Küste. Die drittgrößte Stadt der Türkei punktet nicht nur mit einer angenehm erfrischenden Seebrise und den nahe gelegenen berühmten Badeorten Kuşadasi und Çeşme. Izmir lockt auch mit zahlreichen historischen Ruinenstätten Jahr für Jahr viele Kulturbegeisterte in die Stadt.

Kultur und Baden

Ich folgte einer Einladung zur Hoteleröffnung des Clubhotel Marvy by Paloma Hotel.
Das ehemalige Hotel Club Sutan wurde komplett umgestaltet und umgebaut. Warme Brauntöne und modernes Design bestimmen das Bild.
Es werden Familien, aber auch Paare und Singles angesprochen,  die sportbegeistert sein können, oder auch  einfach die traumhafte Lage und ein schönes Hotel geniessen möchten.
Das Hotel rühmt sich lokale Produkte verarbeitet zu haben. Kulinarisch bleibt kein Wunsch offen, und auch hier wird auf Regionales Wert gelegt.  Es gilt all inclusive, außer am  separaten Adults only Strand. ( Wasser frei )

Während eines Aufenthaltes hier bietet sich u.a. ein Ausflug nach Ephesos an.  Die antike römische Stadt war im Altertum eine der ältesten, größten und bedeutendsten Städte Kleinasiens und beherbergte mit dem Tempel der Artemis eines der Sieben Weltwunder. Sehr beeindruckend !!!


Fazit

Viele ziehen im Sommer diese Region dem heißeren Süden vor. Das Hotelkonzept vom Club Mary wird sicher seine Fans finden. Das Kinderparadies samt Karussell und einer riesigen Rutschenlandschaft läßt Kinder und Jugendherzen höher schlagen. Ich komme sicher wieder.


Die Türkei ist und bleibt ein wunderschönes Land und ist immer eine Reise wert.

Reiseziele
  • Türkei/
  • Mittelmeer
Themen
  • Familienurlaub/
  • Cluburlaub/
  • Sportreisen/
  • Wellnessreisen/
  • Badeurlaub/
  • Flugreisen/
  • Kulturreisen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Kerstin Steinberg