DERTOUR Studienreise Omanische Impressionen 04.-12.09.2011

Von Petra Irmen |04.10.2017

Omanische Impressionen- ein Märchen aus 1001 Nacht

Oman

Muscat

Von Frankfurt aus  starten wir mit Oman Airways und erreichen nach 6 Stunden Nachtflug unser Ziel : Muscat
Nach einem raschen Zimmerbezug im Grand Hyatt  Muscat geht es mit der Agentur Zahara Tours auf eine Stadtrundfahrt.Wei besichtigen die Große Moschee, die größte des Sultanats. Im Mai 2001 eröffnet, bietet sie inklusive offenem Hof  20.000 Gläubigen Platz.Der acht Tonnen schwere Kronleuchter ist der größte der Welt, und an dem Teppich arbeiteten 600 Frauen vier Jahre lang.
Anschließendbesuchen wir das Beit Al ZUbair Museum, dass auf sehr anschauliche Weise die kulturelle Vergangenheit Omans darstellt.Ein Besuch des Muttrah Souks, der seinen ursprünglichen Charme erhalten hat, lohnt sich. Es ist eines der Versorgungszentren der Stadt.Die für arabische Märkte so typischen Gassen sind nach Zünften unterteilt. Überall duftet es nach Weihrauch un Gewürzen....
Ein Fotostoppbeim Sultab-Palast,dem AL-Alam-Palast darf natürlich nicht fehlen, ein indischer Archtekt wurde mit dem Neubau des  eigenartigen neuorientalischen Regierungssitz beauftragt.


Oasenstadt -Nizwa bis Jebel Shams

Nach  ca  2.5  Stunden Fahrt  erreichen wir Nizwa im herzen des Oman. Die historische Oasenstadt wird aus einem  Fort aus dem 17Jahrhundert überragt, dessen Kern ein großer Turm darstellt. Die Oase wird seit über 500 Jahren durch künstlich angelegt Kanäle bewässert. In Nizwa lohnt sich der Besuch des traditionellen Souk ( Silberschmiedekunst).
Wenige Kilometer von Nizwa entfernt liegt das Falaj  Daris Hotel, eingebettet in einer  wunderschönen Gartenanlage. Hier lohnt sich eine Pause einzulegen.
Gestärkt geht es zur Festung Jabrin aus dem 17. Jahrhundert, eine der schönsten im Oman. Am Bahla Fort legen wir einen Fotostopp ein, dann führt die serpentinenartioge Bergstraße hinauf auf den Jelbel Shams, den höchsten Berg Omans.
Es  eröffnet sich ein gigantischer Blick in die bizzare Berglandschaft mit hohen Gipfeln und tiefen Schluchten. Der Abend  endet  im View Campsite, das am Fuße des Jebel Shams liegt.Es ist scher zu sagen ob der Sonnenuntergang oder der -aufgang inmitten dieses Bergpanoramas eindrucksvoller sind.

Wüste Wahiba Sands

Vom Camp aus geht die Fahrt über seperntinenartige  Bergstarßen auf den Jebel Akhdar, den grünen Berg Omans. Auch hier öffnet sich wieder eine gigantische Berglandschaft, vorbei an kleinen Dörfern Wadi Bani Hab und Sharga tauchen wir ein in die Inlandwüste Wahiba Sands, die uns mit ihren bsi zu 200 Meter  hohen Sanddünen erwartet.
Das größte Erlebisn ist  in einem der beiden Wüstencamps(  z.B. im Sesert Night Camp) zu übernachten.
EIn sternenklarer Himmel und eine unglaubliche Stille zwischen diesen riedigen Sanddünen zeigen wie klein der Mensch doch ist.
Das Gößte ist das Dundushing , mit dem Allradfahrzeug hinauf auf die Düne und ein ganz sanftes Hinabgleiten, verlangen dem Fahrer höchstes Können ab.

 

Sur- Wadi Bani Khalid- Muscat

Über Wadi Bani Khalid mit seinen traumhaften Naturpools mit türkisfarbenem Wasser geht die Fahrt nach SUr, der Hochburg des Dhaubaus im  Oman. Hier werden nach alter Tradition die Dhaus gebaut.

Entlang der Küstenstraße führt uns die Straße über das Wadi Aibayeen  zurück in Richtuing Muscat. Die letzten beiden Nächte verbringen wir im Shangri-La's Barr Al Jissah Resort& Spa. Ein resort das allen Bedürfnissen gerecht wird und wo man die Seele baumeln lassen kann. 
Dann heißt es Abschied nehmen.  


Fazit

ich bin ganz sicher, es war nicht die letzte Reise in dieses traditionelle Land, verbunden mit einer unglaublichen Gastfreundschaft und Weltoffenheit.


Es war nicht meine letzte Reise in den Oman und wann werden Sie reisen?
Ich berate Sie gerne Ihre Petra Irmen

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Petra Irmen

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten