Jamaika - Paradies in der Karibik

Von Gunda Gehrig |09.02.2018

Sonne – Meer und herrliche Sandstrände.
Jamaika – die drittgrößte Insel der Großen Antillen

Traumhafter Strand in Runaway Bay

Erkundigen Sie wie ich die Insel – es gibt viel zu sehen.

Besichtigen Sie den bekannten Wasserfall „Dunn´s River“ in Ocho Rios.    
Der Wasserfall ist eine natürliche Treppe mit mehreren kleinen Lagunen dazwischen, der direkt in das Meer mündet, mit einem traumhaften weißen Sandstrand.
Es gibt auch Treppen entlang der Wasserfälle für diejenigen, die nicht nass werden wollen oder nicht in der Lage sind, das felsige, unebene Gelände des eigentlichen Wasserfalls zu bewältigen.        

Entdecken Sie die Fauna und Flora bei einer romantischen Bambusfloßfahrt auf dem Rio Grande. Die Idee dazu hatte der berühmte Schauspieler Errol Flynn, bekannt aus Mantel- und Degenfilmen in den 50-er Jahren. Etwa 11 Kilometer lang ist die Strecke vom Einstieg in das Floß bis zur Mündung ins offene Meer. Unterwegs genießen Sie die Ruhe und bewundern die üppig grüne Natur zu beiden Seiten des Flusses. Auch für kühle Getränke ist unterwegs gesorgt, geben Sie den vorbeifahrenden Rastafaris ein Zeichen, er verkauft aus seiner Kühlbox Getränke.        

Interessant ist auch ein Besuch der ältesten Rumfabrik „Appleton“.    
Hier werden Sie in die Geheimnisse der Rumdestillation eingeweiht, mit anschließender Trinkprobe.        

Kennen Sie den Film „Die blaue Lagune“ aus dem Jahr 1980 mit Brooke Shields?     Der Film wurde in der „Blauen Lagune von Port Antonio“ auf Jamaika gedreht.    
Das Wasser leuchtet wunderschön türkis, aber es wechselt öfters die Farbe.     Manchmal ist das Wasser klar, manchmal trüb, manchmal ist es kalt, manchmal warm. In der Lagune vermischen sich salziges Meerwasser und Süßwasser aus unterirdischen Quellen miteinander.  

Natur pur, erleben Sie auch auf einer Bootstour auf dem Black River.  
Bewundern Sie seltene Vogelarten in den Mangrovensümpfen und mit viel Glück sehen Sie auch ein Krokodil.        

Lohnenswert ist auch ein Besuch von Nine Miles.    
Die Attraktion des Ortes ist das Bob Marley Mausoleum, wo man neben dem Geburtshaus von Bob Marley auch sein Grab besuchen kann.        

Sehenswert sind auch die lokalen Märkte mit den farbenfrohen Verkaufsständen.   Entdecken Sie eine Vielzahl an Gemüsesorten, exotischen Früchten und Gewürzen.  

Blue Mountains - Natur pur. Dort  können Sie die höchste Erhebung Jamaikas bestaunen und auch wandern, der Blue Mountain Peak mit 2.256 Meter Höhe. In den unteren Hängen wird einer der teuersten Kaffeesorten angebaut der "Jamaica Blue Mountain". Vergessen Sie nicht, welchen mit nach Hause zu nehmen.


Fazit

Jamaika - eine traumhafte Insel! Hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Sie möchten mehr über Jamaika erfahren oder Sie planen eine Reise? Dann kommen Sie doch gerne bei uns im Reisebüro vorbei, wir beraten Sie gerne.


Mein absolutes Lieblingshotel das Jewel Runaway Bay Beach & Golf Resort kann ich Ihnen wärmstens empfehlen.

Reiseziele
  • Karibik
Themen
  • Badeurlaub/
  • Flugreisen/
  • Hochzeitsreisen/
  • Tauchen/
  • All Inclusive/
  • Fernreisen/
  • Luxusreisen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Gunda Gehrig