Pressekontakt

Sie haben Fragen zu einer unserer Pressemeldungen oder eine allgemeine Presse-Anfrage?
Dann melden Sie sich bitte direkt bei:

Steffi von Landenberg
Global Communication Experts GmbH
Presse und Öffentlichkeitsarbeit DERPART 

Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
t: +49 69 17 53 71-034
f:  +49 69 17 53 71-035
presse.derpart@gce-agency.com 


DERPART Logo

29.07.2014

DER Welt verpflichtet

DERPART mit zweitem Hilfsprojekt auf Sri Lanka

DER Welt verpflichtet

Im Rahmen der großen Initiative der DER Touristik „DER Welt verpflichtet – DER Bildung ein Zuhause geben“ hat

DERPART die Finanzierung für sein erstes eigenes Projekt auf den Philippinen abgeschlossen. Die Vertriebsorganisation wird nun den Wiederaufbau  einer Schule auf der Insel Panay projektieren, der eigentliche Bau des durch den Tsunami zerstörten Gebäudes startet Ende des Jahres.

Parallel startet bereits das zweite Projekt mit dem Bau einer Schule auf Sri Lanka. Die Vorschule soll in der Region Moneragala gebaut werden, einem Distrikt in der Provinz Uva im Südosten Sri Lankas. Die Vorschule wird in einem armen ländlichen Dorf gebaut, in dem es an Grundversorgungen wie Wasser und Elektrizität mangelt. Das Durchschnittseinkommen in diesen Gemeinden liegt bei unter 100 USD im Monat. Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren sollen die neue Vorschule besuchen. Derzeit existiert kein Vorschul-Gebäude in der Gemeinde. Die Kinder lernen in baufälligen Baracken oder im Freien. Die neue Vorschule soll 50 Kindern Bildung ermöglichen. Das Gebäude beinhaltet zwei Klassenräume (25 Kinder pro Klasse) und eine Veranda. Zusätzlich werden ein Brunnen, ein Spielplatz und zwei Toiletten gebaut. Die Schule ist staatlich anerkannt und somit stellt der Staat auch die Lehrer ein und trägt die laufenden Kosten in den Folgejahren.

„Wir leisten nachhaltige Hilfe und unterstützen durch den Bau der Schule die Kinder. Um unsere Reisebüro-Partner noch mehr zu motivieren, in jedem einzelnen Partnerbüro die Aktion zu unterstützen, wollen wir bei Grundsteinlegung diesmal auch mit einer Gruppe engagierter Partner dorthin reisen und sehen, was wir noch weiter tun können“, sagt DERPART-Bereichsleiter Marketing Michael Schober.

Die DERPART Zentrale und die Gesellschafter haben bereits das erste Projekt finanziell stark unterstützt. Weitere Spenden sollen auch künftig von den Reisebüros und ihren Kunden kommen. Dafür hatte die Zentrale in Frankfurt bereits im Frühjahr einen Flyer erstellt, den die DERPARTner mit ihrem Reisebürostempel versehen und an ihre Kunden verteilen können.

Weitere Informationen unter:  www.DERPART.COM, www.DTS24.de

Partner der Nachhaltigkeitsinitiative „DER Welt verpflichtet – DER Bildung ein Zuhause geben“ ist die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP, die seit 2010 weltweit erfolgreich Bildungsprojekte in Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort realisiert. Damit die Spenden dem Hilfsprojekt von DERPART auf den Philippinen zugeordnet werden können, muss im Verwendungszweck unbedingt DERPART angegeben werden.

Spendenkonto:

Reiner Meutsch Stiftung

FLY & HELP

Westerwald Bank eG

IBAN: DE94573918000000005550

BIC: GENODE51WW1

Verwendungszweck 1: DER Welt verpflichtet/DERPART

Verwendungszweck 2: Ihr Name/Anschrift

Der Spendenbeitrag kann steuerlich geltend gemacht werden. Für Beträge bis zu 200 Euro ist der Buchungsbeleg der Bank ausreichend. Für höhere Spenden stellt die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP auf Anfrage eine Spendenquittung aus.

 

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten
Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.