Vanessa Holz DERPART Reisebüro Papendick GmbH & Co. KG,
Siegburg

Mit der AIDAprima von Hamburg nach Zeebrügge

Von Vanessa Holz |13.04.2017

Eine weitere Schwester der neuen AIDA-Generation sticht in See

Für mich ging es am Samstagmorgen des 13. November 2016 bereits sehr früh in Richtung Hansestadt – Hamburg meine Perle. Da ich die letzten 2 Jahre in Hamburg gelebt habe, bin ich etwas früher im Rheinland gestartet um mich noch mit einer Freundin auf ein Fischbrötchen an der „Brücke 10“ zu treffen. Nachdem der leckere Seelachs verspeist war, ging es für mich auf direktem Wegen zum Cruise Center Steinwerder, wo schon die AIDAprima auf mich wartete.

Trotz Schneefall und starkem Wind freute ich mich riesig auf die kommenden 4 Tage, an denen ich die neue AIDA-Generation auf Herz und Nieren testen durfte. Nach dem Check-In und der Einschiffung ging es zuerst einmal auf die Kabine. Meine tolle Veranda-Komfort-Kabine lag auf Deck 11 und ließ sich dank der guten Beschilderung schnell finden. Ein großer Vorteil dieser Kabinenkategorie ist mit Sicherheit die große Veranda inklusive Hängematte – Hier lässt es sich wunderbar beim Ein- und Auslaufen in den verschiedenen Häfen aushalten und Sie können  ganz für sich sein und die Aussicht genießen. Des Weiteren ist zu erwähnen dass der begehbare Kleiderschrank besonders bei Frauen begehrt ist, da auch der größte Koffer dort seinen Platz findet. 

Kurze Verschnaufpause, dann ging es direkt zur Seenotrettungsübung und anschließend zum Offiziellen Teilnehmer-Empfang durch AIDA im Beach Club auf Deck 15. Hier finden Passagiere unter einem UV-durchlässigen Foliendom bei jedem Wetter Strandatmosphäre. Mehrere Pools und eine Vielzahl an Sonnenliegen bieten die Möglichkeit unter Palmen zu entspannen, ganz egal ob Sie im Nordland oder in der Karibik unterwegs sind. Abends finden im Beach Club regelmäßig Beachpartys statt, hier sorgen verschiedene Mottos wie z.B. „Karibische Träume“ oder „Schlagerparty“ für Abwechslung und einen tollen Abend. Wer seinen Abend lieber anderweitig verbringen möchte kann z.B. einen der rund 70 Cocktails an einer der 14 Bars probieren, das Tanzbein in der Diskothek D6 schwingen oder im Nachtclub Nightfly eine Cabaret-Show anschauen. Außerdem bietet AIDA an Bord ein vielfältiges Programm im Theatrium, dem Herz des Schiffes. Egal ob Musicals, atemberaubende Artistik oder Rockshows zum Mitsingen all dies können Sie während Ihrer Kreuzfahrt ganz ohne Zusatzkosten genießen.

In den folgenden Tagen konnte ich alle Einrichtungen auf dem Schiff entdecken und für Sie testen. Ein  besonderes Highlight waren für mich die vielfältigen Möglichkeiten sich z.B. am Seetag aktiv an Bord zu betätigen – unter anderem das Activity-Deck Four Elements mit der Doppelrutsche „Racer“, dem „Lazy River“ und dem tollen Klettergarten hoch über dem Meer. Preisgekrönt ist auch der riesige Spa-Bereich „Organic Spa“ auf Deck 8, welcher sich über 3.100qm erstreckt und über 5 verschiedene Saunen, ein Tepidarium sowie auch über ein privates Spa-Sonnendeck mit Liegen und Strandkörben verfügt. Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen und auch diesen Bereich des Schiffes ausgiebig  zu testen – egal ob eine Woche Wellnessurlaub auf der Prima oder auch ein kurzer Saunagang nach einem aufregenden Landgang, der riesige „Organic Spa“ ist für jeden etwas!
Und wenn man dann vollkommen entspannt und hungrig aus dem SPA kommt, kann man sich in einem der 5 Buffet-Restaurants, der 3 Spezialitäten-Restaurants oder der 3 À-la-Carte-Restaurants verwöhnen lassen. Die neue AIDA-Generation bietet eine einzigartige kulinarische Vielfalt. Sie haben jeden Tag aufs Neue die Wahl, wo und wann Sie essen möchten und welchen Service Sie hierbei wünschen – ein Snack zwischendurch, Spezialitäten wie z.B. italienische Küche am Platz serviert oder Schlemmen am Buffet. Besonders angetan hat es mir hier das East Restaurant, denn hier können Sie sich Ihre Lieblingszutaten wie z.B. jegliche Sorten an Fisch und Fleisch sowie zahlreiche Arten an Gemüse auswählen und auf dem Teppanyaki-Grill vom Personal frisch zubereiten lassen.

Während der Seminarreise haben wir in vielen Workshops jede Menge über die neuen Schiffe und Routen lernen dürfen und hierbei ist besonders die neue AIDA-Selection-Reihe zu erwähnen. Die Bezeichnung „Selection“ steht für außergewöhnliche Routen mit kleinen, modernisierten Schiffen – AIDAaura, AIDAcara und AIDAvita. AIDA Selection verbindet exklusiven Komfort, landestypische Kultur und Zielgebiets-Vorträge von renommierten Lektoren mit regionalen Spezialitäten in den Restaurants.


Fazit

Abschließend kann ich sagen, dass mir die Kreuzfahrt mit der AIDAprima mehr als nur gut gefallen hat und ich jederzeit wieder gerne an Bord gehen würde. Eine Kreuzfahrt mit AIDA ist für jeden etwas! Für weitere Informationen rund um AIDA, die neue Generation oder die vielen verschiedenen Routen stehe ich Ihnen jederzeit in unserem Büro am Europaplatz in Siegburg zur Verfügung. Ganz bestimmt finden wir auch für Sie die passende Kreuzfahrt!


Reiseziele
Themen
Vanessa Holz DERPART Reisebüro Papendick GmbH & Co. KG, Siegburg
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Vanessa Holz

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten