Städte-Kreuzfahrt auf der Donau

Von Claudia Dietz |21.03.2018

Der Weg ist das Ziel - Donau-Kreuzfahrt mit der AROSA Mia nach Wien und zurück

Höhepunkte der Flusskreuzfahrt mit der AROSA Mia

Wir genießen unseren Sundowner beim Ablegemanöver in Engelhardtszell. Fast lautlos gleitet die winterliche Abendlandschaft an uns vorbei.
Das anschließende Abendbuffet mit Show-Cooking lässt keine Wünsche offen. Hier ist wirklich für jeden Geschmack und Hunger etwas dabei.
Beim Absacker an der Bar eröffnet sich ein toller Blick auf das nächtlich beleuchtete Linz. Bei dieser Aussicht schmeckt der Cocktail doppelt gut!

Die gemütlich eingerichteten Kabinen bieten mit 14,5 qm genügend Platz zum Wohlfühlen. Es ist toll vom Bett aus den Sonnenaufgang zu genießen. Ich empfehle deshalb unbedingt eine Kabine mit französischem Balkon.  

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück kuscheln wir uns auf dem hinteren Deck in flauschige Decken und wärmen uns bei einem leckeren Latte Macciato.
Wir gleiten vorbei an schroffen Felsformationen, steilen Weinbergen und romantischen Weinorten wie Spitz und Dürrnstein. 

Die Einfahrt nach Wien ist spektakulär. Vorbei an der Donauinsel, dem Hundertwasser-Kraftwerk am Kanal, der UNO-City und dem Millenium-Tower legen wir an der Reichsbrücke an. Von dort sind es nur 4 Stationen mit der U1 zum Stephansdom. 
Wir lassen uns treiben, tauchen bei einem Aperol-Spritz im Palmenhaus voll ins wienerische Lebensgefühl ein. Die cosmopolitische Metropole hat so viel zu bieten, dass wir unbedingt wieder kommen müssen!

Am nächsten Tag geht die Fahrt durch das UNESCO-Welterbe Wachau zurück.
Trutzige Burgen und Ruinen, die Stifte Melk und Göttweig ziehen an uns vorbei und lassen auf eine bewegte Vergangenheit blicken. Die sonnenverwöhnten Weinberge machen Durst auf einen grünen Veltliner zum Gourmet-Mittagsbuffet.
Am Nachmittag gönnen wir uns noch eine Relax-Massage im SPA und lassen uns so richtig verwöhnen.
Bei Musik und Tanz in der Panorama-Lounge findet der letzte Abend seinen Ausklang.

Am Abreisetag wartet nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet der Transferbus und bringt uns in 30 Minuten zum Bahnhof Passau.

Diese erholsame, interessante Kurz-Kreuzfahrt hat nicht nur Spaß, sondern auch Lust auf mehr gemacht!


Fazit

Für mich gibt es keine entspanntere Art zu Reisen. Beim Vorbeigleiten der Landschaft kann man so richtig die Seele baumeln lassen. Einfach Entschleunigung pur! Das Premium Alles Inklusive Paket lässt kulinarisch keine Wünsche offen, bei der Riesenauswahl an hochwertigen Getränken ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und auch das Vorurteil "eine Flusskreuzfahrt kommt erst für reifere Gäste in Frage" ist schon längst überholt. Paare, Singles und auch Familien finden hier eine entspannte Art Urlaub zu machen. Besuchen Sie mich im Reisebüro, ich berate Sie gerne!


Reiseziele
  • Wien/
  • Wachau/
  • Donau
Themen
  • Familienurlaub/
  • Städtereisen/
  • Kreuzfahrten/
  • Wellnessreisen/
  • Eigenanreise/
  • Singlereisen/
  • Bahnreisen/
  • Kurzurlaub/
  • Wochenendurlaub
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Claudia Dietz