Orient Kreuzfahrt mit TUI Mein Schiff

Von Sarah Kuschmierz |06.12.2018

Im Januar, als es bei uns kalt und grau war, entflohen wir dem kalten Wetter mit gerade mal ca. 6 Flugstunden nonstop von München mit der Emirates nach Dubai. Hier erwarteten uns 28C°.

Dubai

Der Transfer vom Flughafen zur TUI Mein Schiff 5 war schon atemberaubend, abends den Burj Khalifa leuchtend zu sehen.
Den Abend genießt man z.B. im Hauptrestaurant Atlantik-Mediterran oder Atlantik-Klassik, in dem A-la-Carte serviert wird. Diese Restaurants gibt es auf jeder Mein Schiff, sowie das Buffetrestaurant Anckelmannsplatz.
In Dubai besichtigten wir die Dubai Mall, die Fontänen, den Burj al Arab und den Burj Khalifa-natürlich auch die 124. Etage! 
Ein Wahnsinnsausblick, den man sich nicht entgehen lassen sollte.
Die 1. Abfahrt von Kreuzfahrtschiffen ist immer die emotionalste- Die Gäste stehen geduldig an der Reling und beobachten den Moment. Dieser Gänsehautmoment wird von passender Auslaufmusik begleitet, das Schiff hupt 3 mal und man merkt langsam, wie sich das Schiff langsam aus dem Hafen bewegt. Das Meer ist übrigens sehr ruhig, passend für Kreuzfahrtanfänger.

 

Oman

Ein weiterer Anlaufhafen ist im Oman Khasab.
Khasab ist das orientalische Norwegen mit seinen Bergen und seiner fjordenartigen Landschaft.
Muscat, die Hauptstadt von Oman war der nächste Hafen.
Mit  seinem Suk in Hafennähe perfekt gelegen um Gewürze, Tücher oder andere  Souvenirs zu ergattern und zu feilschen. Der Weihrauchgeruch zieht über  die verwinkelten Gassen über den ganzen Markt.
Am Abend ließen wir es  uns in der Osteria- Pizza e Pasta und anschließend in der TUI Bar gut  gehen. Im Premium alles inklusive sind alle alkoholischen und  alkoholfreien Getränke inkludiert. 
Auch in der Abtanz Bar wird es zu  einer gewissen Uhrzeit fröhlich und man lernt schnell viele Leute  kennen. Am Seetag entspannten wir am 25-Meter Pool. Herrlich, bei diesem  grandiosen Wetter ein paar Bahnen zu ziehen und ein Eis bei diesen  Temperaturen zu genießen.

 

Abu Dhabi

In Abu Dhabi lohnt es sich einen Ausflug zu  buchen, um das Emirates Palace (5,5 Sterne), die Formel 1 Strecke, den Louvre und/oder  die Sheikh-Zayed-Moschee zu besichtigen.  Beim Durchgehen der Moschee staunen wir über den prunk. Der größte Kronenleuchter der Welt, der längste Teppich der Welt.. Ein wahres Erlebnis!
Die Schuhe müssen am Eingang ausgezogen werden. Wir Frauen mussten unsere Haare mit einem Kopftuch bedecken und ganz wichtig: lange Kleidung! 
 


Fazit

Hier trifft Tradition auf Moderne in so kurzer Zeit zusammen. Eine Kreuzfahrt ist die Beste Möglichkeit, den Orient in so kurzer Zeit zu erkunden und dem Winter zu entfliehen. Konnte ich Sie für eine Orient Kreuzfahrt begeistern? Dann kommen Sie gerne auf mich zu!


Sonnige Grüße
Sarah Kuschmierz

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Sarah Kuschmierz

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten