Winnetou in Kroatien

Von Svenja Fischer |22.05.2017

Diesen Sommer zog es uns für zwei Wochen in den Norden Kroatiens. Gegenüber von der Insel Krk liegt das Städtchen Crikvenica, direkt an der Küste des Festlandes. Nach der langen Anreise, die verzögert wurde durch Tunnel und Staus, kamen wir endlich an unserem Ziel an.

Von unserem Balkon aus hatten wir einen traumhaften Ausblick auf das Meer und die Insel Krk. Nur etwa vier Minuten Fußweg waren wir vom Strand und dem Beginn der lebhaften Promenade entfernt. Es gab einen abgesperrten Sand- Kiesstrand für den man bis etwa 18:00 Uhr Eintritt bezahlen musste.

Gleich daneben ein öffentlicher Kiesstrand. An beiden Stränden stehen kostenpflichtige Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung.

Das Wetter war zwischendurch wechselhaft, jedoch war es nicht sehr kalt. Lange Hosen können also zu Hause bleiben. Bei Sonnenschein hält sich jeder am Meer auf, da die Sonne sehr viel Kraft hat und es somit viel zu heiß für Unternehmungen ist. Das kristallklare Wasser ist dann eine herrliche Abkühlung.

Der erste Sprung in das kühle Nass ist immer etwas schwer, doch wenn man einmal drinnen ist, möchte man nicht mehr heraus.

Am kostenpflichtigen Strand kann man ein Tretboot leihen, aufregende Wasserskitouren, Parasailing oder lustige Bananabootfahrten  unternehmen. Für die kleineren Badegäste gibt es einen Abenteuerspielplatz, Trampoline und zwei Wasserrutschen die direkt im Meer enden. Der Strand verfügt zudem über einen Rollstuhllift ins Wasser. Entlang der beiden Strände befinden sich verschiedene Restaurants, Fastfood und Eisbuden. Für den Hunger zwischendurch auch zum Mitnehmen.

Die Geschäfte, Bars und Restaurants an der Promenade haben fast durchgehend geöffnet. An jeder Ecke ist Musik zu hören, ob in den verschiedenen Bars, am Hafen oder von den zahlreichen Straßenmusikern.

Die naheliegende Insel Krk ist einen Besuch wert. Die verschiedensten Varianten an Touren findet man bei den Booten am Hafen, die mit großen Schildern und freundlichem Personal auf sich aufmerksam machen. Für jeden Geschmack ist da etwas dabei. Von zwei Stunden über einen halben Tag bis hin zu einem Ganztagesausflug.

Auf Anregungen von Freunden und Bekannten haben wir die zweistündige Fahrt auf uns genommen und sind zum Nationalpark „Plitvicer Seen“ gefahren. Dieser diente einigen Winnetou Filmen als Kulisse.

Von 08.00 Uhr bis 20:00 Uhr ist Zutritt. Wir haben insgesamt, mit ein paar kleineren Pausen, acht Stunden in dem Park verbracht. Am Parkplatz kauften wir die Eintrittskarten. Nach einem kurzen Fußmarsch, auf dem wir schon den ersten Wasserfall sehen und hören konnten, ging es für uns mit einem Bus weiter. Gespannt und voller Vorfreude machten wir uns auf den Weg. Nach einem atemberaubenden Naturwunder folgte direkt das nächste, somit kamen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus. Das glasklare blau schimmernde Wasser bahnt sich seine Wege, manchmal auch mit vielen Abzweigungen. Die Wege gingen durch die Wälder, am Wasser entlang und auf Holzstegen darüber.

Zahlreiche Schilder helfen bei der Orientierung. Geladen voller positiver Eindrücke nach unserer ersten Tour, gönnten wir uns eine 20 minütige Bootsfahrt über den See „Kozjak“. Auf der anderen Seite angekommen, führte uns der Weg zu dem größten Wasserfall des Nationalparks. Dieser begann mit einem leichten Anstieg durch den Wald. Außer saftigem Grün bekamen wir vorerst nichts zu sehen.

Doch der Blick von der ersten Aussichtsplattform, übertraf das was wir vorher schon besichtigt hatten.

Zwei hoch aufragende Felswände bilden den Rahmen einer malerischen Landschaft mit Seen und Wasserfällen. Das kristallklare Wasser ermöglichte es von oben sogar den Grund zu erkennen.

Dieses wunderschöne Naturschauspiel werde ich noch lange in Erinnerung behalten!

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Svenja Fischer

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten