Rhodos - die Sonneninsel Griechenlands

Von Suzanna Axhimusa |26.10.2017

Unsere Kollegin Suzanna Axhimusa war für Sie vor Ort und hat ihre erste griechische Insel unter die Lupe genommen.

Die griechische Sonneninsel Rhodos befindet sich in der Ost-Ägäis und wird nicht ohne Grund als "Perle" der Inselgruppe der Dodekanes bezeichnet.

Das gesamte Verkehrsnetz ist sehr gut ausgebaut, sodass man mit öffentlichen Buslinien vor Ort sehr gut zu Recht kommt. Ein Mietwagen ist empfehlenswert, um Rhodos´ Vielfalt besser kennenzulernen.

Die Ostküste von Rhodos ist von schönen Buchten und Stränden umgeben. Faliraki hat einen der touristischsten und längsten Strände auf Rhodos. Wenn man es eher gemütlich und idyllisch mag, sind die Strände von Kalithea und Lardos ganz schön. (Tipp: Badeschuhe empfehlenswert!)

Ausflugsmöglichkeiten

 Rhodos-Stadt:

Rhodos-Stadt bietet sich ideal für einen Tagesausflug an. Die Altstadt wird von einer kilometer langen Befestigungsmauer umgeben und umschließt damit Bauwerke wie den Großmeisterpalast.

Der Mandraki-Hafen ist eigentlich "der"Ausgangspunkt für eine Stadterkundung. Im Hafen liegen viele Ausflugsboote (Tagesausflüge nach Symi, Lindos) sowie Yachten und Segelboote aus der ganzen Welt. Links und rechts der Hafeneinfahrt stehen auf Säulen ein Hirsch und eine Hirschkuh, die Wappentiere  der Insel.
Die beliebte, mit vielen Geschäften und Gassen verzierte Sokratesstr. stellt eine Verbindung zwischen der Süleyman-Pascha-Moschee und der Platia Ippokratu her.

Thermen von Kalithea:

Nicht weit von Rhodos-Stadt  entfernt, zwischen Kalithea und Faliraki, befinden sich die Thermenanlagen von Kalithea. In der Anlage herrscht eine einzigartige Atmosphäre mit zahlreichen Pflanzen, die die Kuppeln der Therme besetzen. Bunte Glasfenster und Kieselmosaike lassen ein orientalisches Flair entstehen. Das klare Wasser, die schroffen Felsvorsprünge und die kleinen Buchten machen das Baden in Kalithea zu einem besonderen Erlebnis.

Lindos:

Lindos ist einer der malerischsten Orte Griechenlands. Auf einer Bergkuppe hoch über dem blauen Meer thront die imposante Akropolis. Für einen Ausflug ist das Dorf mit den  "weißen" Häusern ein Muss.


Fazit

Lieblingsort/Tipp: Das kleine verträumte Dorf Vati ist ca. 71 km von Rhodos-Stadt entfernt. Es liegt inmitten eines fruchtbaren Tales, mit üppiger Vegetation. Das farbenprächtige Dorf, mit traditionellen Häusern & kleinen Tavernen lässt einen in typisch griechischer Atmosphäre verweilen. Die tolle Gastfreundschaft der Griechen ist grundsätzlich erwähnenswert.


Gerne stehen wir Ihnen für Informationen und Hoteltipps beratend zur Seite.

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Suzanna Axhimusa

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten